Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. März 2016, 12:39

Blue Me - Android - Spotify Streaming


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

ich bin ab Montag glücklicher Besitzer eines Fiat Bravo 198 8Bj. 09/2008). Beim Autofahren nutze ich Spotify, gestreamt per Bluetooth. Bisher (in meinem alten Opel) habe ich also einen Aux-Stecker in mein Radio gerammt am anderen Ende steckte ein Bluetooth-Adapter. Handy Connected, Lief.

Der Bravo hat keinen AUX, sondern nur Blue&Me und den USB-Port. Soweit ich das richtig verstanden habe, kann ich mit meinem Sony Xperia Z5 Compact mich zwar am B&M anmelden und die Freisprechanlage nutzen, Streaming für Spotify geht aber nicht?

Daher meine Frage:

Ich beabsichtige, mir folgenden FM Transmitter zu besorgen:

http://www.amazon.de/Belkin-Transmitter-…nsmitter+belkin

1.Stellt sich das Radio leise, wenn ein Telefonat eingeht? Der FM Trasnmitter würde ja wie ein normaler Sender "wirken", insofern müßte das doch gehen?
2.Hat jemand von Euch Erfahrung damit, ob Android Handys im Allgemeinen zwei Bluetooth-Verbindungen gleichzeitig aufrecht erhalten können (also eine zum Blue&Me und eine zum FM-Transmitter)?


Vielen Dank!

flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. März 2016, 19:12

Audiostreaming unterstützt B&M leider nicht. FM-Transmitter ist auch scheisse. Ich hab das Teil und kann es dir zu 100% empfehlen! Hat Freisprechen integriert: USB MP3 AUX SD CD Bluetooth Freisprechanlage/Freisprecheinrichtung Adapter Wechsler FIA 8 Pin https://www.amazon.de/dp/B00A8Z58S6/ref=…d_tPW4wb8EMB805

Das Ding steckst du hinten am Radio an und legst es ins Handschuhfach.

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oparuedi (14.03.2016)

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2016, 14:19

Audiostreaming unterstützt B&M leider nicht. FM-Transmitter ist auch scheisse. Ich hab das Teil und kann es dir zu 100% empfehlen! Hat Freisprechen integriert: USB MP3 AUX SD CD Bluetooth Freisprechanlage/Freisprecheinrichtung Adapter Wechsler FIA 8 Pin https://www.amazon.de/dp/B00A8Z58S6/ref=…d_tPW4wb8EMB805

Das Ding steckst du hinten am Radio an und legst es ins Handschuhfach.

1. D.h ich müßte das B&M abklemmen?
2. Funktioniert die Bedienung der Freisprechanlage und Radio etc noch über das Lenkrad?

flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2016, 20:12

B&M müsstest du dann abklemmen, ja. Lenkradtasten funktionieren noch!

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oparuedi (15.03.2016)

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2016, 10:36

B&M müsstest du dann abklemmen, ja. Lenkradtasten funktionieren noch!

Das Blue&Me ist nicht irgendwie zuständig für Kilometer/Verbrauchsanzeige oder sowas? Sind dir irgendwelche Einschränkungen aufgefallen hinsichtlich des Wechselns von B&M zu dem von Dir genannten Gerät?
An dieser Stelle vielen Dank für Die Zeit, die Du Dir für die Beantwortung meiner Fragen nimmst!

flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2016, 11:02

Nein, das B&M hat mit dem Bordcomputer, etc. nichts zu tun. Es funktioniert noch alles wie es soll, nur dass dir der Radio statt dem B&M "Media" nun "AUX/Bluetooth" anzeigt und über das o.g. Gerät fährt. Einzig die USB-Dose vom B&M funktioniert dann, logischerweise, nicht mehr. Auch nicht zum Handy laden, etc.

Aber die Audioqualität ist gegenüber einem Transmitter um einiges besser und das ewige Frequenzwechseln fällt natürlich auch weg.

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oparuedi (15.03.2016)

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. März 2016, 11:26

Nein, das B&M hat mit dem Bordcomputer, etc. nichts zu tun. Es funktioniert noch alles wie es soll, nur dass dir der Radio statt dem B&M "Media" nun "AUX/Bluetooth" anzeigt und über das o.g. Gerät fährt. Einzig die USB-Dose vom B&M funktioniert dann, logischerweise, nicht mehr. Auch nicht zum Handy laden, etc.

