Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

yellov20

Bravo-Fahrer

  • »yellov20« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:23

warum!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi bravo gemeinde ! da mein bravo zur zeit schmerzfrei ist und läuft,verfolge ich verschiedene tests von x beliebigen zeitungen usw statistiken da fällt mir auf das der bravo immer noch nicht in den top 50 ist!!!! :eusa_think:das verfolge ich zeit monaten!
wird er das gleiche schicksal erfahren wie der stilo? währe schade was meint ihr dazu???
beim groma läuft es auch nicht so dolle!


schrott und gebührenfreien flug euch allen! :006:

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 805

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:59

Was erwartest Du in D?
Habe auch die üblichen dumpfen Vorurteile zu hören bekommen als meiner vor der Tür stand.
Das ist echt nur der schlechte Ruf, denn Peugot verkauft sich besser und der ist häßlich. Ich glaube die wenigsten geben was auf Tests, wenn sie sie überhaupt lesen.
Ansonsten fährt man halt Golf und Polo. Als Firmenwagen dann BMW & Audi.
Entscheidend sind die europ. Zahlen, und die sind besser.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


stiffmeister

Bravo-Schrauber

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 5. März 2009

Wohnort: nähe Limburg a.d. Lahn

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2009, 19:20

muss auch ständig mit vorurteilen kämpfen, aber da ist fiat auch selbst dran schuld das sie eine zeit mal nur sch.... gebaut haben. wir selbst hatten vor einigen jahren als der ulysse raus kam NUR PROBLEME und haben uns gesagt NIE WIEDER FIAT aber jezt hat sich meine mutter doch einen 500 geholt und ich einen bravo und ich kann mich bisher nicht beschweren. es gibt kein auto was mängelfrei ist und ich finde es echt schade das fiat immer noch total schlecht geredet wird. aber ich stehe voll und ganz hinter meiner bella und so schlecht kann fiat nicht sein denn hier fahren mittlerweile soviel rum.
Deluxe-Sonderposten.de

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS , Schwarz Metallic, Einparkhilfe hinten, Blue&Me NAV, MP3, Bi-Xenon, Tagfahrlicht, CruiseControl


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2009, 19:29

Mal ganz ehrlich. Bevor der Bravo raus kam hab ich persönlich FIAT auch für ne macken Marke gehalten. Hab mich Monate vor meinem Bravo kauf über das Teil informiert, und bin zu dem schluss gekommen: Kein Perfektes Auto, aber nahe dran. Und das Design ist einfach himlisch!

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


-Puck-

Mitglied

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juni 2009, 19:30

was musste ich mir alles anhören als wir erzählten das wir uns einen fiat gekauft haben.
alle waren nur am labern.
als der bravo dann aber da war und die leute ihn begutachtet hatten waren alle begeistert.
den besten ruf hat fiat halt nicht, das wird sich aber ändern

pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Juni 2009, 19:52

Durft mir auch schon anhören "ein Fiat kann kein gutes Auto sein"... und das von Opel-Fahrern... no comment *hehe*

Aber wie schon erwähnt wurde, hat Fiat auch selber Schuld. Ein Image ist leicht ruiniert - es wieder aufzubessern dauert ne ganze Weile länger...

Und es gibt immer noch so manche Dinge, die für den "typischen Deutschen" wichtig sind (z.B. Spaltmaße), um die sich Fiat aber nicht soooo schert (scheint den Italienern nicht so wichtig zu sein).

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Juni 2009, 20:07

Zitat

Original von pk-one
Durft mir auch schon anhören "ein Fiat kann kein gutes Auto sein"... und das von Opel-Fahrern... no comment *hehe*

Aber wie schon erwähnt wurde, hat Fiat auch selber Schuld. Ein Image ist leicht ruiniert - es wieder aufzubessern dauert ne ganze Weile länger...

Und es gibt immer noch so manche Dinge, die für den "typischen Deutschen" wichtig sind (z.B. Spaltmaße), um die sich Fiat aber nicht soooo schert (scheint den Italienern nicht so wichtig zu sein).


