Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

21

Montag, 6. September 2010, 18:53


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

die automatische Lautstärkeregulierung ist anders. Da wird es mit der Geschwindigkeit zunehmend lauter. Bei unserem Problem ist es einige Minuten nach Fahrtantritt aber konstant (extrem) leise und ändert sich nicht mit der Geschwindigkeit. Es wird eben irgendwann plötzlich normal laut, unabhängig von der Geschwindigkeit.

Der Fehlerteufel kann natürlich da drinstecken...aber ist ja doof, wenn es nur eingeschickt werden kann, während der Fehler auftritt.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Freakazoid

unregistriert

22

Dienstag, 7. September 2010, 07:31

Zitat

Original von guenni_1
die automatische Lautstärkeregulierung ist anders. Da wird es mit der Geschwindigkeit zunehmend lauter. Bei unserem Problem ist es einige Minuten nach Fahrtantritt aber konstant (extrem) leise und ändert sich nicht mit der Geschwindigkeit. Es wird eben irgendwann plötzlich normal laut, unabhängig von der Geschwindigkeit.

Der Fehlerteufel kann natürlich da drinstecken...aber ist ja doof, wenn es nur eingeschickt werden kann, während der Fehler auftritt.

Ich könnte mir vorstellen...da ich das ab ca. unter 3°C habe,
das das ein Schutzmechanismus wegen Kälte ist - so können sich der Elektronikteile erst langsam erwärmen bevor sie Power geben müssen!?

Gruß

guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 7. September 2010, 17:33

ich hatte das aber wieder vor ca 2 Wochen, wo ca 15°C waren...aber wenn du das so sagst, hab ich auch den Eindruck, dass es bei Kälte wesentlich öfter auftritt!

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Österreicher

Bravo-Fan

  • »Österreicher« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 7. September 2010, 18:55

Hatte ich auch schon 2 mal das am Anfang das Radio sehr leise ist(wenn man genau hinhört merkt man das nur die Hochtöner spielen) und auf einmal die Lautstärke so ist wie es sein sollte!

Bei mir spielte alles wieder normal nach einer halben bis max. einer Minute.

Ich würde mal sagen das die Enstufe die verbaut ist beim Interscope Soundsystem manchmal die Mitteltöner nicht ansteuert.
Fiat Bravo T-Jet 120PS Emotion Maranello Rot
mit Blue&Me, dunkle Scheiben, Interscope Soundsystem, Regen u.Dämmerungssensor, Seitenschweller u. Dachspoiler, Rückfahrsensoren

guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 7. September 2010, 19:35

das kann es auch nicht sein. ich habe nähmlich kein Interscope Soundsystem ;-)

Ist schon seltsam dieses Problem....

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 7. September 2010, 21:59

Bei mir verhält es sich in etwa so wie bei Freakazoid: vor allem im Winter bei niedrigen Temperaturen tritt das Phänomen auf. Hab' früher wie wild alles an- und ausgeschaltet. Mittlerweile bin ich geduldig ;-) (...und bin froh, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin...)
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


coach

Bravo-Fan

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. September 2008

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. September 2010, 09:28

Auch ich habe dieses Problem und nur bei kühlerem und feuchteren Wetter. Ist den ganzen Sommer nicht einmal aufgetreten. Ich nehme aber mal an, dass es bald wieder losgeht. Hatte das auch schon meinem Schrauber gesagt, aber wenn man es braucht, tritt der Fehler natürlich nicht auf. Habe mich damit auch abgefunden, tritt ja nicht so oft auf. Habe übrigens das normale Radio ohne MP3, ist also nicht auf das MP3-Radio beschränkt.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic / Farbe: Minuet Azurblau Metallic / Tempomat / 2 Zonen Klima / Blue & Me NAV / Parksensoren hinten


Freakazoid

unregistriert

28

Mittwoch, 8. September 2010, 10:07

Zitat

Original von Deichinspektor
Bei mir verhält es sich in etwa so wie bei Freakazoid: vor allem im Winter bei niedrigen Temperaturen tritt das Phänomen auf. Hab' früher wie wild alles an- und ausgeschaltet. Mittlerweile bin ich geduldig ;-) (...und bin froh, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin...)

Ich auch gleich komisch geguckt...voll aufgedreht :D und gemerkt das im Prinzip nur Hochtöner laufen Mitteltöner nur ganz leise!
Also wenns wirklich Kälteschutz is...dann sind unsere Bellas URIGST schlau!

:D:D:D:D

beneS

Mitglied

  • »beneS« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 26. September 2010, 21:36

Zitat

Original von scubidu24
Das selbe habe ich auch schonmal erlebt, bei mir wars nur das Radio, CD und USB-Stick hatten beim Umschalten ganz normale Lautstärke. Nach ca. 10 Minuten Fahrt wars dann plötzlich weg...


Genau das habe ich nun auch erlebt. Merkwürdig!

Infos über meinen Bravo: Multijet 1,9 | 150 PS | technograu | Dynamic | 16" Alus, Nav, Klimaautomatik, PDC hinten,


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

30

Freitag, 22. Oktober 2010, 13:51

Ich habe meine Bella gerade zum FH geschafft um Winterreifen auf eine Stahlfelgen ziehen zu lassen.
Da habe ich auch gleich die „Kälteempfindlichkeit“ angesprochen. Also das der Blinker bei Kälte nach links nicht einrastet und eben dieses Radioproblem.

Dazu meinte der :-), dass er dies vom Stilo kennt. Dort lag es am elektrischen Zuheizer der Dieselmodelle. Der braucht soviel Strom, dass das Steuergerät alle Nebenverbraucher auf minimale Belasgeregelt hat, wie z.B. eben das Radio. Er sagte auch, dass man beobachten konnte, wie das Licht einen Tick heller wurde, wenn auch das Radio wieder normal wurde.

