Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:52

HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wichtiger Hinweis, ich übernehme für eventuell entstandene Schäden keine Haftung, solltet Ihr euch nicht sicher sein wendet euch an einen Freund oder besser euren Fiat Händler. Ebenfalls lest bitte diese Anleitung erst bis zum Ende.

Hier bitte nur fragen zur Ausführung oder evtl. Problem beschreiben, Diskusionen über Versionsänderungen oder Vorteile bitte in dem Entsprechenen Thema stellen.

So, als erstes benötigt Ihr einen USB Stick, ich verwenden dafür einen Sandisk 1GB Cruzer. Zu große USB Sticks können zu Problemen führen.

1. Stick formatieren
Achtung sämtliche Daten auf dem Stick gehen verloren!
Dazu macht ihr bei euch im Arbeitsplatz (bei Vista Computer) ein Rechtsklick auf den USB Stick und wählt Formatieren und formatiert diesen Stick im FAT32 Format.


2. Update runterladen
Ihr ladet von der Fiat Seite das Update runter.
Blue&Me Webseite

3. Update auf den USB Stick kopieren
Die Heruntergeladene Datei Entpackt ihr so, dass die Datei direkt auf dem USB Stick liegen. Das sollte dann so aussehen


4. Update Installieren
Ihr setzt euch ins Auto und Steckt den gerade vorbereiteten USB Stick in den USB Anschluss vom Auto. Anschließen dreht ihr die Zundschlüssel auf die Stellung Mar (Erster Raster, die Lüftung und das Radio sollte angehen). Jetzt sollte Blue&Me im Display Aktualisierung stehen.

5. Die Aktualisierung
Wären der Aktualisierung erscheinen diverse Meldungen im Display. Aktualisierung, Installation, Wiederaufnahme der Akualisierung,.....



Wärend der Aktualisierung, kann es sein, das der USB Stick nicht blinkt oder ganz ausgeht. Dies ist Normal, wichtig ist einfach ruhe bewahren und nicht die Zündung ausmachen oder Tasten drücken.

Der komplette Vorgang kann durchaus bis zu 15 Minuten dauern.

Sollte an dieser Stelle ein fehler auftreten (Der im Display angezeigt wird "USB-Fehler", "Fehler bei der Aktualisierung") dreht den Schlüssel wieder auf Stellung 0 und wiederholt Schritt 4. Sollte es nach mehreren Versuchen immer noch nicht klappen. Zieht Ihr den Stick raus und klemmt für 5-10 Minuten die Batterie ab. Und fangt dann wieder mit Schritt 4 an.

6. Fertigstellen des Updates
Nach erfolgreichen Update bekommt ihr die Meldung im Display "Beendet" oder "Abgeschloßen". Jetzt könnt Ihr den Stick rausziehen bzw. den Anweisungen folgen.

Ihr werden während des gesamten Vorgangs über das Display sowohl über Sprachansagen durch den Vorgang geleitet. Schaltet unter keinen Umständen die Zündung aus oder ähnliches.

Ebenso werden andere Updates und Patches und Sprachdateien installiert.
Patch für SonyEricsson Handys nur mit Blue&Me 5.4
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (28. Juni 2009, 22:59)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


pk-one

Bravo-Profi

  • »pk-one« ist männlich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2009, 23:01

Super Anleitung :)

3 Hinweise noch (aus der ital. Installationsanleitung):

  • Wer zwei USB-Ports hat sollte den im Handschuhfach nehmen
  • Handy deaktivieren (bzw. Bluetooth)
  • Während des Update-Vorgangs keine Tasten (Lenkrad usw.) drücken


Und evtl. Eco: Drive deaktivieren (haben hier einige berichtet)

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 8V (120 PS) Emotion, minuet azurblau, Blue&Me, Klimaautomatik, PDC, SkyDome, leider nur 16'' :)


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2009, 23:02

RE: HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches

Thumbs up!

Schön gemacht! Herzlichen Dank!

