Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Brabasti

Mitglied

  • »Brabasti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 26. Januar 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2012, 09:11

Durchschnittlicher Verbrauch laut BC


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Moin aus Hamburg.

Wir fahren seit ca 2 Wochen eine Bella TJet mit 150PS Benziner.

Ich wollte mal in die Runde hören was ihr so verbraucht.

Bitte mit Angabe von Leistung, Diesel-Benzin und ob der Verbrauch in der Stadt oder Landstrassen/Autobahn erreicht wurde.

Ich habe es in den 2 Wochen auf einen Durchschnitt von 7,5 Litern in Hamburg !!! geschafft.

Das finde ich angesichts der Leistung einen guten Wert. Mal sehen was die erste längere Autobahnfahrt bringt.


Ein schönes WE aus Hamburg

Tolles Forum habt ihr hier :!: :!:
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Infos über meinen Bravo: 1.4 TJet 150PS Schwarz


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2012, 10:41

Hi und willkommen im Forum!

Hab zwar keinen 150PSler und keinen Benziner, aber hier meine Spritdaten.

Mir ist des Öfteren aufgefallen, dass wenn man bei bestimmten Geschwindigkeiten nur ein klein wenig vom Gaspedal zurückgeht sich die Geschwindigkeit nur ganz gering verändert (wenn überhaupt), der Verbrauch jedoch enorm in die Knie geht. Ich sprech da teilweise von über 1Liter weniger Verbrauch. Und das rentiert sich auf alle Fälle. Einfach ausprobieren. Mit der Zeit bekommt man ein gutes Gefühl dafür. Aber ich denk mit 150 PS und ganz frisch, da wird dann schon sehr oftmal ordentlich durchgetreten ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (28. Januar 2012, 10:48)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2012, 11:46

Spritmonitor

Moin moin,
am einfachsten geht es damit .... man darf nur nicht alles glauben was dort steht ... manche haben nur ein paar mal was eingetragen, ergo kommt nix vernünftiges als Schnitt raus.
http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…150&powerunit=2

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2012, 12:00

Also meine Werte beim "Spritmonitor" stimmen zu 100%!

--HIER KLICKEN--


;-) vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2012, 12:25

RE: Durchschnittlicher Verbrauch laut BC

Zitat

Original von Brabasti
Ich habe es in den 2 Wochen auf einen Durchschnitt von 7,5 Litern in Hamburg !!! geschafft.


"Laut BC" hast aber in deiner Überschrift formuliert! ;-)


Das bedeutet, dass du ne Reichweite von ca. 750km mit einer Tankfüllung erreichen müsstest!

Und bist du 750km weit gekommen?!?! Ich glaube nicht ;-)

Es scheint nämlich ne Bravotendenz zu sein, dass sich der BC des Bravo selbst verarscht! :lol:

Meiner zeigt mir zwischen 4,5 (bei gaaanz anständiger Fahrweise) bis zu 7,0 (bei sehr flotter Fahrweise an.
Der reale. errechnete Verbrauch liegt dann aber bei ca. 5,8 - 7,8.


(2,0 Diesel, 188PS, Fahrstreckenprofil: 60% Landstraße, 35% Autobahn, 5% Stadt)


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2012, 17:50

RE: Durchschnittlicher Verbrauch laut BC

Zitat

Original von OliGT
Es scheint nämlich ne Bravotendenz zu sein, dass sich der BC des Bravo selbst verarscht! :lol:


mein BC stimmt zu 95% überein (mit den errechneten Daten vom spritmonitor). wenn, dann ist evtl ein unterschied von 0,1l ganz selten 0,2l vorhanden, also mMn vernachlässigbar.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Moe07

Mitglied

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Wohnort: Kaff bei Augsburg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Januar 2012, 18:28

Momentan 6,7 Liter

T-Jet 150

Hauptsächlich Autobahn, diese ist aber grade wegen der Baustelle gut zur Hälfte auf 80km/h beschränkt.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Sport - Maserati Blue


Brabasti

Mitglied

  • »Brabasti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 26. Januar 2012

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2012, 20:10

Ich habe bis jetzt erst einmal getankt um genaueres zu sagen.
Eben waren wir auf der Autobahn und sind nach Bremen ins Outlet gefahren.