Da der Bravo ja der Nachfolger vom Stilo ist, wäre dies plausibel.
Allerdings widerspricht das der Tatsache, dass auch einige Benziner-Fahrer hier dieses Problem haben.

Sie schauen nun trotzdem vorsichtshalber, ob irgendein Defekt vorliegt, aber er meinte, es würde wohl normal sein.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz



Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

31

Freitag, 22. Oktober 2010, 15:43

Es sei ganz "normal", wenn etwas nicht funktioniere? Find' ich erschreckend!
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. Oktober 2010, 01:00

es heißt ja nicht, dass es nicht funktioniert. Das Steuergerät regelt nur um die Batterie zu schonen und volle Leistung des Zuheizers zu gewähren Sekundärverbraucher wie das Radio herunter...

aber ich werde morgen sehen, was rausgekommen ist :-)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

33

Samstag, 23. Oktober 2010, 20:18

also einen Fehler haben sie nicht gefunden.

aber der :-) will mal bei Fiat nachfragen, ob das Problem bekannt ist und eine Lösung vorhanden ist. Er meldet sich dann wenn es Neues gibt.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


Beaggel

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. November 2010

Wohnort: berner Oberland /ch

  • Nachricht senden

34

Freitag, 12. November 2010, 10:44

Hallo Zusammen,

sind neu hier im Forum , hab wegen unserem Radioproblem so rumgeschaut. Wir haben im juni diesen Jahres den neuen Bravo 1.4 16 V gekauft sind ganz zufrieden bis auf`s Radio. Unser Problem ist auch die Lautstärke, wenn das radio lief, bevor der wagen gestartet wurde( da geht es tip top ) nach den Starten klingt es sehr leise und wie in den 50 `Jahren sooo Hohl. Macht man es denn an & aus geht es wieder, weiter fällt das Display aus,Musik geht aber dann.
Waren schon beim Händler, der gibt uns neues Radio, Problem Kommt wieder, als ich in der Werkstatt weg fahren will. Wir haben es dan mehrmals getestet und des öfteren trat das Lautstärke problem auf.Im Display erscheint aber kurz vor dem Fehler eine bestimmte Buchstaben und Zahlen Kombi.( Händler wollte èber Fiat/Ch) dem Problem nachgehen( Techniker meit das kommt vom motor ) haben aber nach 2 Mon. nichts gehört, nachgefragt, neues radio bekommen äääähhhh,wieder Lautstärke und Display Problem mühhhhsssaaaammmm.

gruss Beaggel

P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

35

Freitag, 12. November 2010, 14:08

Also ich habe nur das Lautstärkeproblem. In der Regel reicht es bei mir wieder an und aus zu machen. Ich hab aber keine passenden Zangen um es rasuzuziehen um es mal zu checken :/
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 17. November 2010, 09:33

Hallo,
habe meinen Bravo seit 05.2009 und mittlerweile ist das Problem zum Glück bei mir nur ca. 3 mal aufgetaucht. Ausschalten müsst ihr das Radio nicht, es reicht wenn ihr die Lautstärke kurz "in 0 reindreht" und dann wieder auf 6 oder 7, so wie ihr es normal habt. dann wird es sofort lauter.


greetz

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 17. November 2010, 09:37

Das funktioniert bei mir nicht.
Bei mir klappt es nur, wenn man beim Abstellen des Autos am Vortag die Lautstärke vorher auf 0 dreht und am nächsten Morgen nach dem Starten des Motors wieder höher...

Lumi

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


P4H

Bravo-Profi

  • »P4H« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: D:\NRW\Dortmund

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 17. November 2010, 10:32

Zitat

Original von rednaxelar89
Hallo,
habe meinen Bravo seit 05.2009 und mittlerweile ist das Problem zum Glück bei mir nur ca. 3 mal aufgetaucht. Ausschalten müsst ihr das Radio nicht, es reicht wenn ihr die Lautstärke kurz "in 0 reindreht" und dann wieder auf 6 oder 7, so wie ihr es normal habt. dann wird es sofort lauter.


greetz


Ne, das Funktioniert bei mir auch nicht.
"Sind Sie ein Teil der Lösung, oder des Problems?"

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V 120 HP Multijet, B&M, 17"/18", EBC Turbogroove auf green, BMC, Bilstein, Powerrail etc - Milestone 100k achieved!!


Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

39

Samstag, 20. November 2010, 19:28

seltsam, das hatte ich lezten winter 2 oder 3 mal das problem mit dem leisen radio, aber bis jez nich einmal mehr gehabt.
komisch ist aber das er von cd ganz normal spielt und nur der tuner leise ist. auch nach mehrmaligem hin und herschalten und ein aus schalten war es so.

und dann irgendwann gehts halt wieder, aber wie lang das dauert weiß ich nicnt da ich dann halt cd höre.

also kann es auch nicht an der zuheizer theorie liegen da cd ja ohne probs läuft.
ich denke einfach mal das die tunereinheit minderwertig verarbeitet ist und dann bei manchen radios bei feucht, kaltem wetter dieses problem auslöst

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Deichinspektor

Bravo-Fahrer

  • »Deichinspektor« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 23. März 2008

Wohnort: HHcity / SPO

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 21. November 2010, 13:15

Ich unterstütze die These von Chris83. Habe kürzlich ebenfalls festgestellt, dass zwar das Radio eine gewisse Zeit leise spielt, aber beim Wechseln auf beispielsweise den iPod kam der Ton ganz normal.
k.i.T.T.
Das Problem ist das Problem!

Infos über meinen Bravo: fährt vorwärts, rückwärts und sogar um die Kurve.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!