Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Francesco87

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. August 2010, 21:22

AktivSubwoofer


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe leute ;)

Hab schon lange diesen Forum verfolgt um eine antwort zu finden, aber irgendwie hab ich bis jetzt noch nichts gefunden -.- ;)

Aber dass schreckt mich nicht ab, meine frage zu stellen!

Aber zu erst noch zu mir, also meinen Bravo werde ich bald erhalten
nen Bravo Sport vom 2009 mit 2.0 Multijet Motor :twisted:

An Optional hat er fast alles ausser dass obengennante (Titel), genau einen Subwoofer.

Was mich interessiert ist, kann man einen Aktiven Subwoofer in denn Bravo einbauen?
Klar mit Original Player..... möchte einfach einen Aktiven Subwoofer für die Bässe und mehr nix, hab gehört die Originalen Boxen sind Qualitativ gut genug.

Hat der Bravo irgendwelche anschlüsse frei für nen Subwoofer? oder muss man alles umändern ?

Ich bedanke mich im voraus.

Mfg

Francesco87

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. August 2010, 21:29

Hallo Erstmal.

Also Anschlüsse frei hat er keine, gibt dennoch genug andere Möglichkeiten.

Eine variante sind aktiv Subs die es inzwischen speziel für solche Dinge gibt, diese haben dann meist auch den Vermerk PnP (Plug and Play) die werden nur zwischen die ISO Stecker vom Radio und Auto gesteckt und gut ist. Musst dann natürlich die Kabel bis in den Kofferraum oder sonstwo legen.

Zweite Vairante sind PnP Endstufen z.B. von IsoGate oder Blaupunkt. Die werden ebenfalls zwischen Radio und Kabelbaum gesteckt, auch hier heißt es dann Kabel bis in den Kofferraum legen. An diese Aktiv Endstufe kannst du dann einen ganz normalen Bass anschließen.

Ich habe die Variante mit der 5 Kanal PnP Endstufe von Blaupunkt. Darüber laufen jetzt die Werkslautsprecher und eine Bassrolle im Kofferraum. Vorteil davon ist, ich kann für die Werkslautsprecher einen HPF einstellen, sprich die tiefen Frequenzen vom Lautsprecher fernhalten, dadurch verzerren Sie nicht so schnell.

Such mal im Forum nach PnP da wirste vieles finden.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Francesco87

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. August 2010, 21:39

Hallo und danke für deine schnelle antwort.

Also werde mal gleich nachschauen

hab eben diesen Aktiv Subwoofer gesehen aber eben müsste wegen dem anschluss nachschauen und da ich meinen Bravo noch nicht in meiner näh ist, hab ich mich entschlossen hier drin zu schreiben.

http://www.car-media.ch/shop/shop/USER_A…0bfdda2b81c18bb

dass wäre der Subwoofer............

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. August 2010, 21:54

So was in der Art z.B.

Du musst nur drauf achten das die High-Level eingänge Haben, und das die ohne Remote auskommen. Weil das Radio hat keine Chinch oder Remote Ausgänge.

Der Vorteil von den PnP dinger ist halt wirklich, das der komplette ISO-Kabelbaum schon dabei ist und nur noch gesteckt werden muss, auch brauche diese kein Remote Signal zum einschalten, da die den High-Level Eingang auf ein Signal überwachen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Francesco87

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. August 2010, 22:04

Aber der würde gehen von denn Anschlüssen her?

Da ich denn gleichen bei Ricardo gefunden hab für nichteinmal die hälfte könnte ichs jetzt schon bestellen und beim eintreffen einbauen! Hat ja Chinch eingänge und sonst anderen büchsen! Und dann is ja noch denn Power stecker!
Joa dass mit PnP is schon besser glaube ich dir, aber hab eben Limitiertes Zahlungsmittel und müsste mit nem aktiven Subwoofer auskommen im moment!

Francesco87

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. August 2010, 22:05

Zitat

Original von Francesco87
Aber der würde gehen von denn Anschlüssen her?

Da ich denn gleichen bei Ricardo gefunden hab für nichteinmal die hälfte könnte ichs jetzt schon bestellen und beim eintreffen einbauen! Hat ja Chinch eingänge und sonst anderen büchsen! Und dann is ja noch denn Power stecker!
Joa dass mit PnP is schon besser glaube ich dir, aber hab eben Limitiertes Zahlungsmittel und müsste mit nem aktiven Subwoofer auskommen im moment!


habe zwar jetzt nachgesehen, hat High-Lvl eingänge laut der seite und da du mich darauf hingewiesen hast sollte es gehen oder?!

godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. August 2010, 22:10

hey visitorsam, ich muss dich berichtigen, einen remoteausgang hat das radio. kann gerne nochmal nachsehen welcher pin es ist, habe es jetzt nicht im kopf. mein sub läuft auf jeden fall über den originalen remote.
hab das normale cd radio ohne mp3.
ich versuche mal fotos zu machen.

mfg
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


8

Donnerstag, 26. August 2010, 09:38

Ich weiß nicht recht mit diesen Plug & Play zwischen dem ISO-Stecker? Diese dünnen Käbelchen etc... mehr wie gewollt... Für mich mehr eine Notlösung. Sorry.

Professioneller wäre eine separate Sub-Verbindung und direkte Anbindung an das Radio - dazu gleich mehr.

Habe in meinem einen Subwoofer mit integriertem Verstärker verbaut und zwar so, dass er über Steckverbindungen leicht entfernt werden kann, um den Kofferaum voll nutzen zu können.

