Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Stilo66

Mitglied

  • »Stilo66« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

Wohnort: Thü

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2007, 20:34

Zufriedenheit mit dem neuen Bravo


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo..
Mich, oder bestimmt auch andere Fiat Fahrer würde Interessehalber gern mal wissen wie zufrieden die neuen Bravo Besitzer sind oder ob sie es schon bereut haben einen neuen zu Fahren.
Wie sieht es mit den Motoren aus, sind die Leistungen so wie sie in den Leistungsdaten beschrieben sind ?

war heute nochmal beim Händler :-) und hab mal rechnen lassen, :-( naja muss halt noch etwas warten, er meinte in nem halben Jahr könnte man Preiswerter die Topausstattung bekommen das sind Rückläufer.

ich hätte Interesse an den 1.4 mit 150Ps oder ist ein 1.9er Diesel besser?

mfg..
Wer nicht hören will, der muß fernsehen

Bravo-182

Infos über meinen Bravo: 1995


Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Juni 2007

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. August 2007, 09:49

RE: Zufriedenheit mit dem neuen Bravo

Bin bisher sehr mit meinem Bravo Sport zufrieden, geht wie die Hölle ^^

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1,9 JTD 150 PS


Hasentier

Bravo-Fahrer

  • »Hasentier« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. August 2007, 15:28

ja ich mit meinem auch, bisher keine probleme gehabt damit.

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel (Sport) Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluethooth Sitzheizung Xenonscheinwerfer


gnomer

Bravo-Fahrer

  • »gnomer« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. August 2007, 19:34

kann mich nur anschliessen. Bis jetzt auch ohne Probleme.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.9 16V MultiJet 150 PS(170;180 PS)/details siehe Mitglidervorstellung ZIP-Datei


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. September 2007, 08:26

RE: Zufriedenheit mit dem neuen Bravo

Hallo nenne auch seit ein paar wochen einen FIAT Bravo Sport mein eigen ;-)


Nun zu meinen Erfahrungen.

Nach 900 KM verlor das Wägelchen Öl, es war der Kupplungsnehmerzyliner undicht, wurde natürlich auf GArantie getauscht seitdem quietscht aber das Kupplungspedal bei betätigen.

Dann vernehme ich immer ein poltern das kommt von der rechten Seite sei aber laut Werkstatt normal?? Hat das einer von euch auch?

Und das letzte Problem Wenn ich lenke quietscht es vorne links Antwort von der Werkstatt das seien irgendwelche Gummilager ;-) kann ich aber nicht ganz glauben ich vermute es kommt vom STossdämüfer oder von der Feder wenn ich das Auto vorne links runterdrücke ist eben das gleiche quietschen vernehmbar.

Ansonsten ein wirklich gelungenes Wägelchen habe den 1,4 Benziner mit 150 PS in der Sport Variante. Eine Waschmaschiene passt auch in den Kofferraum und Kindertransport ist auch kein Problem. Im Prinzip kann man den Benziner fahren wie ein Diesel (Schaltfaul und Niedrige Drehzahl) weil das max drehmoment sehr früh anliegt.
Momentan fahre ich über Autobahn mit 7,5 bis 8 Liter da kann man mal nicht meckern.

Blue &me ist wirklich klasse funktioniert einwandfrei auch das Navi brachte mich bisher immer ans Ziel (billige Variante ohne TFT) Ansagen klar und deutlich Richtungsanzeigen ebenso.

Gruß

Calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. September 2007, 18:06

RE: Zufriedenheit mit dem neuen Bravo

Zitat

Original von calpas
Hallo nenne auch seit ein paar wochen einen FIAT Bravo Sport mein eigen ;-)


Nun zu meinen Erfahrungen.

Nach 900 KM verlor das Wägelchen Öl, es war der Kupplungsnehmerzyliner undicht, wurde natürlich auf GArantie getauscht seitdem quietscht aber das Kupplungspedal bei betätigen.

Dann vernehme ich immer ein poltern das kommt von der rechten Seite sei aber laut Werkstatt normal?? Hat das einer von euch auch?

Und das letzte Problem Wenn ich lenke quietscht es vorne links Antwort von der Werkstatt das seien irgendwelche Gummilager ;-) kann ich aber nicht ganz glauben ich vermute es kommt vom STossdämüfer oder von der Feder wenn ich das Auto vorne links runterdrücke ist eben das gleiche quietschen vernehmbar.

Ansonsten ein wirklich gelungenes Wägelchen habe den 1,4 Benziner mit 150 PS in der Sport Variante. Eine Waschmaschiene passt auch in den Kofferraum und Kindertransport ist auch kein Problem. Im Prinzip kann man den Benziner fahren wie ein Diesel (Schaltfaul und Niedrige Drehzahl) weil das max drehmoment sehr früh anliegt.
Momentan fahre ich über Autobahn mit 7,5 bis 8 Liter da kann man mal nicht meckern.

Blue &me ist wirklich klasse funktioniert einwandfrei auch das Navi brachte mich bisher immer ans Ziel (billige Variante ohne TFT) Ansagen klar und deutlich Richtungsanzeigen ebenso.

