Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. November 2012, 05:07

In ear Kopfhörer zum Joggen?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wollte mal fragen besonders Jogger, welche In Ear Kopfhörer sind gut bezgl. für Sport.
Bald ist Weihnachten und ich habe mir von meinem Weiblichem Weihnachtsmann Kopfhörer gewünscht.
Ich Jogge öffters, und höre dabei viel Music und meine jetzigen Kopfhörer sind sehr gut jedoch nicht beim Tragekomfort da die ständig aus dem Ohr flutschen. Momentan habe ich die von Dr.Beats jedoch schon die zweiten da die sehr schnell kaputt gehen. Kabelbruch meistens.
In der engeren auswahl habe ich mir die von Teufel, Bose, sony xba-3. Ich bin auch für andere Kopfhörer ganz Ohr :-D sollten qualitativ sein das heisst robust. Eure meinung ist mir herzlich willkomen.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. November 2012, 07:56

Moin Moin,

das habe ich auch immer gehabt das mir die Ohrstöpsel immer aus dem Ohr geflutscht sind. :evil: das war richtig nervig. Das ging ab und an so weit das ich die dinger unterwegs im hohen Bogen weggefeueuert habe :PDT_05:

Von meinen Mädels (Töchter) habe ich dann diese mit Bügel bekommen. Ich muss sagen das sie sehr bequem sind und der Klang recht ordentlich sind. man sollte für den preis nicht zu viel erwarten, aber beim Joggen will man ja
nicht unbedingt auf jeden Ton beim Klassikkonzert achten :PDT_11:


http://www.amazon.de/Philips-Sport-Kopfh…ef=pd_sim_ce_14
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. November 2012, 08:30

Das ist ja bekanntlich ein Tolles Thema... Beim Sound ist es leider immer geschmackssache....
Der eine Mag mer Bass der andere mehr Höhen und so weiter...

Diese IN EAR - Sche*** hat mir immer den letzten nerv geraubt.... Mal abgesehen davon das ich sie immer verloren habe haben sie immer so im Ohr gedruckt das es schon weh tat und außerdem hat der Atem da immer so gerückt...

Deswegen habe ich mir dann sowas hier gekauft:
http://www.amazon.de/Philips-SHS3300-10-…3482493&sr=1-20

Da gibts sehr viele Variaten zum Sport ist das genau das richtige für mich und du hast auch immer die Umfeldgeräusche noch bissl da...

Die von dir genannten würde ich allesamt nicht für den Sport nehmen.... Das ist einfach schade drum....Für den Sport müssen sie billig und robust sein... Mal ehrlich im Laufen hast du eh nicht so ein Klangerlebnis.

Ansonsten kann ich dir AKG ans Herz legen....
Die Bose sind auch okay aber nicht das non plus Ultra... Von Teufel halte ich persönlich nichts....

Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. November 2012, 17:43

Ich habe mir damals welche von Philips als eine art übergang für 20€ gekauft, da meine DR.Dre Beats kaputt waren. Der unterschied ist gewaltig, ich bin gewöhnt und liebe es viel Bass im Ohr zu haben. Darum höre ich mehr Elektro,Trance aber auch die Charts Musik.
Die ich jetzt habe (Beats) sind verdamt gut was den Bass an betrifft, jedoch habe ich bissle muffe das die wieder kaputt gehen, die dinger sind sehr sensibel man muß sehr vorsichtig damit umgehen,voralem die sind nicht gerade günstig.
Die BravoMaserati vorgeschlagen hat, ich weiß nicht ob ich damit leben kann wenn ich dauern windpfeifen im Ohr haben muß. Aber ich werde mir aufjedenfall welche mal bei MediaMarkt anschauen und probe hören. Ist halt bei den In Ear schlecht zu verlangen auf probehören, wegen der Hygiene.
Was ich mal im Internet gefunden habe, man kann zum hörgeräte macher gehen und sich so eine art abdruck von der Ohrmuschel machen und zugleich den In Ear Hörer mit dazu,dann ist das wirklich nur auf das Ohr angepasst und die Dinger flutschen niewieder raus. Ich finde das ist eine perfekte lösung.
Ist halt so das man keine Umweltgeräusche mehr hören kann, aber das ist mir egal ich Jogge eh auf Straßen wo kein Verkehr oder Passanten gehen, fahren.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Bravo 198

Bravo-Fahrer

  • »Bravo 198« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. November 2012, 00:24

Hallo !

Wie wär`s hiermit ?

Besonders die CX680 kann ich empfehlen :PDT_05:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo 198« (22. November 2012, 00:27)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 150 PS Sport ,Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. November 2012, 17:09

hi,
also reine InEars kannste beim Sport vergessen. man schwitzt auch in den Ohren, dann fallen die Dinger andauernd raus. Die Atemgeräusche und das scheuernde Kabel an der Kleidung nerven auch.
Klar klingen meine InEars (Sennheiser) besser.
Aber ich hab mir für den Sport extra normale Plugs mit Haltebügel gekauft.
Nix besonderes - von Phillips - die hier: Phillips Plugs

Die klingen für den Preis wirklich akzeptabel, sogar Bass ist da und man bekommt noch ein bisschen von den Aussengeräuschen mit. Wichtig bei Joggen und Radfahren!!
Gerade beim Radfahren sind mir die InEars viel zu gefährlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Supergrobi« (22. November 2012, 17:10)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. November 2012, 04:48

Hallo
Bravo 198 das eine sehr gute seite, die du gepostet hast.
Danke

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2012, 23:51

Ich und mekne Frau haben 2 verschiedene in ears von AKG meine haben rund 120€ gekostet (hat sie mir zu Weihnachten geschenkt) ;-)

Und sie etwas billigere.

