Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2015, 09:48

Was meint ihr?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich schaue mir heute 2 Fiat Bravo an und würde gerne eure Meinung dazu wissen:
1. Modell:
  • KFZ Modell: Bravo
  • KFZ Typ: Bravo 1,4 16V Active
  • Anzahl Sitze: 5
  • Genaue Farbbezeichnung: CROSSOVER SCHWARZ
  • Hubraum: 1368 ccm
  • Garantie: Garantie-/Gewährleistungszeit: 12 Monat(e)
  • EZ: 10/2010 (1 Besitzer - Pensionistenehepaar)
  • km: 38500
  • Preis: 6.990 €

- so gut wie keine Sonderausstattungen


2. Modell:
  • KFZ Modell: Bravo
  • KFZ Typ: Bravo 1,4 16V Active
  • Anzahl Sitze: 5
  • Genaue Farbbezeichnung: WEISS
  • Hubraum: 1368 ccm
  • Garantie: Garantie-/Gewährleistungszeit: 12 Monat(e)
  • EZ: 05/2009
  • km: 77.000
  • Preis: 5.990 €
  • -inkl. Rückfahrsensoren (genaue zusätzliche Austattung erfahre ich heute)

Beide Autos kommen direkt vom Händler als Gebrauchtwagen bzw. kauften sich die Besitzer jeweils neue Autos und tauschten diese ein.
Bei beiden wurden natürlich ein Service gemacht. (was genau gemacht wurde weiß auch erst heute)

Bitte um eure Meinung!


Lg


P.S.: da ich nicht sehr viel fahre gehe ich davon aus, dass ich nicht mehr als 15.000km/a fahren werde.

BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Oktober 2015, 10:05

dann kommt Diesel für dich nicht in Frage...:D

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2015, 10:49

sind eh Benziner.

Habe schon bisschen gelesen, dass bei beiden der Zahnriemen schon gewechselt sein müsste (5 Jahre) bzw. in nächster Zeit gewechselt werden sollte.
und das beim 90.000km service die Bremsen fällig sind.

mit welchen Kosten ist zu rechnen?


ist der Preis niedrig/hoch/normal?

ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2015, 12:28

Ich hab von meiner Werke ein Angebot für die Bremsen vorne über 300€...

Zahnriemen musste ich noch nicht machen, hier im Forum gibts aber einige Rechnungen dazu, einfach mal suchen.

Die Preise deiner Bravos kommen auch stark auf den Zustand an... Wartungsstau?... Winterreifen?.. etc. Tendentiell würde ich sagen, dass da noch etwas Handelspotential vorhanden ist

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mads0r (07.10.2015)

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2015, 12:58

klar den mit den wenigeren Kilometer wählen.... Allein das es ein Pensionistenpaar war...da zahl ich auch den 1000er mehr.. Aber halt angucken wie der zustand der Wagen ist!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2015, 15:09

Würde auch sagen ganz klar der Schwarze.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 07:51

Bin auch der Meinung, dass der schwarze die beste Wahl ist. Parksensoren hinten kannst du dir, wenn du unbedingt welche willst, sehr günstig Nachrüsten.

LG!

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 08:34

also nachdem ich gestern mit beiden Probegefahren bin kann ich folgendes Resümee ziehen:


Das Interior ist beim weißen um sehr vieles schöner. sportliche Sitze (?sail-blau?). Beim schwarzen die herkömmlichen schwarzen/grauen Stoffsitze!

Außerdem hat der weiße das 'normale' Fiat-Radio drinnen und nicht ein selbst eingebautes Radio, was ich optisch um sehr vieles schöner finde. Unterm Radio ist ein Loch.
Der Weiße hat Alufelgen statt Stahlfelgen (schwarzen).
Winterreifen sind bei beiden dabei!

Einzige was ich bei beiden anmerken muss ist, dass bei der 90 PS Variante die Beschleunigung nicht gerade berauschend ist, aber damit musste ich ja fast rechnen.

Achja...der weiße gehörte einer jungen Frau, die dort bei dem Händler gearbeitet hat, also top gewartet etc.
Zahnriemen wurde bei beiden schon getauscht!
Rechts hinten ist beim Radkasten beim weißen allerdings eine Beule, die er aber noch richten lassen möchte.

