Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Februar 2011, 11:16

Wie geht ihr mit den Spritpreisen um?

1%

Ich lasse die Bella links liegen, bis die Preise wieder fallen! (1)

18%

Ich bin Montagstanker, dann ist's meist am billigsten! (23)

2%

Ich habe Heizöl im Keller und die Bella fährt mit Diesel! Noch Fragen? (2)

2%

Ich bin reich genug und gebe dem Tankwart noch 10 Euro Tip obendrauf! (2)

2%

Spritpreise? - Egal, ich geb jetzt erst richtig Gas! (3)

9%

Spritpreis? - Juckt mich nicht! (11)

40%

Ich mach nix anders als sonst auch! (51)

2%

Ich fahre immer 70, egal wo. So braucht die Bella am wenigsten! (2)

0%

Ich bin jetzt immer der Erste im Stau, mir doch schnubbe!

23%

Ich fahre definitiv viel sparsamer! (30)

1%

Ich verfahre Sprit für 5 Euro, um irgendwo für 2 Euro billiger zu tanken! (1)

2%

Ich tanke nur noch für 10 Euro....und zwar täglich! (3)

3%

Ich geh mit Oma Sonntag ins Aral-Bistro und lass sie den Sprit mitbezahlen! (4)

29%

Jede Tanke, die den Preis grad etwas weiter unten hat, ist meine! (37)

0%

Ich fahre mit der Bahn!

2%

Ich lasse Bella Bella sein und fahre lieber Fahrrad! (2)

1%

Freund fährt LKW - wenn Bella beim Tanken danaben steht, hat sein Truck halt 50ltr mehr verbraucht! (1)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Tankstellen Pilgerer,

ich habe heute morgen -nicht ganz freiwillig, weil ich nachher noch nach Westfalen fahren will um eine nette 500er Fahrerin zu besuchen- BravoRosso vollgetankt..! Holla, ich wollte aber doch nicht gleich die ganze Tanke kaufen!

Kurzum, wie macht ihr das mit dem Sprit? Habe mal einige Optionen zusammengestellt. Drei davon könnt ihr euch, so ihr denn mögt, aussuchen!

Viel Spaß, Collias! :039:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Februar 2011, 11:37

Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mal einen Diesel für 70 € volltanke. Völlig irre das. Aber was bleibt einem übrig, wenn man in einem 500 Seelennest lebt und die Butter für das Brötchen fast 40km weiter weg verdient werden. Für die Strecke bräuchte ich mit der Bahn etwas mehr als 2 Stunden. Da heißt es Schlucken und woanders sparen. Zum Beispiel am Edelstahl-ESD.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Februar 2011, 12:04

um legal zu bleiben, nen 20l Kanister hinten rein und jedesmal zunm Tanken über die Grenze. ist ca alle 2 wochen so.
nach nen paar Fahrten hat man dann schon nen paar Liter zu hause stehen.

Ich verbinde das meist mit lecker fisch essen und nen riesen spaziergang und ner kleinen shoppingtour.

und wenn man mal doch keine lust hat, tankt man einfach ausm keller ;)

40km ist der weg bis zur grenze, wenn es gut läuft brauch ich keie 6 liter für hin und zurück und beim volltanken plus kanister sind das meist um die 70 liter, lohnt sich dann schon ein wenig ;)

man könnte ja auch 3 von den kanistern mit nehmen und drauf hoffen das man nicht angehalten wird, aber das isses mir dann auch wieder nicht wert.



Wer seine Heizung zu hause auf heizöl laufen hat........an die dieselfahrer!!! :shock:

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Andre1978S

Bravo-Fahrer

  • »Andre1978S« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Februar 2011, 12:16

Bei mir gibt es zwei Möglichkeiten, einmal rüber in die Niederlande. Da sind die Diesel Preise im Schnitt zwischen 10 &15 Cent günstiger. Oder ich tanke bei meinem Arbeitgeber (Spedition). Dort kann ich praktisch zum "Einkaufspreis" tanken. Sind auch ein paar Cent unterschied.
Der Bruder von meiner Freundin arbeitet bei der Stadt. Er kann da zu Preisen tanken da kann man nur von träumen. Aber leider musste er angeben welchen Sprit er braucht, deshalb kann man ich mit dem Diesel diese Quelle nicht nutzen...