Der sound ist bombastisch und verdammt klar.meine haben zusätzlich eine freisprecheinrichtung und ekn super schickes case. mit zubehör (verschiedene größen einsätze sind beide ausgestattet.

Kann sie nur jedem empfehlen,Ihre ,also die günstigeren sind basslastiger obwohl der in ear wirklich winzig ist...meiner steht etwas aus dem ohr (bei mir).

die Guten günstigen! ;)
Gekauft wurden sie für knapp 70€

Meine in ears
Scheinen aber nicht mehr lieferbar zu sein bei amazon.

Testberichte erspar ich mir hier...kann man ja selber schauen! ;-)

Bei ebay gibts die auch noch.

Gruß

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


Blindfury

Mitglied

  • »Blindfury« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 20. September 2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 09:12

Auch wenns nicht mehr ganz aktuell ist, zum Laufen habe ich diesen Philips Kopfhörer (sqh 1000): http://www.youtube.com/watch?v=XEweB3nm4Ig

Der kostet nicht viel, hat anständig Wums, und Schweiß kann ihm nichts anhaben. Dabei sind Aufsätze in drei unterschiedlichen Größen. Aber mal ehrlich, den In-Ear-Kopfhörer, der bei jeder Erschütterung steckenbleibt, gibt es nicht (außer mit Spange). Ich wickle beim Laufen einfach das Kabel einmal ums Ohr, fertig. Habe den jetzt seit einem Jahr und bin sehr zufrieden.

Ich würde dir zu zwei Kopfhörern raten, eine günstigere Variante zum Laufen, und anständige für daheim. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, und mir wäre es zu Schade, wenn ein teurer Kopfhörer beim Sport beschädigt wird.

Diesen hier benutze ich auf der Arbeit und zu Hause täglich seit vier Jahren (!): http://www.amazon.de/Sennheiser-HD-25-SP…r/dp/B000TDXPSC
Der Klang ist einmalig, Tragekomfort gut, und die Dinger sind unkaputtbar (Polster habe ich nach drei Jahren für 10€ ersetzt, das Kabel ist bald auch dran, aber alles einzeln erhältlich).
Das Plastikgehäuse macht auf den ersten Blick nicht den allerwertigsten Eindruck, ist aber sehr solide.

Hoffe geholfen zu haben.
Gruß

Infos über meinen Bravo: Läuft


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Januar 2013, 15:29

Hammer geil, ich habe mal mir etwas bei Ebay bestellt und im Karton lagen zahlreiche vergünstigungen Gutscheine. Unteranderem ein Gutschein von www.Xears.com
alle Inear Kopfhörer 30€ statt 119€ ( ALLE !?). Also habe ich da angerufen um sich zu vergewissern, nicht das es am ende heisst ABER :-?. Und die nette Dame am Telefon bestätigte mir das es wirklich so sei. :roll:
Schaut euch mal die Seite an, da sind welche die sind richtig Hammer geil, und ich weiss nicht für welche ich mich entscheiden soll. :oops: wahnsin.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120



Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Januar 2013, 15:09

So Leute, habe mir gestern welche bei Xears bestellt und habe mir natürlich die teuersten aus derem Programm genommen,wenn schon denn schon. Erstaunlich schnell war der Versand.Heute halte ich diese Xears in der Hand, die angeblich 149€ kosten sollen.Ich habe dafür wirklich nur 30€ incl. Versand bezahlt.
Die Verpakung und in dem was es geliefert wurde, sagen wir mal es könnte besser werden, sieht aus wie eine billige Ebay Ware.
Ausgepackt und gleich angeschloßen an mein MP3 Player. Als erstes fellt mir auf die sind es keine 149€ wert, nichtmal annähernd an die 100 € Grenze.
Was mich zum kauf entschieden hat, waren es die Bewertungen. Angeblich seien diese besser als Bose und die Beats Kopfhörer ( wer die Bewertungen geschrieben hat weiss ich nicht, warschein die Verkäufer sebst, und wenn nicht dann haben die jenigen keine ahnung was gut und totaler Misst ist. Denn die Leute die dort sowas für gut bezeichnen, kennen auch den unterschied zwischen einer Kuh und dem Pferd nicht.)
Ja was soll man dazu sagen :-? Kurz und knapp totaler Haufen stück Schrott der in China produziert wird für gerade mal 5 Cent, und hier in Deutschland dann einem dummen für 149€ anbieten. So dumm war ich zum Glück nicht und habe dafür nur 30€ bezahlt, trotzdem auch das war viel zu viel für einen Haufen Schrott der nicht einmal richtig funktioniert.
Achja zum Sound, der Bass ist o.k aber das wars ja auch schon.
Die Xears können und werden niemals an die Beats oder Bose Kopfhörer rankommen.
Spart euch das Geld und falls ihr euch auch mal so ein Premium Gutschein ins Haus flattert, dann ab in die Mülltonne. Das ist es nicht wert.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Januar 2013, 18:15

ohje,
hab ich mir fast gedacht. klar die sagen ihre kopfhörer wären die besten ^^
aber gerade bei sowas sollte man schon bei den marken bleiben, denn selbst da gibts schon genug mist!

du weisst ja - fernabfragegesetz. = schick die dinger einfach zurück, und lass dir das geld erstatten.
dazu sind die verpflichtet, ausser die kosten fürs rückporto musst du zahlen, weil der warenwert unter 40€ liegt.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Januar 2013, 21:53

Oha das ist mies!

Aber lustig das du als positiven vergleich die "beats" stellt...di dinger haben auch nicht unbedingt die positivsten bewertungen...in sachen sound sind sie sogar "grottig" es gibt nix als schöne Akg's bose oder sennheiser...evtl. noch teufel aber die sind mir zu basslastig. ;-) gruß

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!