Zum Sub wurde eine separate Stromverbindung mit Erdung und eine echte Chinch-Verbindung vom Motorraum / Amaturenbrett durch den Boden zum Heck verlegt.

Logischerweise geht das, wegen fehlender Anschlüsse, nicht mit dem Serienradio (was ich leider sehr schade finde, denn der Sound des Originals ist gar nicht schlecht). So habe ich gleich die komplette Headunit ausgetauscht. Bei mir werkelt nun Alipne mit echtem Sub-Ausgang, die an daumendicken Kabel`n hängen, so soll es sein. Spötter werden sicher sagen, das die nun fehlende Optik des Original`s die Gesamtansicht des Amaturenbrettes stört. Ich persönlich finde das nicht so, zumal mir der gute Sound wichtiger war.

Das Alpine produziert im Gegensatz zum Originalradio noch mal ein wesentlich weit gefächertes Klangbild. Der Aufwand hat sich gelohnt. Entsprechende Din-Blenden gibt es im Zubehör, passen hervorragend und sehen sehr gut aus.

Und stimmt die Originallautsprecher sind eine Wucht. Der Sub fügt sich schön in das Klangbild der Serienlautsprecher ein und umgekehrt, keine Laufzeitverzögerungen bzw. sonstiger Klangmüll. Vorallem die Hochtöner in den A-Säulen spielen nun kräftig und glockenklar auf - absolute Klasse.

Zu den Kosten:

Aktiver Subwoofer mit integriertem Verstärker in einem Gehäuse ca. 350,- €
Headunit Alpine ca. 300,- €
Alpine-CD Wechsler via Ai-Net Verbindung ca. 250,- €
Kabelsatz (Strom mit Sicherung und Chinkabel) ca. 100,- €
Einbau (beim FH: Stromverbindung aus dem Motorraum und Verlegung der übrigen Kabel im Kabeltunel) ca. 90,- € p.S. die Fiat-Jungs wissen einfach wo die Öffnungen der Motorspritzwand sitzen und wie man schnell in den Kabeltunnel etc. kommt, war für mich einfacher als selbst alles rauszureißen und möglicherweise noch irgendwelche Plastenasen etc. abzuberechen.

Willst Du unbedingt das Serienradio anbinden, so geht das nur, wie meine Vorredner schon beschrieben haben, aber wie gesagt...

Grüße

P.S. Glückwunsch zum 2.0er! Viel Spaß und immer eine unfallfreie Fahrt, wünscht Turino

tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. August 2010, 10:05

Warte doch einfach bis dein Bravo eingetrofen ist; da du ja schreibst, Vollausstattung zu haben, wäre die Chance recht hoch, dass du den Stecker für den originalen Sub bereits hinter der Verkleidung liegen hast. Dann bräuchtest du nur noch den orig. Bravo Sub beim Händler bestellen, ihn einbauen und glücklich sein...

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


10

Donnerstag, 26. August 2010, 10:16

Zitat

Original von tomsab0
Warte doch einfach bis dein Bravo eingetrofen ist; da du ja schreibst, Vollausstattung zu haben, wäre die Chance recht hoch, dass du den Stecker für den originalen Sub bereits hinter der Verkleidung liegen hast. Dann bräuchtest du nur noch den orig. Bravo Sub beim Händler bestellen, ihn einbauen und glücklich sein...


Auch eine gute Methode :-)
Grüße


Francesco87

Mitglied

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. August 2010, 21:37

Also leude,

hab meinen Bravo heute geholt ;) Wunderschöööööööööön

Eben was fehlt is der BASS

also was ich schon mal gekauft habe ist nen, Subi mit Kabelmanagement
die Links kommen noch.....


Wie und wo kann ich es anschliessen? Wie ich schon am Anfang erklärt habe, hab ich die standard Anlage 2 Tweeter mit 4 Lautsprecher und was noch fehlt ist hald der fette bass.......

Aktiven Subi...... mit HIGH-END eingänge:

http://www.car-media.ch/shop/shop/USER_A…74f7bc7270f54fe

Kabel:

http://www.car-media.ch/shop/shop/USER_A…24b8034f9d32d85

Danke

und bis dann ;)

JaIchFahrFiat

Bravo-Fan

  • »JaIchFahrFiat« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. August 2010, 22:41

Moin...

Hab mit dem Thema "mehr Bass" auch schon Tage verbracht was ich einbau..

Wurd mir aber alles zu doof mit Aktivsub usw.

Hab mir dann einfach bei nem ACR-Shop ne flache Subkiste 12" und ne kleine Endstufe dazu bestellt, nichtma 200€ und gut!
Klingt 100mal besser als jeder Aktivsub den ich gehört hab(Pioneer Ts-wx usw)
Und nimmt auch wenig Platz weg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JaIchFahrFiat« (27. August 2010, 22:43)

Infos über meinen Bravo: T-jet 120 PS Dynamic....techno grau....Borbet LV4...225/45 R17...Ragazzon ESD...Eibach 30/30 Federn...30mm Spurverbreiterung...lackierter Heckansatz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. August 2010, 08:38

Wenn du die beiden Dinger schon hast fehlt dir noch so ein bischen was.

Du brauchst noch Strom im Kofferraum, ebenso musst du von einem der hinteren türen, oder vorne am Radio das Lautsprecher Signal abgreifen für die High-Level Eingänge.

Das Chinch-Kabel brauchst du garnicht!
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (28. August 2010, 08:39)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!