Kleine Frage an euch Sport FAhrer wie wurdet Ihr von eurer Versicherung in de Vollkasko eingestuft?

Meine hat mich auf 26 gesetzt.
Schlüssel Nr 372
Gruß

Calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calpas« (5. September 2007, 19:16)


chrisSs

Bravo-Schrauber

  • »chrisSs« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. April 2007

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. September 2007, 19:58

Leider besitze ich noch keinen eigenen Bravo, deshalb kann ich zum Thema noch nichts beitragen. Bei meiner probefahrt hat mich das Auto aber überzeugt und ich wusste, dass das mein nächstes Auto wird. Anfang 2008 solls soweit sein.

Zitat

Original von calpas:
Kleine Frage an euch Sport FAhrer wie wurdet Ihr von eurer Versicherung in de Vollkasko eingestuft?
Meine hat mich auf 26 gesetzt.
Schlüssel Nr 372


Die Schlüsselnummer gehört zum alten Bravo. Die Einstufung für den 198er Sport müsste folgendermaßen sein KH/VK/TK 18/22/24

Gruß,
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chrisSs« (5. September 2007, 19:59)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS Sport, Bi-Xenon, Interscope, Blue&Me, 2-Zonen Klimaautomatik,...


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. September 2007, 20:19

Zitat

Original von chrisSs
Leider besitze ich noch keinen eigenen Bravo, deshalb kann ich zum Thema noch nichts beitragen. Bei meiner probefahrt hat mich das Auto aber überzeugt und ich wusste, dass das mein nächstes Auto wird. Anfang 2008 solls soweit sein.

Zitat

Original von calpas:
Kleine Frage an euch Sport FAhrer wie wurdet Ihr von eurer Versicherung in de Vollkasko eingestuft?
Meine hat mich auf 26 gesetzt.
Schlüssel Nr 372


Die Schlüsselnummer gehört zum alten Bravo. Die Einstufung für den 198er Sport müsste folgendermaßen sein KH/VK/TK 18/22/24

Gruß,
Chris


Hi

danke für die Info dann muss ich mich morgen mal beschweren *gg*
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. September 2008, 13:01

Leute, nun ist es so weit!

Ich bin mit meinem Bravo ziemlich zufrieden, es ist ein tolles Auto! Mängelfreie & schnelle Lieferung haben mich überzeugt!

Aber einen Punkt gibt es schon, es ist absolut kein Autobahngefährt! Es schluckt und schluckt, wenn man ihn die Sporen gibt. 10 Liter sind bei 150km/h bei mir keine Seltenheit. Vermutlich hätte ich mich für einen Diesel entscheiden müssen. Dieser Punkt belastet mich zurzeit sehr. Wenn ich Landstraße fahre, ist er voll sparsam, nur fährt man einige Kilometer auf der Bahn vergeht mir die Freude am fahren!

Ich weis nicht ob ich einfach zu anspruchvoll bin, oder ob es ein ernsthaftes Problem beim T-Jet ist!


:roll:vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (28. September 2008, 13:02)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. September 2008, 13:15

Also ich kann auch nur sagen ich iebe dieses Auto!

Keine Probleme damit gehabt, wirklich null und das schon bei knappen 40tkm :-)

Ja ich weiss ich fahre viel ;-)

Ich finde Fiat steigt sowas von super wieder auf!

Sehr schöne Autos, supergeile Motoren, super Technik usw!

Also Fiat is einfach spitze!

A lfa
L ancia
F iat
A barth *hehe*

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....



Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. September 2008, 13:22

@ Rolli-> ich weiß nicht was du hast! bei momentanen 1,20€ für den liter super und 2 cent mehr für den diesel! ihr österreicher habts doch eh gut mit den spritpreisen!
tanktourismus ist geil 8-)

was kostet die welt, denn kraft kommt von kraftstoff! ein auto fährt halt nicht mit luft!

hast du schonmal über eine gasanlage nachgedacht?



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. September 2008, 13:38

Wenn ich Kraft verlange, dann sehe ich das ja auch ein.

Was ich nicht einsehe, sind 9.X Liter Momentanverbrauch bei Tempomat 130km/h auf ebener oder abschüssiger(!) Autobahn, ich hab jetzt über 6k km und das mit dem Verbrauch hat sich noch nicht wirklich gebessert. Ich werd wohl doch mal beim Freundlichen vorsprechen müssen...

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Linkin166

Bravo-Schrauber

  • »Linkin166« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. September 2008, 14:55

Bin insgesamt zufrieden.
Klar ein paar Dinge gibts immer, aber insgesamt kann ich nicht klagen.
Ein perfektes Auto gibts einfach nicht, allerdings liegt der Bravo in Sachen Verarbeitung in manchen Bereichen immer noch deutlich hinter der (teureren) Deutschen Konkurrenz.
Aber wenn man das Preisleistungsverhältnis betrachtet bin ich sehr zufrieden!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS Racing, Technograu Metallic, Interscope Soundsystem, Parksensoren hinten, Xenon


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. September 2008, 17:31

Zitat

Original von snowtiger
Wenn ich Kraft verlange, dann sehe ich das ja auch ein.

