Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Bravolli

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juni 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juni 2013, 22:44

Hitzeproblem am Bremskraftregler durch Schalldämpfer: extra Hitzeschild anbauen?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Mitglieder vom FiatClub,



vielleicht können Sie mir eine technische Anfrage beantworten können:



Beim Fiat Bravo gibt es scheinbar eine Hitzeproblem mit dem Endschalldämpfer, der unter dem Bremskraftregler liegt. Der Regler korrodiert, die Bremsleitungen in seiner Nähe auch.
Meine Annahme ist, dass durch die Hitze der Reglerdeckel ein wenig aufgeht und Bremsflüssigkeit austritt.
Wenn man ihn gegen die Temperaturschwankungen besser abschirmt, müsste dieses Problem abgestellt sein.

Was meinen Sie dazu?
Gibt es ein Abschirmblech, oder was haben Sie da schon unternommen?

Auf Ihre Antwort freue ich mich schon sehr!! :)


Schöne Grüße,

Oliver Lenk


85354 Freising

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juni 2013, 09:13

Nein...

1. Der Bremskraftregler/Hauptbremszylinder liegt im Motorraum...

2. Der Endschalldämpfer liegt unter dem Kofferaum... Irgendwas an deinen Ausführungen ist sehr komisch

3. Der Deckel für die Bremsflüssigkeit ist geschraubt, kann also nicht von allein aufgehen.

4. Über dem Endschalldämpfer ist schon ein Hitzeblech

5. Habe ich bis jetzt noch nie von Problemen mit den Bremsleitungen gehört...


PS: Wenn der Deckel vom Regler aufgeht und Bremsflüssigkeit raus kommt dann hättest du keine Bremsleistung mehr...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juni 2013, 13:38

Vielleicht meint er das mittelrohr bzw. Flexrohr und den bremskraftverteiler? Wobei selbst diese bauteile ziemlich weit entfernt sind. (40-50 cm)

Gesendet von meinem Wählscheibentelefon (Fernsprechtischaparat 615)
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Bravolli

Mitglied

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Juni 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2013, 07:22

Hitzeproblem am Bremskraftregler?

Hallo BravoMaseratie und tuxedo21,

danke für Eure Antworten und Erklärungsversuche.

Der Bremskraftregler ist ein zylindrisches Bauteil mit 2 Bremsleitungseingängen von vorne und 2 Ausgängen zu den Hinterradbremsen hin. Er wird angesteuert durch einen Verbindung von seinem oberen Hebel (mit Feder gegenbelastet) zur hinteren Starrachse. Wenn die belastet wird durch Kofferraumbeladung, wird der Hebel gedrückt und die Kolbenstange im Regler öffnet die Auslässöffnungen weiter, so dass die Bremskraft hinten weniger wird, wenn mit dem Fusspedal getreten wird.

Der Endtopf der Aspuffanlage liegt ungefähr unter dem Regler. Bei mir ist er korrodiert. Wieso, wenn er doch geschützt am Unterboden über dem Topf liegt? Mein Erklärungsversuch beruht auf der Bauweise des Reglers: Kolbenkörper mit den 2 Auslasszylindern und dem Hauptzylinder für die zentrale Regelstange (s. Werkstatthandbuch). Abgeschlossen wird dieser Kolbenkörper mit einem aufgepressten Deckel, aus dem der Hebel mit Abdichtung herauskommt. Der könnte ja undicht werden wegen der Hitze, weil sich die Naht ausdehnt, und dann die ätzende Bremsflüssigkeit heraustritt.

Habt Ihr das an Euren hinteren Bremsleitungen schon mal gesehen? Und würdet Ihr dann sagen, dass die Hitzeschutzmaßnahmen da unten ausreichen? Muss da noch ein Blech oder Isolator aus Kunststoff oder so vor den Regler? Den werde ich sowieso wegen Undichtigkeit tauschen.

Bravolli

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!