Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Frank_Bravo

Mitglied

  • »Frank_Bravo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. August 2016

Wohnort: Baarn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. August 2016, 12:25

Connect Nav+ ersetzen durch Kenwood DPX7000dab


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
In 10 Tagen erwarte ich meinen ersten Bravo 198. Leider ist es ausgestattet mit Connect Nav+ (siehe Bild) ohne Bluetooth audio streaming Möglichkeiten und die Navi brauch ich auch nicht.
Ich wolle den Gerät gerne ersetzen durch dieses: http://www.kenwood.de/car/receivers/doppelcd/DPX-7000DAB/

Ich brauche einen Einbaurahmen natürlich, aber weißt ihr vielleicht ob einen Canbus Interface Adapter notwendig ist um den Kenwood an zu schließen? Natürlich braucht man das für die LRB, aber ist es auch notwendig wenn man keinen LRB braucht?

Weißt ihr auch welchen Adapter ich brauche für den Kenwood in meinem Bravo?

Hier ist das Bild von das heutige Gerät. Vielen Dank für ihre Tipps!

Bravo T-jet 150 Emotion [2008] - VW Golf Cabrio [1996] - Suzuki VX800 [1993] - Zündapp KS50 [1976]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank_Bravo« (24. August 2016, 12:34)


kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. August 2016, 05:16

Guten Tag
Wenn du keine LRB hast brauchst du keinen Can Bus stecker.! Wenn du aber eine LRB hast brauchst du dem Can Bus damit die LRB und das Radio zusammen kommunizieren können. Am besten suchst du es wenn du bei google oder ähnlichem nach CAN BUS FIAT BRAVO KENWOOD suchst. dann kommt es schön auf das auto und genau auf den Radio. Kann da gerne helfen wenn bedarf besteht.
Was du auch brauchst, ist eine Radioblende. ich habe meinen radio in die orginal halterung eingebaut. passt alles angegossen

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. August 2016, 05:16

Guten Tag
Wenn du keine LRB hast brauchst du keinen Can Bus stecker.! Wenn du aber eine LRB hast brauchst du dem Can Bus damit die LRB und das Radio zusammen kommunizieren können. Am besten suchst du es wenn du bei google oder ähnlichem nach CAN BUS FIAT BRAVO KENWOOD suchst. dann kommt es schön auf das auto und genau auf den Radio. Kann da gerne helfen wenn bedarf besteht.
Was du auch brauchst, ist eine Radioblende. ich habe meinen radio in die orginal halterung eingebaut. passt alles angegossen

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


Frank_Bravo

Mitglied

  • »Frank_Bravo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. August 2016

Wohnort: Baarn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. August 2016, 10:06

Danke, kariimii! Ich habe LRB so wenn ich den Kenwood verbauen will brauch ich einen Adapter. Auch wegen des Fehlens einer Kontaktschaltung außer Canbus Signal.
In das andere Theme über den DPX3000 steht diesen Adapter https://www.amazon.de/CAN-Bus-Lenkradfer…s/dp/B0026D2UL6

Aber diesen ist laut die Beschreibung nur für Bravos mit Blaupunkt und VDO Geräte und ich habe Connect Nav+ von Magneti Marelli. Was brauch ich denn? Suchen via Google hab ich natürlich auch gemacht aber das Angebot ist groß und nicht immer klar.

Inzwischen denke ich auch über den Möglichkeit einen Yatour zu verbauen und den Connect Nav zu behalten: http://www.ebay.com/itm/282016319227

Das gibt kein DAB natürlich aber die totale Kosten sind niedriger und die Originaloptik bleibt behalten. Ich nutze fast nur Spotify im Auto und DAB ist hier zulande noch nicht überall ohne Fehler.

Ich will aber erst wissen was die Möglichkeiten für den Kenwood sind befor ich meinen Wahl mache. Die richtige Radioblende hab ich schon gefunden bei einem Webshop hier in NL.
Bravo T-jet 150 Emotion [2008] - VW Golf Cabrio [1996] - Suzuki VX800 [1993] - Zündapp KS50 [1976]

Frank_Bravo

Mitglied

  • »Frank_Bravo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. August 2016

Wohnort: Baarn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. August 2016, 21:07

Update: Der Verkäufer des genannten Adapters auf Amazon hat geantwortet daß dieser nicht geeignet ist für Connect Nav. Sie haben auch keine Alternative. Ich werde mir nächste Woche den Yatour bestellen und hoffe daß es klappt.
Bravo T-jet 150 Emotion [2008] - VW Golf Cabrio [1996] - Suzuki VX800 [1993] - Zündapp KS50 [1976]

Frank_Bravo

Mitglied

  • »Frank_Bravo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. August 2016

Wohnort: Baarn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. November 2016, 20:18

-oops Fehler.
Bravo T-jet 150 Emotion [2008] - VW Golf Cabrio [1996] - Suzuki VX800 [1993] - Zündapp KS50 [1976]

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!