Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Binka3

Mitglied

  • »Binka3« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. November 2015, 20:15

Ölkühler undicht


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich bin ein Fahranfänger und besitze als erstes Auto einen Bravo 198 Multijet 1.9D 16V 110KW/150ps.Der Wagen ist von 2007 und hat 125t.km am Tacho.
Bei der Inspektion hat der Mechaniker festgestellt dass der Ölkuhler undicht und muss ausgetauscht werden.
Da ich noch studiere, suche mir klar nach günstigen Lösung.Nur kostet das Teil alleine bei Fiat über 500 Eur.
Meine frage ist. ob evtl dieser Ölkuhler von anderen modellen wie von Stilo oder Punto da in dem Fall passen könnte?
Vielleicht habt ihr eine Idee wo ich das Teil möglist schnell und günstig bekommen kann?
Ich mag sehr dieses Auto und möchte weiterhin damit fahren.
Vielen Dank euch schon mal :)

Liebe Grüße,

Eugen

Infos über meinen Bravo: MJT 1.9 16v


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2015, 10:09

Hallo.
Ist zwar der falsch Thread..ich antworte dir trotzdem.:-)

Ist eventuell nur eine Dichtuing undicht? Muß wirklich der ganze Ölkühler ausgetauscht werden?

Wenn dann solltest du schon einen nehmen der zu deinem Wagen/Motor passt. Da kanns kleine unterschiede geben.

Willst du dir das selber umbauen?

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Binka3

Mitglied

  • »Binka3« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2015, 12:20

Vielen Dank für die Antwort!

Also der Mechaniker sagte, muss der ganze Ölkühler weg, da ein Loch im Alluminium ist.
ich hab einen für 35 Eur bei ebay gefunden,der zwar von Stilo aber passt laut Beschreibung auch an Bravo.
Der Ölkühler ist für den MJT 1.9 d 1910cm (86kw/116ps) ist das ein ganz anderer Motor als in meinem Auto?
Ich denke das ist nicht so einfach um alleine das Teil umbauen zu lassen. Der Mechaniker wird auch ein Gebrauchtteil montieren, ich muss nur selber suchen da er dafür keine Zeit hat.
Falscher Thread? Sorry, bin auch neu hier))) wo ist denn auf der Seite richtiger?

Infos über meinen Bravo: MJT 1.9 16v


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 13:08

Das wird vermutlich eh von nem Moderator in den richtigen Thread gelegt!

vergleiche am besten die Motornummer. wenn die nicht passt dann passts meistens auch nicht..(oder ruf bei Fiat an im Ersatzteillager und frag da nach ob das die Gleichen sind.)

In Ebay schreiben die viel rein...damit die ihre Ware los bekommen!

Hier wird dir glaub ich keiner die Garantie geben das das Teil passt!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Quistrace

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 27. Juli 2018

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2018, 17:50

Erstaunlich und interessant.. :)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!