Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Kloppo

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. August 2012, 17:07

Welches war euer erstes Auto?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Laut Suche hat anscheinend noch niemand gefragt, aber ich finde das sehr interessant: Mit welchem Auto seid ihr denn eingestiegen? Gibt es ne besondere Geschichte dazu?

Mein erster war ein Ford Fiesta BJ 96: http://autokatalog.autoscout24.de/ford/fiesta-1996-2002/ wahnsinn, da werden sogar noch welche für 4.000 Euro angeboten... LOL... meinen hab ich für 800€ verkauft und der war im top zustand :D Ich hab ihn damals von meinen Eltern übernommen... irgendwann hab ich mich auch schweren Herzens trennen müssen, er hat mich nie im Stich gelassen und ich hab ne Menge erlebt mit dem... aber ich konnte einen anderen Fahranfänger damit glücklich machen :D

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. August 2012, 18:07

Gibts keine große Geschichte, außer das die Bella mein erstes Auto war und ist :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (18. August 2012, 18:07)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. August 2012, 18:28

Es gibt aber schon die ehemaligen Fahrzeuge der Bravofahrer und da wurden die Erstautos schon genannt ;-)

Mein erstes Auto war sogar ein Fiat...besser gesagt ein 128. er Stufenheck, 5 türig in weiß. Ich wollte den von einer alten Dame aus der Nachbarschaft kaufen, nur das Teil war schon so fertig, dass ich auf den ersten 10km den Endtopf verloren habe :lol: In den A-Säulen waren Rostlöcher so groß wie Walnüsse...nach 4 Wochen Probefahrt (Heizen) ist der Motor geplatzt. Ich habe dann das Auto wieder bei der alten Dame vor der Tür abgestellt und gesagt: "den will ich nicht kaufen"!
Eine Woche später ist der Schrotthändler gekommen und hat den Fiat 128 mitgenommen für die Schrottprese. Ich weiß, dass ist gemein :evil: :oops: aber ich war doch froh, dass ich ihn nicht gekauft habe.
So war meine erste Beziehung zu FIAT 8-)

Gruß, Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BRAVO-RALF« (18. August 2012, 18:29)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. August 2012, 23:14

Mein erstes auto ist mein jetziges....meine weiße Bella!! ;-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


Kloppo

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. August 2012, 23:48

Zitat

Original von BRAVO-RALF
Es gibt aber schon die ehemaligen Fahrzeuge der Bravofahrer und da wurden die Erstautos schon genannt ;-)

Mein erstes Auto war sogar ein Fiat...besser gesagt ein 128. er Stufenheck, 5 türig in weiß. Ich wollte den von einer alten Dame aus der Nachbarschaft kaufen, nur das Teil war schon so fertig, dass ich auf den ersten 10km den Endtopf verloren habe :lol: In den A-Säulen waren Rostlöcher so groß wie Walnüsse...nach 4 Wochen Probefahrt (Heizen) ist der Motor geplatzt. Ich habe dann das Auto wieder bei der alten Dame vor der Tür abgestellt und gesagt: "den will ich nicht kaufen"!
Eine Woche später ist der Schrotthändler gekommen und hat den Fiat 128 mitgenommen für die Schrottprese. Ich weiß, dass ist gemein :evil: :oops: aber ich war doch froh, dass ich ihn nicht gekauft habe.
So war meine erste Beziehung zu FIAT 8-)

Gruß, Ralf


aber bei dem früheren thema gibt es keine stories dazu :P ... deine ist echt nicht schlecht. Zum Glück hast du den nicht genommen ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kloppo« (18. August 2012, 23:48)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. August 2012, 02:54

Na viel gibts bei mir nicht zu erzählen. Der Bravo ist erst mein zweites Auto.
Mein erstes Auto war ein Punto 188 in Verde Demestra met. Das war der Zweitwagen meiner Schwiegereltern und den bekam ich zum bestandenen Führerschein. Ne andere Farbe und 30 Ps mehr, dann wäre er garnicht so schlecht gewesen. Bild hab ich jetzt keins zur Hand, aber genau der gleiche ist bei Wikipedia drin.
Punto
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2012, 09:11

Fiat 500

Den ersten FIAT 500 mit 2-Zylinder und 15PS.
Unsere Liebe dauerte 5 Wochen:
Einmal haben mir böswillige Kumpel einen Zündkerzenstecker abgezogen, d.h. noch 7 PS ;-)
2x Nagel im Reifen (mit Schlauch), beim Anhebn mit Wagenheber hats ihn bald zerbrochen
Getriebe fast i.A. Entweder ging der Rückwärtsgang oder der Erste, je nachdem wie die Schalthebelhalterung saß ...
Dass führte auch dazu, dass beim Wenden er mit den hinteren Rädern aus dem Graben gewuchtet werden mußte ... mein Kumpel hat sich bald totgelacht.... aber er hat sich den Nachfolger mit 18 PS gekauft ... der hielt länger.
Nach fünf Wochen ab in die Presse, 400 DM hat mich der Spaße gekostet.
Damals waren die Vorurteile mit Rost etc. berechtigt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokey55« (19. August 2012, 09:12)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. August 2012, 20:18

Opel Manta Ultralight (Kadett C City) - Ohne Goldkettchen, aber mit heulender Friseuse!

