Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Maxis_Bravo

Mitglied

  • »Maxis_Bravo« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. September 2018

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Dezember 2018, 18:07

(Halbe) Lösung AUX Kabel trotz Blue and Me


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus!

Bekanntes Problem: Ich wollte einen Aux Anschluss zum Musik hören in meinem Bravo Baujahr 2008 mit BlueandMe und dem ODM Radio von Visteon.

Versuch 1: Einfaches Mini Iso auf Aux Adapter. Also Radio rausgebaut, blauen BlueandMe Stecker vom Radio hinten abgesteckt und stattdessen den Adapter angeschlossen. So weit so gut.
Das Problem dabei ist, dass der Radio nur auf den BlueandMe-Eingang (wo jetzt der Adapter dran ist) umschaltet, wenn das BlueandDoof auch tatsächlich über die Lenkradtaste aktiviert wurde. Über den SRC Knopf am Radio selbst lässt sich der Eingang nicht auswählen. Immerhin kommt das Signal vom Handy aber grundsätzlich an und wird auch entsprechend über die Lautsprecher wiedergegeben, aber leider nur solange das BlueandMe aktiviert ist und auf einen Befehl wartet. Also leider keine Lösung.

Aber irgendwie muss es ja möglich sein, dem Radio zu sagen, dass es dauerhaft diesen Eingang wiedergeben soll, da es ja auch die Bravo-Modelle gibt, die ab Werk einen CD-Wechsler darüber laufen haben.

Versuch 2: Dann hab ich ein wenig weiter recherchiert und mal ein paar Leute befragt. In Folge dessen hab ich dann das Dension Gateway Lite Interface ausprobiert und siehe da, wenn man dieses so wie den Adapter anschließt, lässt sich über die SRC Taste plötzlich der Eingang als CDC (CD Changer) anwählen. Damit lässt sich dann wie gewollt Musik wiedergeben (man braucht noch das passende Kabel von Dension vom Interface auf AUX). Auch die Qualität ist für meine einfachen Ohren nicht von einer CD zu unterscheiden. An dieser Stelle könnte man auch das BlueandMe einfach demontieren und in die Tonne treten, wo dieses halbfertige System auch eigentlich hingehören würde. Da ich aber auch ab und an längere Telefonate im Auto führe, wollte ich das System wenigstens halbeinsatzbereit im Auto lassen. Deshalb habe ich einen umschaltbaren Mini Iso Splitter dazwischengebaut. So kann ich bei Bedarf über einen Schalter im Handschuhfach zwischen Musik und BlueandMe umschalten. Das Interface verschwindet problemlos links unter dem Handschuhfach im Fußraum und der Auxstecker kommt über ein Gebohrtes Loch am Zigarettenanzünder raus.

Zugegeben, wirklich elegant ist das als Lösung auch nicht, weil man natürlich im Handschuhfach herumfischen muss um umzuschalten. Mir genügts, solange es keine bessere Lösung gibt und vielleicht passts ja auch für den ein oder anderen hier im Forum.

Gruß Maxi

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!