Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

1

Donnerstag, 8. November 2007, 22:00

Große Außenspiegel gegen die schlechte Rundumsicht?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bravo, dass du reinschaust ;-)

Es ist ja kein Geheimniss, dass der Bravo durch die hinteren breiten C-Säulen einiges an Sicht einschränkt! Nun zu meiner Frage; widerum hat der Bravo überdurchschnittlich hohe Aussenspiegel! Können diese Spiegel die eingeschränkte Sicht wieder wettmachen? Wie ist eure Erfahrung? Interessant sind vor allem die Antworten von denen, die keine Parksensoren besitzen:-?
Ich selbst habe bei meinem bestellten Bravo keine Parksensoren.

Ciao
antopa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »antopa« (8. November 2007, 22:46)


André

Bravo-Fahrer

  • »André« ist männlich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: aus Hamburg!!

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. November 2007, 22:28

Ich finde, das Auto braucht Parksensoren, denn die Rundumsicht ist echt bescheiden.
Gruß André

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluetooth, 18 Zoll, Parksensoren! Cruise Control (Alfa 147) nachgerüstet


3

Donnerstag, 8. November 2007, 22:48

Laut deinem Profil, besitzt dein Bravo keine Parksensoren?

Gruß,
antopa

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »antopa« (8. November 2007, 22:48)


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. November 2007, 00:55

gg

ich fahre ein firmen wagen mercedes Sprinter und der hat nur 2 spiegeln also es ist alles nur Gefühls Sache man kann es oder man kann es nicht :razz: :razz: :lol: :lol: :lol:

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


ic3fr3ak

Mitglied

  • »ic3fr3ak« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. September 2007

Wohnort: Lichtenwald

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. November 2007, 07:00

Ich hab selber ja auch keine park sensoren, weil die sensoren sich ja nur akustisch bemerkbar machen, mit Anzeige wärs besser. Wollte mir deshalb auch eine Rückfahrkamera einbauen. Habe dann aber schnell gemerkt, man gewöhnt sich an die schlechte Rundumsicht.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport T-jet 110kW


Hasentier

Bravo-Fahrer

  • »Hasentier« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. November 2007, 07:54

ich hab auch keine und ich muss auch sagen, man gewöhnt sich schnell daran. man hat dann irgendwann ein gefühl dafür entwickelt wieviel platz noch ist.
die spiegel können das nich 100% weg machen, aber ein bisschen helfen sie schon da sie auch vergrößern.

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel (Sport) Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluethooth Sitzheizung Xenonscheinwerfer


Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. November 2007, 23:41

Ich habe welche, aber ich verlasse mich immer auch auf das Gefühl. Aber sinnvoll wären die Rückfahrsensoren auf jedenfall. Was extrem schlecht ist, wenn man leicht schräg zur Fahrban sich in diese einfügen möchte. Schaut man dann nach hinten um zu sehen ob was kommt... keine Chance. Dann gibt es nur eines: Beten und treten :-D

Gruss
Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


André

Bravo-Fahrer

  • »André« ist männlich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: aus Hamburg!!

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. November 2007, 10:12

Zitat

Original von antopa
Laut deinem Profil, besitzt dein Bravo keine Parksensoren?

Gruß,
antopa


Schon geändert!
Gruß André

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluetooth, 18 Zoll, Parksensoren! Cruise Control (Alfa 147) nachgerüstet


bravo17

Mitglied

  • »bravo17« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 2. Februar 2008

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Februar 2008, 20:50

RE: Große Außenspiegel gegen die schlechte Rundumsicht?

Meine Erfahrung: Sicht nach hinten beim neuen Bravo nahezu null beim Einparken. Ich bin sehr froh, daß ich mich für die Parksensoren hinten entschieden habe, damit komme ich dann in Parklücken hinein, in die ich mich ohne Sensoren nicht hineintrauen würde. Selbst mit viel Routine kann ich mir nicht vorstellen, daß man den letzten Rest Platz beim Bravo ausnutzen kann.

Hatte bislang einen Fiat Tipo, aufgrund der perfekten Rundumsicht hat da natürlich niemand so einen Schnickschnack gebraucht. Das neue (schöne) Design erfordert halt Opfer... ;-)

Meine Empfehlung: Parksensoren hinten unbedingt, vorne unnötig.
Fiat Bravo ( 198 ) T-Jet 120 PS Spiritual Elfenbein Emotion. Tempomat, Leichtmetallfelgen, Sitzheizung, Blue&Me, Parksensoren hinten, 12V im Kofferraum

chrizz

Mitglied

  • »chrizz« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Februar 2008, 20:58

Die großen Außenspiegel sind seit kurzem eine neue EU-Verordnung wonach alle neuen Autos so riesige Spiegel haben müssen.

Zum Glück fällt es beim Bravo und den anderen Fiats nicht so auf. Schaut euch mal die neue Mercedes C-Klasse an oder neuere Volvos...
Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot • Klimaautomatik • Parksensoren • Lederschaltknauf


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!