Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

olialder

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2016, 13:08

Original Subwooferkabel abgreifen für Aktivsubwoofer


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute,

Ich hab mir einen neuen Aktiv Subwoofer für meinen Bravo gekauft. Allerdings weiß ich nicht welche kabel ich von dem originalen Subwoofer abgreifen muss für die chincheingänge für den neuen. Ich brauch lediglich die Kabel die Musik/Basssignale übertragen. Wenn mir jemand ssgen könnte welche das sind wäre ich sehr dankbar. Am originalen Subwoofer ist ja ein ziemlich großer Stecker drin mit sehr vielen einzelnen Kabel unterschiedlicher farbe.

Zudem wäre es noch hilfreich wenn mir jm sagen könnte wie ich am besten mit dem neuen Pluskabel für die Stromversorgung vom motorraum in den Innenraum komme.

Schon mal vielen Dank im vorraus :)

(Mein Bravo ist Bj2008, also das neuere Model)

kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:46

es sollte (zumindest bei mir) unter dem lenkrad einen blindstoppen geben. mit dem schraubenzieher reindrücken kabeldurch fertig

aber was hasst du für einen orginalen subwoofer. habe ich noch nie gehört

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olialder (11.12.2016)

olialder

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Dezember 2016, 09:20

Also den stopfen habe ich inzwischen auch gefunden, wenn das der ist wo der kabelbaum durchläuft.

Und wegen dem original Subwoofer. Ich habe hinten im kofferraum auf der fahrerseite einen kleinen Subwoofer drinnen. Ich gehe davon aus dass das ein Originaler vom Werk ist. Jetzt würde mir in einem Auto und HI-Fi Laden gesagt dass ich dort einfach das Soundkabel abgreifen könne. Allerdings ist in dem besagten Subwoofer ein sehr großer Multistecker mit sehr viel kabeln drinnen. Zieht man diesen stecker raus funktioniert die komplette Anlage im Auto nicht(also such die Lautsprecher in den Türen nicht)

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Dezember 2016, 08:00

Achte nur darauf das das Pluskabel nicht auf der gleichen Seite verläuft wie die Signalkabel...könntest dann nen Störgeräusch (Pfeifen) haben.
Wenn du nur nen Subwoofer anschließt..wirst es eh kaum hören.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!