Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Smelly Nutz

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Februar 2014, 13:22

Frage zu Adapter, Funktionsumfang usw...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!
Ich überlege ob ich ein neues Autoradio einbauen soll. Ich bin eigentlich relativ zufrieden mit der Anlage (Original-Radio mit Blue&Me) in meinem Fiat Bravo 198, was mich allerdings gewaltig stört ist das fehlen von A2DP, Bluetooth-Audiostreaming. Da ich keinen AUX-Anschluss habe (der vom Original-Radio ist ja von Blue&Me belegt) gibt es, soweit ich weiß, auch keine Möglichkeit das irgendwie nachzurüsten, richtig?
Dann bliebe also ein neues Gerät einzubauen. Zunächst stellt sich mir die Frage: Kann ich irgendwie die normalen Funktionen erhalten? Soll heißen, Lenkradknöpfe und Blue&Me würde ich gerne so weiter nutzen, die Anzeigen im Display des Cockpits sind mir weniger wichtig. CAN-Adapter, klar, aber welchen? Ich habe hier noch ein Kenwood KDC-BT60U rumliegen, bei dem Audiostreaming funktioniert, aber wie gesagt: Auch Blue&Me und die Tasten?
Das wäre die günstigere Lösung, alternativ überlege ich mir ein PIONEER AVH-X5600BT zuzulegen, wie ist es da mit den Möglichkeiten der Originalfunktionen? Und welchen Adapter brauche ich hier?
Danke schon mal! ;)

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 784

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:17

Moin,
wenn Du Blu&Me hast gibt es glaube ich auch einen USB-Anschluss ... was braucht man denn mehr als das?

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Smelly Nutz

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. Februar 2014

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Februar 2014, 23:28

Wie gesagt: A2DP, also Audio-Streaming per Bluetooth. Zur Erklärung: Ich höre oft und gerne Hörbücher, und zwar per App auf meinem Smartphone. Da ich dies bei verschiedenen Gelegenheiten mache (Joggen, Hundespaziergang, zum einschlafen) bringt es nichts das auf einen USB-Stick zu ziehen. Schließlich will ich jeweils da weiter hören wo ich aufgehört habe.
Außerdem hätte ich gerne die Ansagen meines Navis (ebenfalls auf dem Smartphone) auf den Boxen.

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Februar 2014, 19:16

Ich hab da eine einfache Lösung, wo man nicht unbedingt ein neues Radio braucht.
Hab seit einiger zeit einen neuen super funktionablen FM-Bluetooth Transmitter. Der funktioniert ähnlich eines herkömmlichen Transmitters fürs Auto, aber bei diesem hast du erstens eine Verbindung per Bluetooth, eine Wahlweise Übertragung der Musik oder ähnliches per Radiofrequenz oder per AUX Anschluss, dabei ist die Übertragung per FM störungsungempfindlicher als bei anderen Geräten.

Schau es dir am besten mal selbst an: TuneLink Auto Bluetooth FM-Transmitter

Da kannst du auch dein Hörbuch und Navi drüber laufen lassen. ;)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!