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Juni 2009, 08:30

RE: HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches

Klasse Anleitung, so dürfte es eigentlich bei jedem klappen.

Aber für die bei denen durch das Update B&M total abgeschmiert ist, und auch das abklemmen der Batterie nichts bringt ein kleiner Tip:

Ladet euch von der Fiat seite die deutsche Sprachdatei runter und installiert diese nach der obigen Anleitung. Hab es extra ausprobiert, das neue Update wird dann runter geschmissen, und ihr hat wieder euer altes B&M (sieht man anhand der log Dateien). Kann aber sein der das SMS reader fehlt. Den müsst ihr dann auch nochmal extra installieren.

Hier der Link zu der Deutschen Sprachdatei/SMS Reader: http://www.fiat.de/cgi-bin/pbrand.dll/FI…tOID=1074394391

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swordfish1986« (29. Juni 2009, 08:31)

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juni 2009, 12:35

RE: HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches

Zitat

Original von swordfish1986
Klasse Anleitung, so dürfte es eigentlich bei jedem klappen.

Aber für die bei denen durch das Update B&M total abgeschmiert ist, und auch das abklemmen der Batterie nichts bringt ein kleiner Tip:

Ladet euch von der Fiat seite die deutsche Sprachdatei runter und installiert diese nach der obigen Anleitung. Hab es extra ausprobiert, das neue Update wird dann runter geschmissen, und ihr hat wieder euer altes B&M (sieht man anhand der log Dateien). Kann aber sein der das SMS reader fehlt. Den müsst ihr dann auch nochmal extra installieren.

Hier der Link zu der Deutschen Sprachdatei/SMS Reader: http://www.fiat.de/cgi-bin/pbrand.dll/FI…tOID=1074394391


Falsch Info, die Sprachdatei ist lediglich eine Sprachdatei, passt auch von der Größe nicht, Update 45Mb Sprachdatei 11MB?

Kann nur sein das er in der Installations Rotine fest hing und nach dem Sprachupdate Sauber wieder Hochgefahren ist.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Juni 2009, 12:48

RE: HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches

Hab das 45 mb update gestern drauf gemacht, laut log datei von alter Versions Nummer auf neue, alles geklappt

Heute früh hab ich eben diese Sprachdatei installiert (dabei wird keine log datei erstellt) und danach wieder das Update ----> Installation von alter Versionsnummer auf neue Nummer laut Logdatei. Um zu sehen ob es nicht jedes mal die alte Versionsnummer anzeigt hab ich das neue nochmal versucht zu installieren (war ja schon drauf) und nach ca. 20 sec. kam "Installation beendet" ---> Laut logdatei Update von neuer Versionsnummer auf neue Versionsnummer.

Hoffe es ist einigermaßen Verständlich ausgedrückt.

Meine erklärung: Das B&M wird durch die Installtion der Sprachdatei auf die Ausgangsversion zurückgestzt (das neue quasi verworfen).

Wird wohl extra so programmiert sein, das man nicht extra in die Werke muss wenn bei dem Update was schief gelaufen ist/bzw. die in der Werke das Problem leichter handeln können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »swordfish1986« (29. Juni 2009, 12:51)

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Juni 2009, 13:05

RE: HowTo: Update Blue&Me / Installtion von Sprachdateien oder ähnliches

Zitat

Original von swordfish1986
Hab das 45 mb update gestern drauf gemacht, laut log datei von alter Versions Nummer auf neue, alles geklappt

Heute früh hab ich eben diese Sprachdatei installiert (dabei wird keine log datei erstellt) und danach wieder das Update ----> Installation von alter Versionsnummer auf neue Nummer laut Logdatei. Um zu sehen ob es nicht jedes mal die alte Versionsnummer anzeigt hab ich das neue nochmal versucht zu installieren (war ja schon drauf) und nach ca. 20 sec. kam "Installation beendet" ---> Laut logdatei Update von neuer Versionsnummer auf neue Versionsnummer.