Fazit:
Insgesamt sagt mir der weiße aufgrund des Preises eher zu, wobei er meinte er muss schauen wieviel er mir noch nachlassen kann wegen der Raparatur am Radkasten, die er auch 'auslagert' - also extern lackieren lässt, da rechne ich fast mit Kosten von um die 500 EUR.
Das würde ich unter Umständen auch selbst machen lassen und dann einen besseren Preis bekommen.
so 5.300 ohne den Schaden ausbessern zu lassen wäre ein Traum!! Bei 15.000km/a fahre ich doch noch einige Jahre ohne gröbere Probleme (hoffe ich)
achja beim Schwarzen ist der maximale Preis 6.800!
Grundsätzlich vertraue ich dem Herrn, da meine Mutter auch schon 2 Autos dort gekauft hat und er sich evtl. ein Folgegeschäft durch diesen Verkauf erhofft.

Heute bekomme ich ein Angebot für den weißen - bin gespannt!

ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 09:23

Finde ich immer noch relativ "teuer". (die 5300€) Aber das wird der Preisaufschlag sein, den ein "Vertrauenswürdiger" Händler nimmt & das auch zu Recht.

Von demher, wenn das Gefühl bei dir stimmt, gibts aus meiner Sicht keinen Grund zu zögern, auch wenn die 77tkm schon einiges sind.

Noch eine Frage, die 12 Monate Gewährleistung/Garantie... ist das so eine Zusatzgarantie? Von denen halte ich nämlich nix. Oder ist das einfach die gesetzl Gewährleistung (die im Zweifelsfall dann aber eigtl nur 6 Monate nutzbar ist).

gruß

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 10:04

die 77tkm sind auch der einzige negative Aspekt von dem Auto. (evtl gibt es in Österreich aber auch ein anderes Preisniveau für Autos - da kenne ich mich nicht aus, weil im Vergleich zu anderen Anbietern des selben Autos ist der Preis weder sehr hoch noch sehr niedrig...)
Wobei es auch Bravo gibt die weit über die 150tkm hinaus noch ohne gröbere Probleme laufen.

Die Frage ist nur, ob die Mehraustattung den vergleichweise kleinen Preisunterschied rechtfertigt. da bin ich echt am grübeln.

Bzgl. Garantie: Was das jetzt genau bei dem Händler im Endeffekt bedeutet muss ich ehrlichgesagt erst erfragen.

edit:
soeben den Anruf vom Händler bekommen:
5.000 Ohne Schadenreparatur
5.500 Mit Schadenreparatur (inklusive 12 Monate CAR Garantie (zusätzlich zu den 12 Monaten die er lt. Gesetz in Ö sowieso geben muss)
5.190 Ohne Schadenreparatur inklusive 12 Monate CAR Garantie
Service ist bei 69tkm gemacht worden, erst wieder Mai 2017 fällig!
Was meint ihr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mads0r« (7. Oktober 2015, 10:13)



ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 10:27

Die Frage ist nur, ob die Mehraustattung den vergleichweise kleinen Preisunterschied rechtfertigt. da bin ich echt am grübeln.

Bezogen auf was? Der mit mehr Ausstattung hat doch mehr Kilometer und ist der billigere?

Wenn du zu dem Preis nen 120 PS Motor drin hättest, würde ich sofort kaufen sagen. Wenn für dich der 90er reicht und du damit glücklich wirst spricht wenig dagegen. (5000 ist ein gutes Angebot, aber auch kein sehr gutes).