Meine Spaltmasse sind übrigens absolut PERFEKT! Sonst hätte ich schon längst reklamiert. Ich denke, das würde jeder Autofanatiker ebenso machen, egal ob Schweizer, Italiener, Albaner, Kanadier, Usbeke oder Deutscher ;)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Juni 2009, 21:14

Zitat

Original von scubidu24

Zitat

Original von pk-one
Durft mir auch schon anhören "ein Fiat kann kein gutes Auto sein"... und das von Opel-Fahrern... no comment *hehe*

Aber wie schon erwähnt wurde, hat Fiat auch selber Schuld. Ein Image ist leicht ruiniert - es wieder aufzubessern dauert ne ganze Weile länger...

Und es gibt immer noch so manche Dinge, die für den "typischen Deutschen" wichtig sind (z.B. Spaltmaße), um die sich Fiat aber nicht soooo schert (scheint den Italienern nicht so wichtig zu sein).


Meine Spaltmasse sind übrigens absolut PERFEKT! Sonst hätte ich schon längst reklamiert. Ich denke, das würde jeder Autofanatiker ebenso machen, egal ob Schweizer, Italiener, Albaner, Kanadier, Usbeke oder Deutscher ;)


Naja, ich denk schon, dass Spaltmaße den Deutschen im Allgemeinen wichtiger sind als anderen Nationen (kann natürlich gut sein dass die Schweizer auch so sind)... von Fanatikern mal abgesehen. Ich meine ja den 0815-Autofahrer. Da sind die Deutschen glaube ich schon pingeliger, auch weil man halt von den deutschen Autos in diesem Bereich Präzision gewohnt ist.
Die Italiener sind da (mein subjektiver Eindruck) wesentlich lockerer, allgemein was Autos betrifft. Guck mal was für Kisten in Italien rumfahren. Da wird nicht gleich was gemacht wenn die Seite eingedellt ist (natürlich gibts auch da Ausnahmen , und die kaufen sich dann oft deutsche Autos ;)).

Bei mir passen auch nicht alle Spaltmaße draußen 100%ig. Aber das ist mir relativ egal solange es nicht so extrem ist dass es komisch aussieht (außerdem hab ich ihn gebraucht gekauft, hätt ihn ja nicht nehmen müssen, beim Neuwagen ist man sicherlich pingeliger). Innen hingegen ist alles perfekt.

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. Juni 2009, 21:33

Zitat

Original von pk-one

Zitat

Original von scubidu24

Zitat

Original von pk-one
Durft mir auch schon anhören "ein Fiat kann kein gutes Auto sein"... und das von Opel-Fahrern... no comment *hehe*

Aber wie schon erwähnt wurde, hat Fiat auch selber Schuld. Ein Image ist leicht ruiniert - es wieder aufzubessern dauert ne ganze Weile länger...

Und es gibt immer noch so manche Dinge, die für den "typischen Deutschen" wichtig sind (z.B. Spaltmaße), um die sich Fiat aber nicht soooo schert (scheint den Italienern nicht so wichtig zu sein).


Meine Spaltmasse sind übrigens absolut PERFEKT! Sonst hätte ich schon längst reklamiert. Ich denke, das würde jeder Autofanatiker ebenso machen, egal ob Schweizer, Italiener, Albaner, Kanadier, Usbeke oder Deutscher ;)


Naja, ich denk schon, dass Spaltmaße den Deutschen im Allgemeinen wichtiger sind als anderen Nationen (kann natürlich gut sein dass die Schweizer auch so sind)... von Fanatikern mal abgesehen. Ich meine ja den 0815-Autofahrer. Da sind die Deutschen glaube ich schon pingeliger, auch weil man halt von den deutschen Autos in diesem Bereich Präzision gewohnt ist.
Die Italiener sind da (mein subjektiver Eindruck) wesentlich lockerer, allgemein was Autos betrifft. Guck mal was für Kisten in Italien rumfahren. Da wird nicht gleich was gemacht wenn die Seite eingedellt ist (natürlich gibts auch da Ausnahmen , und die kaufen sich dann oft deutsche Autos ;)).

Bei mir passen auch nicht alle Spaltmaße draußen 100%ig. Aber das ist mir relativ egal solange es nicht so extrem ist dass es komisch aussieht (außerdem hab ich ihn gebraucht gekauft, hätt ihn ja nicht nehmen müssen, beim Neuwagen ist man sicherlich pingeliger). Innen hingegen ist alles perfekt.


