Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. November 2011, 10:47

Abschaltung analoges Radio


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

die Abschaltung des analogen Radios läßt ja nicht mehr lange auf sich warten.
Damit bleibt ja auch der Verkehrsfunk in unseren Bellas - oder heißt es Belli oder doch Bellae? - stumm.
Gibt es da eine Möglichkeit unsere Entertainment Systeme nachzurüsten oder gucken wir in die Röhre?
Müssen wir ggf. alle neue DAB-Radios kaufen?
Gibt es eigentlich schon Doppel-DIN-DAB-Radios?

Fragen über Fragen. Hat sich jemand hier schon Gedanken gemacht und möglicherweise bereits eine Lösung gefunden?

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

Thyssie

Mitglied

  • »Thyssie« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 28. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2011, 11:01

Hallo,
wie kommst Du darauf das das analoge Radio demnächst abgeschaltet werden soll ?

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120ps 07/2008


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2011, 11:49

ja das würde mich jetzt auch mal interessieren , das Betriff doch nur den analogen Sateliten-und Kabelempfang!?

Die analogen Radiosender werden erstmal nicht abgeschaltet nur über Satelit und das nutzt du in deinem Auto eh nicht ;)

UKW Sender bleiben noch bis mindestens 2015 ich denk sogar noch länger ;)

Thyssie

Mitglied

  • »Thyssie« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 28. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. November 2011, 12:11

Zuerst sollte einmal flächendeckender Empfang möglich sein. Das Autoradio ist ja nicht das einzige, jedes Radio ginge dann nichtmehr. Und so einfach wie beim DigiTV ist ja der wechsel auch nicht. Denke da nur mal an Radio Wecker und all die Geräte im Haushalt. Die würden dann ja alle nicht mehr funktionieren. Beim TV Kauft man sich nen anderen Receiver und fertig. Radio Analog geht sicher noch ne lange Zeit.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120ps 07/2008


michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. November 2011, 12:48

Da hatte ich mich wohl von den ganzen Hiobsbotschaften über die Abschaltung verrückt machen lassen.

Aber eigentlich sollte das ja schon 2010/2012 passieren. http://de.wikipedia.org/wiki/Digitaler_Rundfunk
Wurde aber aufgrund fehlender Empfänger etc. gebremst.

Asche auf mein Haupt.

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. November 2011, 14:54

Die Sache mit dem Digitalradio (DAB) gab es schon mal vor Jahrzehnten. Da wurde auch nix draus. DAB wird sicher kommen, aber das alte UKW wird bestimmt so schnell noch nicht abgeschaltet. Ich könnte mir da eher einen Mischbetrieb vorstellen.

la Bellla - le Belle
Aus a wird e und aus o wird i.
l'espresso - gli espressi
la pizza - le pizze
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. November 2011, 15:28

Wobei ja z. B. im verlinkten Wiki-Beitrag sogar steht, dass man ja bezweifelt, dass es überhaupt etwas wird, da die Technik in anderen Ländern schon lange verbreitet ist und es inzwischen gar nicht mehr "state of the art" ist.

Manche Sachen erledigen sich durch "aussitzen".

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. November 2011, 16:05

Zitat

Manche Sachen erledigen sich durch "aussitzen".


Stimmt das können wir Deutschen ja am besten. Hat bei E10 ja auch fast geklappt.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das da der Empfang noch gleichmäßig gut ist bei einem beweglichem Empfänger. Wenn ich sehe wie das bei DVB-T ist. Einmal die Antenne drehen und der Empfang wird schlechter.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!