Bzgl Garantie/Gewährleistung:
Bei mir war es so, dass die Garantie nichts abgedeckt hätte, was nicht durch die gesetzl verpflichtende Gewährleistung ohnehin abgedeckt gewesen wäre. Mit dem Unterschied, dass die Garantie 12 Monate "hält", die gesetzl Gewährleistung in Deutschland aber praktisch nur bis zur Beweislastumkehr (nach 6 Monaten) brauchbar ist. Trotzdem vertrete ich die Ansicht, dass gravierende Mängel innerhalb der ersten 6 Monate auffallen sollten, und dann haftet der Händler ohnehin uneingeschränkt. Und bei allem was danach durch Benutzung/Verschleiß kaputt geht, wäre es schon blöder Zufall, wenn das in den Monaten 7-12 passiert, könnte ja auch in 13 oder noch später sein...
Daher ist die Garantie aus meiner Sicht, in erster Linie eine Absicherung für den Händler, die ihn von seiner gesetzl. Gewährleistung befreien soll, bzw ihm das Risiko nehmen soll, bringt dir als Käufer aber eher wenig.
Daher wäre es für mich interessant, ob er auch ohne Garantie verkaufen will.

Ansonsten bin ich tendentiell der Meinung, dass die Sportsitze und die Alufelgen mir pers einen Aufpreis wert wären. Das einzige was mich stören würd ist wie gesagt der 90 PS Motor....
Auch abzuklären wäre, was der Verschleiß bei typischen Verschleißteilen, bspw Bremsen sagt, müssen die evtl bald neu? etc...

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 10:49

Bezogen auf was? Der mit mehr Ausstattung hat doch mehr Kilometer und ist der billigere?
ich meinte, ob die Mehrkilometer + Ausstattung den Preisunterschied widerspiegeln...als Beispiel hätte der weiße keine Sonderausstattung und 77tkm...was würde das für den Verkaufspreis bedeuten?

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 15:03

Mir wären die 5200 zu viel! Bei 4800 Angebotspreis ok. 77tkm muss nicht soooo viel zu viel sein, ist aber auch nicht wenig.

Zum Vergleich meiner mit dem 2L Diesel und 39tkm von '09 hat '13 mit 12 Monaten Zusatzgarantie 9500 gekostet! Was das ausstattungbereinigt für nen Unterschied macht ist nur orakeln. Alus, Sitze und PDC reißen jetzt den Preis auch wegen der Laufleistung nicht mehr viel raus. Ich würde da auf max. 500 tippen.

Ich weiß bei euch in Österreich geht die Steuer nach PS, aber ehrlich mit den 90 wirst net glücklich! Das ist was für den Punto.
Fiat Bravo 2.0 Diesel

BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 17:54

meine Meinung - kauft dir ein Bravo mit anständiges Motor - mindest 120 PS - sonst werdest du das später bereuen - der Bravo ist auch kein Leichtgewicht...

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 07:13

Ich weiß, mit 90 ps geht nicht wirklich was weiter aber momentan gibt's für mich keine Alternative. Ich fahre auch nicht so viel. Und auf weiten Strecken sollte der Bravo doch angenehmer laufen als der punto (den ich schon gefahren bin)

Danke für eure Infos!
Lg

flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 07:44

Hallo nochmal.

Ich weiß jetzt nicht, woher du genau bist, aber ich würde dir auch raten, z.B. nach so einem zu schauen: http://www.gebrauchtwagen.at/detailansic…ahrzeug=5580129

Hat zwar auch nicht wahnsinnig viel Ausstattung, aber immerhin PDC und Skydome (!) - dazu den wesentlich stärkeren 120 PS-Motor.

Glaub mir, auch wenn du wirklich nicht viel fährst. 90 PS Benzin in einem Bravo ist total untermotorisiert. Meine Oma hat so einen, mit dem bin ich öfters gefahren. Der 120 PS dagegen ist ziemlich geil und auch spritsparender.

LG!

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. Oktober 2015, 12:00

Aktueller Stand?

mads0r

Mitglied

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Oktober 2015, 14:11

Hab am Freitag unterschrieben. 5.000 EUR
Das von euch oftmals angesprochene Gefühl hat den Ausschlag gegeben!!

Danke für eure Meinungen.

Mir war/ist sowieso klar, dass 90 PS ein bisschen wenig ist aber für den Anfang wirds reichen müssen!

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Oktober 2015, 14:20

Ich persönlich finde den Bravo mit den 90 Ps Untermotorisiert.. Trotzdem viel Freude damit!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


BUBBA_GSG

Bravo-Fahrer

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Oktober 2015, 15:04

Heey.....ich wünsche dir viel Freude damit....

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!