Was ich nicht einsehe, sind 9.X Liter Momentanverbrauch bei Tempomat 130km/h auf ebener oder abschüssiger(!) Autobahn, ich hab jetzt über 6k km und das mit dem Verbrauch hat sich noch nicht wirklich gebessert. Ich werd wohl doch mal beim Freundlichen vorsprechen müssen...



Genau das meine ich! Mit dem Tempomaten bei 130km/h 9 Liter sind zuviel!


:roll:vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli22« (28. September 2008, 17:31)

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


knallkapsel

unregistriert

15

Sonntag, 28. September 2008, 17:43

Hi,

also was die Qualität und Zufriedenheit angeht, kann ich nichts schlechtes nach 6697 gefahrenen Kilometern sagen. Immer noch zufrieden und würde ihn nochmal kaufen.

Einen kleinen Makel hat er aber, genau wie bei vielen hier bemängelt, der Verbrauch.

Nun habe ich ihn mit normaler Fahrweise (Stadt/Landstraße) unter 9 Ltr. bekommen, ist mir persönlich aber immer noch zuviel. Eine guter Wert würde für mich bei 7,x Ltr. liegen.

Allerdings ist es schon mal gut 1,5 Ltr. weniger wie zu Anfang, ich dokumentiere die Verbräuche alle bei Spritmonitor und diese Auswertung werde ich ende Oktober mal dem Händler vorlegen und an Fiat in Frankfurt schicken. Hätte gerne eine technische Erklärung und Lösungsvorschläge dazu von Fiat.

Bin dann mal gespannt, was die anbieten und sagen.

Grüße
Kay

Stanley

Moderator

  • »Stanley« ist männlich

Beiträge: 927

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Cottbus

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 28. September 2008, 20:31

bin bisher auch sehr zufrieden mit meinem 1,6 Diesel...vor allem der Verbrauch ist sehr gut...komme mit 55l 850km und das ist sehr erfreulich...

hab bisher noch keine mängel feststellen können! :lol:

Infos über meinen Bravo: rot lackierte Bremssättel,Mittelarmlehne aufgepolstert + Alcantara Leder bezogen,Folienfront/haube/dach/böserBlick,Fahrwerk:Eibach 50/30,Eigenbau Grill,schwarze Blinker,Raid Öltemp,Heckwischer entfernt


plusdriver

Bravo-Fahrer

  • »plusdriver« ist männlich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. September 2008, 21:04

Zitat

Original von Stanley
bin bisher auch sehr zufrieden mit meinem 1,6 Diesel...vor allem der Verbrauch ist sehr gut...komme mit 55l 850km und das ist sehr erfreulich...

hab bisher noch keine mängel feststellen können! :lol:


WOW... 55l / 850Km... na das nenn ich mal sparsam... :shock: ... ich komm gerade mal so damit gut 500 Km weit... :shock: 8-) :oops:

Gruß

René
My Bravo-Story - Ederseetreff 2008 - Ich war dabei !!! :PDT_tit:

Infos über meinen Bravo: BlackBravo 1,4 T-Jet Sport Plus, mit Vollleder, weißer NSL, Ragazzon Endschaldämpfer und fast Vollausstattung... naja Opi´s Einparkhilfe (PDC), Tempomat (Gasgeben kann ich schon noch selbst), Glassonnendach und die Alarmanlage sind nicht dabei... ;-)


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 28. September 2008, 21:59

Zitat

Original von plusdriver


WOW... 55l / 850Km... na das nenn ich mal sparsam... :shock: ... ich komm gerade mal so damit gut 500 Km weit... :shock: 8-) :oops:

Gruß

René


Da komme ja ich mit meiner T-Jet Variante weiter!

Eine echte Option wär der 1600er Multijet gewesen. Zieht der von unten weg eigentlich gut?


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 28. September 2008, 23:28

Bislang ist es ganz ok.

Mängel bislang:

- Windgeräusche (nicht beseitigt)
- Vibrationen (nicht beseitigt)
- Dieselleckage
- Tankanzeige

Sonst ist alles i. O.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. September 2008, 13:14

wow, ich finds grade lustig das sich heir die t-jet sport fahrer über den verbauch beklagen...

schaut mal links was da steht was meiner laut sprittmonitor verlangt - und meine fahrweise ist ziemlich normal!!!!

gestern hab ich das erste mal in den amaturen geseen das der verbrauch dort mit unter 9 L angegeben war, dies war aber nach dem nächsten verlassen eines ortes auch wieder vorbei - will ja nicht durcgehend mit 50 fahren^^

aber selbst was der BC anzeigt ist ja nicht das realistische - hab da teilweise abweichungen von ca 1,5 Litern festgestellt...


ich dnek nun einfach mal das der vorbesitzer den wagen so ruhig gefahren hat das der ziemlich zu gesetzte ist udn hoffe einfach das der wagen auf dauer und unter einfluss meiner fahrweise dann bald mal bissel weniger verbaucht - sprich das ich ihn freiblase!
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!