Im Durchschnitt lagen wir bei 7,1 Liter 8-). Allerdings ist die Strecke bis Bremen mit Baustellen übersät :lol:

Als eine Katastrophe empfinde ich übrigens die Übersetzung des 6. Ganges, oder ist das normal das man im 6. bei 120km/h schon 3000 ! u/min fährt?


Grüße aus Hamburg
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brabasti« (28. Januar 2012, 20:17)

Infos über meinen Bravo: 1.4 TJet 150PS Schwarz


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2012, 23:03

Mein BC zeigt auch so ca 0,2 Liter weniger an. Ich hab mit meinem Diesel bei normaler Fahrweise ca 6 Liter. Deshalb denk ich dass 7,5 Liter bei nem kleinen Benziner normal sind.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Januar 2012, 11:13

Zitat

Original von Brabasti
Ich habe bis jetzt erst einmal getankt um genaueres zu sagen.
Eben waren wir auf der Autobahn und sind nach Bremen ins Outlet gefahren.

Im Durchschnitt lagen wir bei 7,1 Liter 8-). Allerdings ist die Strecke bis Bremen mit Baustellen übersät :lol:

Als eine Katastrophe empfinde ich übrigens die Übersetzung des 6. Ganges, oder ist das normal das man im 6. bei 120km/h schon 3000 ! u/min fährt?


Grüße aus Hamburg


ich denk das ist normal, da ein benziner bei 100kmh ungefähr 3000 u/min hat... im 5 gang... da ist es dann im sechsten bei 120... wenn du bei hundert in den 6 schaltest bist du bestimmt bei 2500 u/min?

@back to topic..

ich hab im bc jetzt 5.8 kilometer und noch ca ein viertel dank voll... und schon knapp über 600 km... ich fahr zur arbeit viel autobahn....
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA



Ben Jamin

unregistriert

11

Donnerstag, 2. Februar 2012, 14:48

Zwischen dem was der BC sagt und was wirklich durchgeflossen ist liegt gern mal 0,2L/100km -0,4L/100km dazwischen. Manchmal sogar mehr, selten weniger.
Und fast nie zeigt der BC das an was wirklich durchlief oder sogar zu viel.
In 99% der Fälle zeigt der BC bei mir jedenfalls zu wenig an, auch wenn man über mehrere Betankungen hinweg rechnet, was einen eventuellen Fehler beim Betanken (mal randvoll und mal nicht ganz) rausmitteln müsste....

Ich verweise an der Stelle auf mein Spritmonitor-Profil
<--- DA!

Warum das so ist? Keine Ahnung.
Er kann nicht rechnen oder wahrscheinlich läuft's in scharfen Linkskurven oben aus'm Tankdeckel raus oder diffundiert durch die Wände vom Tank durch oder die Tankstellenpächter besch****en alle!!! 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ben Jamin« (2. Februar 2012, 14:49)


Ben Jamin

unregistriert

12

Donnerstag, 2. Februar 2012, 14:55

Zitat

Original von Brabasti
Als eine Katastrophe empfinde ich übrigens die Übersetzung des 6. Ganges, oder ist das normal das man im 6. bei 120km/h schon 3000 ! u/min fährt?


Wenn du im 6. Gang die Höchstgeschwindigkeit erreichen willst brauchst du eben die enstprechende Drehzahl um die Leistung bereitzustellen...
Irgendwo gibt es hier das Leistungsdiagramm vom T-Jet. Denke du wirst dort sehen dass er bei seinem Leistungsmaximum im 6. Gang die Drehzahl für irgendwas knapp oberhalb von 212 km/h haben wird (ist ne Vermutung).

tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Februar 2012, 19:59

Zitat

Original von OliGT


Es scheint nämlich ne Bravotendenz zu sein, dass sich der BC des Bravo selbst verarscht! :lol:

Meiner zeigt mir zwischen 4,5 (bei gaaanz anständiger Fahrweise) bis zu 7,0 (bei sehr flotter Fahrweise an.
Der reale. errechnete Verbrauch liegt dann aber bei ca. 5,8 - 7,8.