Hoffe es ist einigermaßen Verständlich ausgedrückt.

Meine erklärung: Das B&M wird durch die Installtion der Sprachdatei auf die Ausgangsversion zurückgestzt (das neue quasi verworfen).

Wird wohl extra so programmiert sein, das man nicht extra in die Werke muss wenn bei dem Update was schief gelaufen ist/bzw. die in der Werke das Problem leichter handeln können.


Die Sprachdatei wird wahrscheinlich für die Alter Version sein. Windows Mobile geht in der Regel bei solchen Tiefgründigen Updates in einen Flashmodus und bleibt dort Solange bis ein Update den Flashmodus beendet, das wir bei dir mit der Sprachdatei passiert sein. Laut Cabs und Install ändert die Sprachdatei Lediglich das Menü und die Sprachausgaben.

Kann Sein das er die Versionsnr irgendwie anpasst um den Größeren Updates auch zu sagen was für eine Sprachversion installiert ist ;)

Warum hast du den die Sprachdatei Installiert? Das Update war doch in Deutsch!

Hinweis an alle Flasht und Updatet eure Systeme nur soviel wie Nötig, jedes Update ist mit einem Risiko verbunden, ein neues Blue&Me soll ca 2500€ Kosten.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Juni 2009, 14:26

Warum ich die Sprachdatei nochmal installiert habe? Hab mir überlegt das es eventuell möglich sein könnte dass das B&M auf die alte Version "resettet" wird. Das könnte denen helfen deren B&M bei dem Update zusammengebrochen ist.

Und da hab ich halt mal den Selbstversuch gewagt :-)

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


BraRac

Bravo-Fahrer

  • »BraRac« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Wohnort: Bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Juni 2009, 16:40

für was ist das Update eigentlich gut? bzw gedacht?!
hab es irgendwie nicht geschnallt, bzw lesen können!!!

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Glory Weiß, Getönte Scheiben, 2 Zonen Klimaauto., Blue&Me, Eibach 50/30


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Juni 2009, 17:28

Zitat

Original von BraRac
für was ist das Update eigentlich gut? bzw gedacht?!
hab es irgendwie nicht geschnallt, bzw lesen können!!!


Bitte benutzt diese Thema nicht als Diskusion Thema für Verbesserungen bei der Version oder ähnliches.
Nutzt dazu bitte das Jeweilige Thema vom Update

Blue&Me 5.5

Sonst wirds hier wieder unübersichtlich.....

Hier sollte es Lediglich um das Einspielen von Updates / Patches und damit verbundene Probleme beim Update gehen.
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (29. Juni 2009, 17:28)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung



theblackone

Mitglied

  • »theblackone« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 2. März 2011

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. April 2011, 16:51

mal noch eben ne frage beim versuch das update durchzuführen gibt er mir fehlermeldung:fehler usb-stick 10! oder so ähnlich ;-)

hat jmd n rat??

DANKE IM VORAUS!!! :lol:

Infos über meinen Bravo: T-Jet,sport ausstattung


Carl

Mitglied

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 21. Februar 2011

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. April 2011, 17:09

Stick formatieren (FAT32)
Nur die Update Dateien drauf ziehen.
Stick reinstecken bevor man die Zündung an macht.
Wenn die Installationmeldung kommt warten...warten...warten bis es fertig ist.
Wenn es nicht geht nochmal probieren oder mit einem anderen Stick.

Infos über meinen Bravo: 1,9 MultiJet 8V DPF Dynamic (120PS - Epicgrey)


theblackone

Mitglied

  • »theblackone« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 2. März 2011

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. April 2011, 21:43

danke danke ich werds mal probieren!!

Infos über meinen Bravo: T-Jet,sport ausstattung


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. April 2011, 09:09

Meistens wird der Fehler 10 auch durch kurzzeitiges Abklemmen der Batterie oder Sicherung ziehen vom Blue&Me behoben.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!