Aber die Audioqualität ist gegenüber einem Transmitter um einiges besser und das ewige Frequenzwechseln fällt natürlich auch weg.

Danke, bestellt!

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2016, 12:52

Ist der eingekreiste Stecker der für Blue&Me und somit der, den ich abziehen muss?
»oparuedi« hat folgendes Bild angehängt:
  • BM.JPG

flo330

Bravo-Fahrer

  • »flo330« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Rohrbach in Oberösterreich

R O
-
5 5 5 C X

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. März 2016, 09:20

Blau ist er auf jeden Fall - heißt wenn es der einzige blaue ist, stimmt das auf jeden Fall!

Infos über meinen Bravo: T-JET 120 | Cupra Lippe | BJ 2011 | Sportausstattung | Maranello Rot | 2-Zonen Klima, PDC, 4-el-Fenster, Tempomat | ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oparuedi (21.03.2016)

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. März 2016, 14:05

Freitag kam das Teil. Samstag eingebaut. Völlig unkompliziert. Danke für den Tipp. Was nicht funktioniert, ist das Wählen vom Lenkrad aus und auch Telefonbuch und so wird nicht mehr angezeigt. Streaming von Spotify funktioniert allerdings tadelos.


Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. März 2016, 15:23

Was ist den das für ein Tausch?

Telefonierst du nie im Auto oder nutzt du eine andere Freisprechanlage? Das Telefon zum Wählen in die Hand nehmen wirste ja ganz sicher nicht gelle ;)
Fiat Bravo 2.0 Diesel

ichebem

Bravo-Fan

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 26. Juni 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. März 2016, 19:44

Ich hatte auch seid längerem den Plan einen Aux-Anschluss bei meinem Bravo nachzurüsten (hab Blue&me mit Navi (aber ohne großes Display)), einfach um Musik vom Handy abspielen zu können.
Habe dazu auch schon verschiedene selbstbaulösungen (u.a. in einem Punto-Forum (die haben identisches Radio drin)) und auch den hier im Thread verlinkten Adapter in Erwägung gezogen. Letztendlich bin ich aber aus mir selbst nicht erklärlichen Gründen vor dem Ausbau des Radios zurückgeschreckt.

Genug der Backgroundstory: Durch diesen Thread, bin ich auf die Idee mit dem FM_Transmitter gekommen, kurzerhand zu Media-Markt gefahren (liegt eh aufm Weg) und habe mir da den günstigens Hama-Transmitter für 25€ gekauft. Zuvor hatte ich im Internet ein wenig querbeet gelesen, und hatte eigtl gar keine Erwartungen. Bei Amazon waren die Rezensionen bei verschiedensten Transmittern durchwachsen... Man hätte den Hama transmitter da für 15€ bestellen können, aber dann ist der Umtausch so umständlich etc...

Also wie gesagt, bei Media Markt das Ding gekauft, eingesteckt, und mental darauf vorbereitet sofort zurückzugehen und das Ding umzutauschen. Pustekuchen. Es klappte 1a. Freie Frequenz war sofort gefunden, Signal war Stark, soundqualität gut.
Bin daraufhin nach Hause gefahren. Ohne Rauschen oder Störungen. Zu Hause dann den Fm-Transmitter ausgeschaltet, und oh wunder, auf der benutzten Frequenz war sogar ein Radiosender mit sehr sehr schlechten Empfang drauf. Der hat meinen Musikgenuss aber nicht gestört, hab gar nix von dem mitbekommen. ..

Lange Rede kurzer Sinn: Für mich war der 25€ FM-Transmitter die perfekte Lösung. :023:

oparuedi

Mitglied

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 11. März 2016

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. April 2016, 14:44

Telefonieren im Auto???? Neeee. so wenig wie möglich. Das Auto ist einer der wenigen Ruhebereiche für mich. Ernsthaft. Das wählen vom Handy und durchforsten der Kontakte darauf geht ja nach wie vor. Nur eben nicht vom Lenkrad aus. Das ist allerdings eine Funktion, auf die ich zugunsten von Spotify unc co. gerne verzichte.
FM Transmitter habe ich auch getestes, mußte davon aber Abstand nehmen, da doch zahlreiche Überlagerungen den Klang zu sehr verrauschten (drei Transmitter getestet). Das kann aber natürlich auch ein regionales Problem sein. Mit dem Adapter bin ich aber nun sowieso glücklicher, als mit einem FM Transmitter je hätte erreicht werden können :-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!