(2,0 Diesel, 188PS,


Der Bordcomputer verarscht sich nicht selbst, sondern dein Powerrail verarscht ihn; es verfälscht nämlich die Messwerte nach unten und deshalb zeigt DEIN BC zuwenig an... ;-)

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:28

Zitat

Original von tomsab0
Der Bordcomputer verarscht sich nicht selbst, sondern dein Powerrail verarscht ihn; es verfälscht nämlich die Messwerte nach unten und deshalb zeigt DEIN BC zuwenig an... ;-)


Ich geb dir zu 50% recht! ;-)

Aber auch VOR dem Einbau der PR hatte ich STÄNDIG nen BC Wert der 0,2-0,4 Liter unter der Realität lag!
Jetzt sind es halt 0,4 - 1,2 Liter.
(Er braucht aber nicht mehr, als ohne PR, nur der BC zeigt weniger an)

Und dann verarscht er sich dennoch!!

Beispiel:
Ich habe IMMER mehr "Restreichweite" als ich am Ende km auf der Uhr habe, wenn der Tank leer ist.
Ich meine damit, dass der BC nach dem Volltanken immer Reichtenwerte von ca 1250km angibt und dann aber 5,8 L/100km!

Mal abgesehen davon, dass der Verbrauch aufgrund der PR nicht stimmt. WENN der BC doch behauptet, dass ich 5,8L im Schnitt verbrauche (zeigt er mir fast immer an und es sind dann 6,5) , dann kann es mit nem 58Liter Tank nie für 1250km reichen! :idea:

Und dieses "ständige zuviel" an Restreichweite bleibt absolut bis ich ca. 600km gefahren bin. Dann habe ich ja noch "reale" 300km. Der Bc zeigt dann aber immer noch ca. 500 (+/-100 je nach Fahrstil)
Aber ab dem Punkt, beginnt er es zu merken und die "Restfahrtrecke" sink pro gefahrenem km um 2km ab! :-D :-D


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Brabasti

Mitglied

  • »Brabasti« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 26. Januar 2012

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:57

Moin

Ich habe heute das 2. mal getankt. Verbraucht habe ich für 518 km 40 Liter und das bei 80% Stadt.
Also damit kann ich leben :!:
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Infos über meinen Bravo: 1.4 TJet 150PS Schwarz


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Februar 2012, 07:58

Zitat

Original von OliGT

Ich geb dir zu 50% recht! ;-)

Aber auch VOR dem Einbau der PR hatte ich STÄNDIG nen BC Wert der 0,2-0,4 Liter unter der Realität lag!
Jetzt sind es halt 0,4 - 1,2 Liter.
(Er braucht aber nicht mehr, als ohne PR, nur der BC zeigt weniger an)

Und dann verarscht er sich dennoch!!

Beispiel:
Ich habe IMMER mehr "Restreichweite" als ich am Ende km auf der Uhr habe, wenn der Tank leer ist.
Ich meine damit, dass der BC nach dem Volltanken immer Reichtenwerte von ca 1250km angibt und dann aber 5,8 L/100km!

Mal abgesehen davon, dass der Verbrauch aufgrund der PR nicht stimmt. WENN der BC doch behauptet, dass ich 5,8L im Schnitt verbrauche (zeigt er mir fast immer an und es sind dann 6,5) , dann kann es mit nem 58Liter Tank nie für 1250km reichen! :idea:

Und dieses "ständige zuviel" an Restreichweite bleibt absolut bis ich ca. 600km gefahren bin. Dann habe ich ja noch "reale" 300km. Der Bc zeigt dann aber immer noch ca. 500 (+/-100 je nach Fahrstil)
Aber ab dem Punkt, beginnt er es zu merken und die "Restfahrtrecke" sink pro gefahrenem km um 2km ab! :-D :-D


Mfg Oli


Komisch bei mir ist es eher genu umgekehrt der BC zeigt mir entweder ziemlich genaue Werte oder Werte die höher sind als die Tatsächlichen an...
Ich weiß aber nicht warum das bei mir so anders ist...

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Februar 2012, 14:30

Bei mir zeigt er auch ca 0,2 zuviel an. Wenn man es genau nimmt, sind doch so ziemlich alle Anzeigen im Auto nur Schätzeisen.
Der Tacho zeigt mindestens 5 km/h zu wenig an. Die Tanknadel bewegt sich 100te Kilometer garnicht und dann rasselt sie runter. Und die Reichweite springt auch rauf und runter. Also warum soll dann der Verbrauch genau sein. Ich glaub das sollte man eher als Anhaltswert sehen. Wenn man es genau wissen will, dann Tankquittungen sammeln.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!