Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Bravo89

Mitglied

  • »Bravo89« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Wohnort: lübeck

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2013, 19:56

Problem bei Aktivsub


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiatfreunde,

das ist mein erster beitrag hier.
habe mir von ACR den Focal Ibus 20 gegönnt, weil ich den platz im kofferraum brauche.(soweit so gut)
der wird direkt an den dauerplus und an die masse hinten am radio angeklemmt.
sein remote bekommt er per iso stecker.alles funktioniert. (einbau wurde mir so auch vom ACR fachmann empfohlen)
der Subwoofer geht aber ab und zu aus! woran kann das liegen??? wäre es ein wackler hinterm radio an plus und masse dann würde das radio auch aus gehen.
und die klemmen am Subwoofer sind auch fest.

achso oder meint ihr ich sollte es mit einem high low adapter probieren??wäre ja eventuell auch ne möglichkeit.


ich bitte euch um hilfe.

gruß maddin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo89« (17. August 2013, 09:48)

Infos über meinen Bravo: t-jet, bj 06/10


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. August 2013, 17:40

Moin,
ein Aktiv -Sub, der an Dauerplus hängt hat noch einen integrierten elektronischen Schalter, damit er nicht ständig Strom braucht.
Er schaltet nur ein wenn er auch tiefe Töne entsprechender Lautstärke bekommt. Außerdem gibt es eine Verzögerung, damit er erst nach einer Weile Ruhe oder wenn keine tiefen Töne kommen abschaltet. Schau mal nach ob Du einen der beiden Regler hast oder auch beide.
Die Empfindlichkeit müste höher gestellt werden und die Verzögerung verlängert werden.

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bravo89

Mitglied

  • »Bravo89« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Wohnort: lübeck

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. August 2013, 20:53

danke für die antwort.

also habe folgendes beobachtet. der sub schaltet regelmäßig nach ca. 10 minuten ab.

spannung liegt trotzdem noch an, das habe ich gemessen.
also kann es nur am remote liegen denke ich. diese sind aber wie gesagt via high eingang geschaltet.
ich habe ja einen schalter mit der funktion auto remote.
habe folgende regelmöglichkeiten:lowpassfilter, subsonicfilter, regler für phasenlage.
die haben damit aber denke ich nichts zutun.

bin so langsam ratlos...

meinste das hilft wenn ich einen high low adapter einbaue?
wäre aber doof weil ich dann die ganzen kabel umbauen muss.

danke schonmal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo89« (18. August 2013, 10:09)

Infos über meinen Bravo: t-jet, bj 06/10


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Bravo89

Mitglied

  • »Bravo89« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Wohnort: lübeck

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. August 2013, 10:03

so hab das problem selber gelöst.
ein high low adapter war von nöten, das signal war wohl nicht stark genug

Infos über meinen Bravo: t-jet, bj 06/10


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Subwoofer

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!