Gruß Andre
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
Muhammad Ali, *17.01.1942

Infos über meinen Bravo: Motor: 1.9l 120 PS,Austattungslinie: Dynamic, Farbe: Cool - Jazz blau met., 17" 225/45, Tempomat nachgerüstet,


Styles

Bravo-Schrauber

  • »Styles« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 26. Januar 2011

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Februar 2011, 12:53

also das mit der oma wär ja schon mal nen einfall :-) ne scherz ma im ernst die preise wern eh nich mehr billiger von daher muss man eh damit leben ... wenns günstige ist halte ich auch ma an aber ansonsten tanke ich wenn ich tanken muss und fertig :-)
2007-11 / Grande Punto, Dynamic , 1400ccm, 77PS
2011-XX / Bravo, Sport, 1400ccm, 140PS

Infos über meinen Bravo: Sport MultiAir 140PS Sport in Maseratie blau metallic


Black Pearl

Bravo-Schrauber

  • »Black Pearl« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Wohnort: weil am rhein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Februar 2011, 13:07

Soo..

Also ich fahre einfach über die schweizer gernze und tanke da für ca. 1,34 € den liter. Hoffe das der Euro mal wieder einen besseren kurs bekommt dann wird es wieder ein stück billiger. Ich wohne ein glück nur knappe 5 km von der schweiz weg.

In diesem Sinn
Black Pearl
1. Auto: Fiat Uno1 (45 PS)
2. Auto: Fiat Uno2 (70 PS)
3. Auto: Fiat Bravo1 (113 PS)
4. Auto: Suziki Vitara (98 PS)
5. Auto: Renault Scenic2 Ph2 (136 PS)
6. Auto: FIAT BRAVO 2 Sport (150PS)
7. Auto: Mazda 6 GH SW (147 PS)

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,ca.175PS ,Ragazzon MSD Ersatzrohr und ESD, Sub. von Audio system,Weise NSL,Spurverbreiterung H&R pro seite 20mm,Blaue LED innenbeleuchtung,Orginal 18 Zoll in Black Shadow,MS DESING heckdiffusor,K&N Tauschfilter, Italien Fahne auf der Frontscheibe oben


schwarzerbasti

unregistriert

7

Samstag, 5. Februar 2011, 13:31

Hallo,
was will man machen gegen die Preise, wen man zur Arbeit muss hilft alles nichts man muss es tun. Über die Grenze lohnt sich nicht, ist zu weit der Weg. Und das Langsam Fahren ist auch nicht gut weil da der Russpartikelfilter zu macht, was dann sehr teuer wird, also fahren wie immer.
Mfg

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Februar 2011, 16:00

bin auch so ein tanktourist! fahre ja fast täglich zu den ösis zum arbeiten und da liegen 3 tanken auf dem weg bis zum arbeitsplatz! da kann ich es mir aussuchen! und 1.26€ fürn liter super ist noch zu verkraften! obwohl es vor dem jahreswechsel noch einiges günstiger war. da waren die so im schnitt bei 1.15€! aber die nachbarn müssen den deutschen ja alles nachmachen! :roll:



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Februar 2011, 16:29

Seh ich auch so, man muß es halt schlucken. Und wen dann E10 da ist und nicht mehr subventioniert wird, freu ich mich wieder als Dieselfahrer.

Und sobald das Wetter besser wird, wird wieder Vespa gefahren. Die braucht weniger und verschwendet kein Benzin durch Parkplatzsucherei.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


David_S

Mitglied

  • »David_S« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. November 2010

Wohnort: Südtirol/Italien

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Februar 2011, 17:14

Ich tanke nur mehr am Wochenende wenn die Tankstellen geschlossen sind. Da ist bei uns in Italien bei manchen Tankstellen der Treibstoff um 4 bis 7 Cent günstiger.

Man muss halt schauen an welcher Tankstelle der Preis reduziert ist, man sollte die Preise der vorherigen Tage im Kopf haben.

