Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Oktober 2013, 12:21

Neues Doppel-Din Radio


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

huhu zusammen. hab gerade mein neues Radio bekommen. Ein Sony XAV-601BT. jetzt hab ich so einiges an fragen :)

zuerst aber mal muss der rahmen des original Radios raus? hab ´mir das auch schon angeguckt und wenn ich das richtig sehe muss ich dafür die komplette blende abnehmen bis hoch zur Lüftung. ist das richtig?
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Oktober 2013, 19:41

Hallo Mallibu
Wenn du ein doppel din radio nun hast dann muss nur der alte radio raus und dann der neue Rahmen rein..zumindest hat es bei mir so "einfach" geklappt ;)
MfG, Alex

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk-4 now Free

Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Oktober 2013, 21:00

Bei mir auch. Ich musste nur dem Radio ein minus geben damit man DVD schaun kann.

Gesendet von meinem C2105 mit Tapatalk 4
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Oktober 2013, 22:30

ist korrekt so denn die blende ist quasi das radio ;)

also wenn du das radio rausziehst haste die blende automatisch gleich mit raus.

du solltest dir nur vorher ne neue doppeldin blende besorgen die da einsetzen radio einklinken und glücklich sein :D
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Oktober 2013, 11:05

na ok ich werde es dann ja sehen wenn ich nachher den umbau in angriff nehme^^

und ich meine nicht die blende vom original rahmen, sondern den metallrahmen in das es reingeschoben ist. sollte der raus müssen, müsste ich wohl die komplette obere blende bis zur Lüftung demontieren wenn ich das richtig sehe
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Oktober 2013, 16:28

Ohne diesen metallrahmen kriegst du überhaupt kein radio im amaturenbrett mehr befestigt das ist quasi der radioträger. Wenn da dein radio nicht reinpassen sollte würde ich mir arge gedanken um die DIN machen. Also keine panik da musste nichts ausbauen bis auf das radio selbst halt. :)

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Oktober 2013, 18:06

so umbau fürs erste fertig. noch nicht wirklich zufrieden stellend aber Radio läuft erst mal :)

ich hänge mal ein paar Fotos an.

wie gesagt zufrieden bin ich noch nicht. Metall rahmen auf bild 3 musste ab sonst hätte der einbaurahmen vom Radio nicht gepasst. auch die blende von Amazon musste bearbeitet werden da auch hier der einbaurahmen nicht durch wollte. zu guter letzt passt die blende die um das Radio gehört nicht in den rahmen von Amazon :) hab das gefühl da ist mächtig was schief gelaufen^^ usb-kabel ins handschuhfach gelegt, noch kein micro dran, nur dauerplus angeschlossen. hatten jetzt keine zeit mehr da mein schwager zu stefan raab fährt. aber es läuft und hört sich ohne große Einstellung schon besser an als mein altes jvc(1jahr alt) und um welten besser als das originale von fiat. für Tipps was ich falsch gemacht habe wäre ich sehr dankbar^^
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

yannick (13.10.2013), AMCooper (31.05.2014)

yannick

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Oktober 2013, 14:06

Würde mich auch sehr interessieren, was da genau schief gelaufen ist! Habe in naher Zukunft das gleiche vor...Hätte daher auch noch einige Fragen an dich :D

Hast du den Metallrahmen genutzt, der beim Sony mitgeliefert wurde oder einen extra bestellt? Welche Blende hast du genau bestellt? Hast du dir ein solches Kit bestellt -> *klick* ?
Würde mich sehr interessieren mit was du genau gearbeitet hast, da ich wie gesagt genau das gleiche auch machen möchte :)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Oktober 2013, 14:48

hab den rahmen von sony verwendet. und ne blende von Amazon für 15€. anschlussadapter und Radioadapter waren beim Radio auch dabei.
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

tuxedo21

Bravo-Profi

  • »tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Oktober 2013, 17:41

wenn du mich fragst:

ich meine das da was mit deinem von sony gelieferten metall"blechlein" was nicht stimmt,
habe bei noch niemandem aus dem forum gehört das er beim radioeinbau den autoeigenen metallrahmen inkl. lüftung demon. musste weil der gelieferte rahemn nicht passt. ;) auch ich selber nicht,
schon seltsam weiß allerdings nicht genau wie das bei anderen leuten genau aussieht ich habe lediglich das orig. radio entfernt stecker vorne rausgucken lassen dann die doppeldin blende eingesetzt stecker wieder vorne raus dann radio in den besagten orig. schacht vom auto reingschoben stecker vorher dran und freuen. habe nix mit extra metallrahmen gemacht.
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V symphonie blau, blaues Interieur, Borbet X8 Felgen und JVC KW AVX 810


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. Oktober 2013, 00:58

Also ehrlich, irgendwas stimmt da doch nicht. Das Radio muss doch in den Rahmen passen. Da darf doch der Metallkäfig nicht rausschauen. Und ich hab auch noch nie gehört, dass jemand den Käfig rausbauen musste um ein "DIN"-Radio einzubauen. Auf dem letzten Bild schaut es so aus, als wäre die Blende zu klein und das Radio steckt zu weit drin. Also mir würde das so nicht gefallen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thorsten

Bravo-Fan

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 6. November 2013

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. November 2013, 08:38

Das sieht nicht wirklich gesund aus, da würde ich doch eher dazu raten, mal beim Fiat-Händler nachzufragen.
Fiat Bravo 1.9 JTD Multijet 16V 110 kW Dynamic DPF

floyd

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. Januar 2012

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Dezember 2013, 18:24

ist bei mir das gleiche
habe mir auch den Sony XAV gekauft und der Rahmen passt nicht in den Fiat-Schacht
der muss komplett ausgebaut werden :(

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!