Mein erstes Auto! Gekauft als gerade angehender Sozialversicherungsazubi für sagenhafte DM 800,00. Aufgrund der erhöhten Nachfrage im Jahre 1990 war das viel Geld für eine elfjährige 40 PS Heckschleuder ohne nennenswerte Ausstattung aber mit einigem an Lametta. Ein knallroter C-Kadett City mit Anhängerkupplung und nachträglich angebauten Nebelleuchten, Ralleystreifen (mitsamt schwarz-grau-gelber Opel-Motorsportemblemen aus dem Baumarkt), schwarzer Billig Sitzbezüge und zwei nachträglich angebauten Plastikaußenspiegel. Hauptsache: kein Polo!

Serienmäßig gab es noch einen Choke (eine Touristenkuhglocke ersetzte den abgerissenen Originalhebel, aber kein Handschuhfach, keine Zeituhr und keine Kofferaumabdeckung. Gefunden habe ich ihn in meiner Nachbarschaft auf dem Hinterhof. Gekauft wurde er von einem zinslosen Kredit der M&P (Mama und Papa) Bank-AG, mit 50 Aufklebern verziert ging es ab auf die Piste. Mein Kaddy fuhr mich bis nach Frankreich und Dänemark und zur Ausbildung in den Oberharz. Im Winter bei Heckantrieb, mit Betonplatten im Kofferraum und 40 PS habe ich nur den allerletzten Berg in Braunlage nicht mehr geschafft. Auf dem Beifahrersitz war schließlich Platz fürs erste Geknutsche (und mehr) mit einer jungen Dame. Einen Fuchsschwanz habe ich meinem Manta-Ultralight nicht verpasst, obwohl die besagte Dame gerade das Friseurhandwerk erlernte...

Nach einem erfolgreichen TÜV-Termin und zweieinhalb Jahren ging es leider mit unserer Beziehung zu Ende (gilt für Auto und Frau). Die Karosserie (des Autos) war auffällig rostfrei, bis zu neun Personen fanden auf Party-Besuchen durch Magdeburg im Fahrzeug Platz. Die die -nicht mehr- Volkspolizei hatte zu dieser Zeit andere Sorgen und durch die Kondensation konnte eh niemand mehr hineinsehen. Die mögliche Sitzkonfiguration auf weniger als 4 Metern Außenlänge: Beifahrersitz ein Mann, eine Frau - Rückbank drei Männer, eine Frau quer rüber - dazu zwei Mädels im offenen Kofferraum - und schließlich der Fahrer (meinereiner) hinterm Volant.

Der Motor war schlichtweg unkaputtbar, was man allerdings von nahezu sämtlichen Perepherieaggregaten leider nicht behaupten konnte. Der Todesstoß war eine kaputte Bremsleitung nach einem Tritt ins Leere an einer Ampelkreuzung. Gott sei Dank ist nichts passiert. Die Reparatur sollte DM 1.500,00 verschlingen. Zuviel für 1992. Zuviel für 1992. Das Auto wurde für 400,00 DM verkauft. Vor 3 Jahren sah ich einen City-Kadett in sandbeige bei mobile.de: 4.500 Euro. Eine Rarität. Seufz.

Toll war aber ein winziges Detail, das ich noch in meinem letztem Astra-G wiederfand: Die Innenraumbeleuchtung ging noch immer durch Ziehen des Abblendlichträdchens an.

Grüße aus dem Harz von Harry.
»h.ausdemharz« hat folgende Bilder angehängt:
  • auto2 (Kopie).jpg
  • auto4 (Kopie).jpg
  • kadett (2) (Kopie).jpg
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Kloppo

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. August 2012, 21:39

RE: Opel Manta Ultralight (Kadett C City) - Ohne Goldkettchen, aber mit heulender Friseuse!

Zitat

Original von h.ausdemharz


Nach einem erfolgreichen TÜV-Termin und zweieinhalb Jahren ging es leider mit unserer Beziehung zu Ende (gilt für Auto und Frau). Die Karosserie (des Autos) war auffällig rostfrei, bis zu neun Personen fanden auf Party-Besuchen durch Magdeburg im Fahrzeug Platz. Die die -nicht mehr- Volkspolizei hatte zu dieser Zeit andere Sorgen und durch die Kondensation konnte eh niemand mehr hineinsehen. Die mögliche Sitzkonfiguration auf weniger als 4 Metern Außenlänge: Beifahrersitz ein Mann, eine Frau - Rückbank drei Männer, eine Frau quer rüber - dazu zwei Mädels im offenen Kofferraum - und schließlich der Fahrer (meinereiner) hinterm Volant.