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport



Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Februar 2011, 17:48

sind die MultiJet Motoren eigentlich BioDiesel tauglich?
gibt ja noch die alternative halb Diesel und halb Aldi Öl :D

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Februar 2011, 19:28

Zitat

Original von Chris83
sind die MultiJet Motoren eigentlich BioDiesel tauglich?
gibt ja noch die alternative halb Diesel und halb Aldi Öl :D


tja - is eigentlich egal, da aldi letzte woche die preise für speiseöl von 0,99€ auf 1,49€ angehoben hat.....

Real und die anderen discounter aber auch.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


localboy

Bravo-Fahrer

  • »localboy« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Februar 2011, 19:50

Ich bin auch ein Steuerflüchtling und tanke lieber in Holland :-D
Die Grenze ist keinen Kilometer weg und die Tankstelle ca. 3km, das lohnt sich bei den Preisunterschieden doch schon recht deutlich.

Als ich die Bella 2009 im September bekommen habe, hab ich noch für 0,97€ getankt, jetzt sinds mittlerweile zwar um die 1,20€ aber immer noch alles in einem Bereich der mich persönlich nicht stört. :-)

Dabei kann ich aber sehr gut verstehen, wenn manche Leute sich beschweren, die zum einen beruflich viel unterwegs sind und dann auch nicht das Glück der Grenznähe haben. :-?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »localboy« (5. Februar 2011, 19:51)

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic, symphony-blau, 1.9 Multijet 16V, 17" Bicolor


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Februar 2011, 01:45

am Moto Markt hab ich heute noch für 1,26 getankt, der müsste dir was sagen ;)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Andre1978S

Bravo-Fahrer

  • »Andre1978S« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Februar 2011, 10:55

Moto Markt mit der Avia, ist ein Begriff :lol:. Wenn du aber noch in die City von Winterswijk fährst, ist zwischen der Polizei und dem Bahnhof noch die ehemalige Texaco, jetzt Shell, die sind meisten noch 1 Cent drunter...

Gruß Andre
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
Muhammad Ali, *17.01.1942

Infos über meinen Bravo: Motor: 1.9l 120 PS,Austattungslinie: Dynamic, Farbe: Cool - Jazz blau met., 17" 225/45, Tempomat nachgerüstet,


localboy

Bravo-Fahrer

  • »localboy« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Februar 2011, 13:02

Meine Stammtanke ist die mit der Mühle :-D
Ein Stückchen hinter Dinxperlo bei De Heurne und meist noch 4-5 Cent günstiger als die näher gelegene direkt hinter der Grenze hier. Ist auch bei Gastankern in der Gegend sehr beliebt, so dass sich insbesondere an Freitagen und Samstagen schon mal kriegsähnliche Zustände einstellen :lol:

http://www.panoramio.com/photo/2311469

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »localboy« (6. Februar 2011, 13:03)

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic, symphony-blau, 1.9 Multijet 16V, 17" Bicolor


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Februar 2011, 13:45

Gute Umfrage mit lustigen Antwortmöglichkeiten, so wie man es halt vom Andy gewohnt ist :-D

Bei meinem aktuellen Arbeitsweg (etwas über 80 km hin und zurück) hab ich nen Verbrauch von 7,2 - 7,5.

Und nä. Jahr kommt die Gurke eh weg und wohl wieder nen Diesel an Land. Auch wenn der Arbeitsweg dann hoffentlich nicht mehr so lang ist...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Februar 2011, 14:55

Zitat

Und nä. Jahr kommt die Gurke eh weg und wohl wieder nen Diesel an Land.


Ich hof mal dann wirds wieder ein Bravo.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Februar 2011, 17:35

Zitat

Original von kitzl-katzl

Zitat

Und nä. Jahr kommt die Gurke eh weg und wohl wieder nen Diesel an Land.


Ich hof mal dann wirds wieder ein Bravo.


Wahrscheinlich eher nicht, mir ist so nen bissl der Spaß am Bravo aus verschiedenen Gründen vergangen...

Aber ich geb zu, Gurke trifft es nicht! Falscher Ausdruck ;-)
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


el_Egant

Bravo-Fahrer

  • »el_Egant« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Ahaus / Münster

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Februar 2011, 18:11

Willst du die Gründe mal aufführen? So rein interessehalber.....

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 Multijet 8V mit Chip von DTE auf 150PS, Xenon nachgerüstet, Duplexanlage von Novitec,


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!