Ich hab bei meinem extra alle Spaltmaße überprüft. Ergebniss: alles 100%-ig

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Juni 2009, 21:59

Zitat

Original von swordfish1986
Ich hab bei meinem extra alle Spaltmaße überprüft. Ergebniss: alles 100%-ig


Genau das mein ich :D

Aber im Ernst: Ich hab mich grad mal aus Interesse durch die Galerie geklickt. Das was ich als Spaltmaßprobleme bei mir angesehen habe, scheinen alle Bravos zu haben: 1. dass die Spalte an den Kotflügeln (bei den Frontscheinwerfern) schmaler sind als alle anderen und 2. sind die hinteren Türen sehr "tief" drin, sodass man den Spalt sehr deutlich sieht. Scheint aber Absicht zu sein :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pk-one« (28. Juni 2009, 21:59)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)



swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:11

Also Spaltmaße müssen ja nicht überall gleich sein. Wichtig is die Symmetrie der Spaltmaße. Das z. B. nicht das Spaltmaß zwischen dem rechten Scheinwerfer und der Motorhaube 1 cm beträgt, und am linken Scheinwerfer nur 3 mm oder so.

Wichtig ist auch noch das ein Spaltmaß durchehend gleich ist. Also zwischen Motoraube und Frontschürze nicht auf der linken seite 6mm und auf der rechten 12 mm oder so....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:24

Zitat

Original von swordfish1986
Also Spaltmaße müssen ja nicht überall gleich sein. Wichtig is die Symmetrie der Spaltmaße. Das z. B. nicht das Spaltmaß zwischen dem rechten Scheinwerfer und der Motorhaube 1 cm beträgt, und am linken Scheinwerfer nur 3 mm oder so.

Wichtig ist auch noch das ein Spaltmaß durchehend gleich ist. Also zwischen Motoraube und Frontschürze nicht auf der linken seite 6mm und auf der rechten 12 mm oder so....


OK, dann passt bei mir auch alles :oops: ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juni 2009, 23:40

Zitat

Original von pk-one

Zitat

Original von swordfish1986
Ich hab bei meinem extra alle Spaltmaße überprüft. Ergebniss: alles 100%-ig


Genau das mein ich :D

Aber im Ernst: Ich hab mich grad mal aus Interesse durch die Galerie geklickt. Das was ich als Spaltmaßprobleme bei mir angesehen habe, scheinen alle Bravos zu haben: 1. dass die Spalte an den Kotflügeln (bei den Frontscheinwerfern) schmaler sind als alle anderen und 2. sind die hinteren Türen sehr "tief" drin, sodass man den Spalt sehr deutlich sieht. Scheint aber Absicht zu sein :-D


Die Lösung heisst: Windgeräusche! Würden die hinteneren Türen die vorderen überragen, enstünden dort bei hohen Tempi Luftverwirbelungen, welche zu unschönen Windgeräuschen führen würden...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juni 2009, 08:51

Zitat

Original von pk-one

Zitat

Original von swordfish1986
Also Spaltmaße müssen ja nicht überall gleich sein. Wichtig is die Symmetrie der Spaltmaße. Das z. B. nicht das Spaltmaß zwischen dem rechten Scheinwerfer und der Motorhaube 1 cm beträgt, und am linken Scheinwerfer nur 3 mm oder so.

Wichtig ist auch noch das ein Spaltmaß durchehend gleich ist. Also zwischen Motoraube und Frontschürze nicht auf der linken seite 6mm und auf der rechten 12 mm oder so....