Grüße aus dem Harz von Harry.


Das stell ich mir zu lustig vor... ich hab ja auch mal in Magdeburg gewohnt, das hätte ich zu gern gesehen.. schade :D

xsitese

Bravo-Schrauber

  • »xsitese« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 27. April 2011

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. August 2012, 21:45

Mein erstes auto war der Fiat bravo 198 bj.2007 bilder seht ihr in meinem theard wo ich mich vorstelle.

und mein anderes "erst auto " eig. zweites wie man es auch sieht ist mein Audi coupe typ 89 bj.1991 den ich mir vorgestern als spaß auto gekauft habe fürn sommer:) bilder folgen :P

Warum ich beides als erst auto sehe? ...
ganz einfach den fiat habe ich von mutti und vatti zum 18ten geschenkt bekommen und den audi habe ich mir jetzt mit 20 Jahren selber nach gekauft :P

p.s. der Audi hat nen hammer mega geilen sound ich sage nur 5zylinder (Video folgt auch nochmal wenn ihr ihn hören wollt :P)
Audi A3 2.0L TDI S-Line Teilleder


Franco

Bravo-Fan

  • »Franco« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 1. März 2009

Wohnort: Berlin Marienfelde

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 21:48

Ciao,
war ein lancia Delta HF Turbo.

Infos über meinen Bravo: T-Jet,150 PS,Sport,techno-Grau Metallic,fast all inclusiv


fededav99

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. Januar 2011

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 22:23

Alfa Romeo Giulia Super 1600

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Tjet 150 PS


stevyray89

Mitglied

  • »stevyray89« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Oktober 2012, 07:35

Der Bravo natürlich.
Fiat Bravo EZ 11/2007

Infos über meinen Bravo: Multijet - 2007


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Oktober 2012, 07:57

ein Moin Moin von der Küste,

mein erstes Auto war ein Trabant 601 Bj. 1978 mit 6V Bordnetz. wurde gleich auf 12V mit elektronischer Zündung umgebaut. Den habe ich 1991 von meinen Eltern geschenkt bekommen. Er hat sofort eine vernünftige Musikanlage mit 8!! Lautsprechern bekommen und natürlich ein CB-Funkgerät. :lol: das war kurz nach der Wende total in..
Bis Sep. 1992 hat der Trabi gute Dienste geleistet... dann wurde er von einem roten Alfa 33 abgelöst... das waren richtige Welten :oops:
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


Gassei

Mitglied

  • »Gassei« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 9. September 2008

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:27

Fiat 126 in rot

Infos über meinen Bravo: 1.4 Dynamik


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Oktober 2012, 08:57

Mein erstes Auto war ( na wer aus Wolfsburg kommt ist doch klar) ein Golf 2 Sondermodell
10 Mio. Golf mit Treser ausführung.
Den habe ich für 4500 Mark gekauft, mein ganzes erspartes geld ging drauf. Aber das war er mir wert.
Dieses Sondermodell war so selten, das auch in Wolfsburg sich danach die Leute umdrehten.
Ich hoffe das ich das Foto noch irgendwo finde.
so habe eins gefunden, aber nicht das beste foto leider.
»Zimbo« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC05612.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zimbo« (26. Oktober 2012, 09:14)

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:13

also für mich sieht der genauso wie jeder andere golf 2 aus :lol:
was war denn an dem anders?

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

18

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:53

der hatte bestimmt schon einen rechten Aussenspiegel :lol: :lol:
aber garantiert nur vier Gänge
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:13

My Cars

Hallo Leute.. ja ich merke gerade ich hab immer Fiat gefahren...

angefangen mit nen Punto 1 Cabrio NEU (war zu klein)


dann wars ein Stilo 1.6 5 türer in silber NEU


dann ein Coupe 20 V in blau gebraucht (Getriebeschaden)


dann ein Coupe 20VT in Orange mit 320 PS gebraucht (Motorschaden x2)


dann wars der Stilo Abarth in gelb gebraucht (Unfalltot)


im moment ist es der Bravo T-jet Sport in schwarz NEU



alles Originalbilder meiner Fahrzeuge.

lg marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

20

Freitag, 26. Oktober 2012, 13:34

Ja er hatte schon einen rechten spiegel in wagenfarbe lackiert,und nein er hatte sogar 5 Gänge,schwarze Rücklichter, schicke Sportsitze. Es gab viele Sondermodelle vom golf 2 bei VW,unzählige aber diese waren besonders schön.
Für einige ist das nur ein Golf wie jeder andere, aber für kenner ist das was besonderes.

Naja der Titel heisst ja Euer erstes Auto, der Rest ist unwichtig.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!