OK, dann passt bei mir auch alles :oops: ;-)


Siehste :-D

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Ben Jamin

unregistriert

15

Montag, 29. Juni 2009, 09:23

Was die Spaltmaße angeht...sucht euch mal auf'm Parkplatz ein beliebiges Auto und schaut euch die Spalte an...oder wie die Übergänge der Chromleisten sind, wie groß die Spalte an der Motorhaube sind usw....da is zwischen nem deutschen oder französischen oder italienischen oder koreanischen oder Weis-der-Geier-Woher-kommenden Auto kaum ein Unterschied. Zumindest nicht in dem Preissegment von dem wir hier reden.

yellov20

Bravo-Fahrer

  • »yellov20« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Juli 2009, 14:04

warum

hi bravo gemeinde habe grade die top 100 vor den augen!und was muss ich erkennen kein bravo zu sehen! :-(! panda und grande punto teilen sich die plätze 14-15,und selbst der mito ist auf platz 93!!! was läuft hier falsch ?der bravo ist doch ein g...auto!zu wenig
werbung zu teuer?oder hatt die presse ihn platt gemacht? :eusa_think:

giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juli 2009, 14:45

@ yellov


die frage ist nicht einfach zu beantworten. ein beispiel: wenn man jene mechanismen kennen würde, die ein lied zum hit machen, dann wäre ich längst multimillionär, läge an der cote d'azure und liesse mir von langbeinigen hasen sekt einschenken.

leider kennt man diese mechanismen nicht. tatsache allerdings ist, dass der vorgänger des bravo im c-segment, der stilo, voll an den fiatkunden vorbeigegangen ist. ich kann mich noch gut erinnern, wie ich damals überlegt habe und mir das auto angesehen habe. da habe ich die hände über den kopf zusammengelschlagen und habe gesagt: "um gottes willen, da bin ich ja auf vw niveau herunten".

und diese kunden, die im c-segment kaufen, die sind heute natürlich weg und schwer wieder zurückzugewinnen. und dazu kommt noch etwas: das c-segment, lange zeit das absolut sträkste segment, ist dabei zu zerbröckeln. schau dir den glücklosen golf V an.

der multipla, auch eine katastrophe. noch immer kein idea nachfolger, es ist zum schreien, fiat verzichtet auf viele, viele kunden, und zwar auf kaufkräftige kunden. denn wer im segment multipla kauft, der muss den euro nicht drei mal umdrehen.

dass es aber - und das muss erwähnt werden - einen enormen sprung vorwärts gegeben hat, das ist unbestritten. die acea zahlen zeigen das monat für monat. fiat ist der erfolgreichste europäische hersteller derzeit. dazu kommt, dass sie auch weltweiter technologieführer sind. zu multiair hat der mitbewerb nicht einmal ansatzweise was dagegenzuhalten.


kunden sind schnell, sehr schnell, verloren, aber schwer wieder zurückzugewinnen.



gruss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (17. Juli 2009, 14:51)


18

Freitag, 17. Juli 2009, 16:40

in deutschen tests wird immer ein deutsches auto gewinnen.

wir fahren in der "golfklasse"

egal wie gut ein japaner oder franzose oder ein italiener ist. er wird nie gewinen.

Ich war auch von Fiat nicht begeistert und muss ehrlich sagen hier und da hat er immernoch macken.

aber das wichtige ist Preislesitung.

Meine Ausstattung im Golf / Astra macht diese Autos 3000 mehr kosten als meiner gekostet hat und ich sag offen und ehrlich , hübsches design gute technik und solider Preis und unterhalt machen die macken wet.

mfg

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. Juli 2009, 20:47

Zitat

Original von giallarhorn
...
leider kennt man diese mechanismen nicht. tatsache allerdings ist, dass der vorgänger des bravo im c-segment, der stilo, voll an den fiatkunden vorbeigegangen ist. ich kann mich noch gut erinnern, wie ich damals überlegt habe und mir das auto angesehen habe. da habe ich die hände über den kopf zusammengelschlagen und habe gesagt: "um gottes willen, da bin ich ja auf vw niveau herunten".
...


Angeblich waren die Belchteile von VW! Könnte stimmen, wenn man sich die Form ansieht!

:lol:vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


steini82

Bravo-Schrauber

  • »steini82« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Löningen, Kreis Cloppenburg

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:24

Die dummen Sprüche mussten wir uns auch anhören, am schlimmsten war mein Vater aber als er den Bravo dann live gesehen hat war seine meinung schon besser und als er ihn gefahren hat war er begeistert und wollte ihn sogar behalten und ich sollte seinen kriegen!
Gruß steini82
It´s Time to Play the Game

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet Racing, 120PS, Maranello Rot, PDC hinten, Xenon, Blue & Me, Klima


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!