Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Fiatist

Bravo-Fan

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 12. September 2015

Wohnort: TieferSüden

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. November 2015, 12:12

Radio Empfang...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Habe in meinem Bravo das originale Radio und wohl auch die originale Antenne
auf dem Dach (ca. 30 cm lang mit Drahtwicklung um den Hauptstiel).
Leider ist der Empfang ziemlich miserabel.
Viel Rauschen und Störungen. Macht echt keinen Spaß!
Als ich den Wagen kaufte, war ein Sony Radio drin, das allerdings diesbezüglich
auch nicht besser war.

Kann das an der Antenne liegen?
Bzw. Gibt's da bessere Antennen für?
Erfahrungen?

Gruß
Jo

2

Dienstag, 17. November 2015, 12:28

Bessere wird es nicht geben wenn es die originale ist. Die Zubehörteile im Handel sehen zwar schön aus, aber der Radioempfang ist oft schlechter. Außnahmen sind VW-Radios, da ist der Verstärker im Radio und nicht in der Antenne. Habe gerade bei meinem Skoda(ist ja das gleiche), das Dach lackieren lassen. Also Antenne kommplett ab. Und dennoch habe ich einen schwachen Sender weiter in sehr guter Qualität.

Möglicherweise hat sich ein Marder an deiner Antenne zu schaffen gemacht. Schaue sie dir mal genau an. selbst kleine Bissspuren können den Empfang mindern.

Natürlich kann auch der Tuner des Radios eine Macke haben. Aber da es bei dem anderen auch nicht besser war, kann man das wohl ausschließen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiatist (17.11.2015)

Fiatist

Bravo-Fan

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 12. September 2015

Wohnort: TieferSüden

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. November 2015, 12:49

...dann spare ich mir das Geld für ne neue Antenne
und stecks in ne gute CD!

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2015, 12:56

Schau mal nach ob die antenne am Gewinde korrodiert ist. Abschrauben..reinigen...Spaß haben!

Wenn das nicht hilft könntest du auch nen Kabelbruch im Antennenkabel haben..(hatte ich mal in nem Wagen)
von so nachbauantennen die man an die Windschutzscheibe klatscht würde ich abraten! Die sind nen dreck..und schaun ned schön aus!

lg.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiatist (17.11.2015)

Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. November 2015, 14:32

Wie Basemann schon schrieb,
abschrauben, Gewinde reinigen und ( ich mach immer etwas Batteriepolfett drauf) wieder reinschrauben.

gruß
Thomas
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baseman (18.11.2015)

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 11. Juli 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. November 2015, 14:53

Hallo,
ich habe das gleiche Problem und habe auch schon versucht, dieses zu beseitgen, indem ich den Antennfuß komplett demontiert, gereinigt, gefettet und wieder eingebaut habe.
Leider ohne Verbesserung des Empfangs.

Mir ist aufgefallen, dass der Radioempfang jedesmal gravierend schlechter wurde, nachdem das (Original-)Radio herausgezogen und wieder eingebaut wurde. Insgesamt habe ich das Radio inzwischen ca. 3-5 Mal herausgezogen, der Empfang ist bei mir jetzt praktisch nicht mehr vorhanden.

Ich bin mir sicher, dass bei meinem Auto das Antennenanschlußkabel hinter dem Radio innerhalb der Isolierung gebrochen ist. Dieses ist relativ knapp bemessen in seiner Länge und wurde wohl beim Hineinschieben des Radios gequetscht.

Ich vermute, dass ich nicht der einzige bin, bei dem der schlechte bis nicht vorhandene Empfang hieraus resultiert.

Die einzige vom Aufwand vertretbare Lösung für das Problem ist meiner Meinung nach der Kauf einer Scheibenantenne z.B. von Bosch für ca. € 25,-.
Andere Vorschläge?

Ich brauche nicht unbedingt Radioempfang, deshalb hab ichs bislang sein lassen.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2015, 12:55

Hallo,
ich habe das gleiche Problem und habe auch schon versucht, dieses zu beseitgen, indem ich den Antennfuß komplett demontiert, gereinigt, gefettet und wieder eingebaut habe.
Leider ohne Verbesserung des Empfangs.

Mir ist aufgefallen, dass der Radioempfang jedesmal gravierend schlechter wurde, nachdem das (Original-)Radio herausgezogen und wieder eingebaut wurde. Insgesamt habe ich das Radio inzwischen ca. 3-5 Mal herausgezogen, der Empfang ist bei mir jetzt praktisch nicht mehr vorhanden.

Ich bin mir sicher, dass bei meinem Auto das Antennenanschlußkabel hinter dem Radio innerhalb der Isolierung gebrochen ist. Dieses ist relativ knapp bemessen in seiner Länge und wurde wohl beim Hineinschieben des Radios gequetscht.

Ich vermute, dass ich nicht der einzige bin, bei dem der schlechte bis nicht vorhandene Empfang hieraus resultiert.

Die einzige vom Aufwand vertretbare Lösung für das Problem ist meiner Meinung nach der Kauf einer Scheibenantenne z.B. von Bosch für ca. € 25,-.
Andere Vorschläge?

Ich brauche nicht unbedingt Radioempfang, deshalb hab ichs bislang sein lassen.


Ja das kann sein das dort der KAbelbruch ensteht..wo anders wird das Kabel im normalfall auch nicht bewegt...
entweder man ersetzt das antennenkabel bzw. legt ein neues..(geht schneller als wenn man das alte tauscht) oder eben diesen Windschutzscheibenantenne...Hab da aber eher schlechte erfahrungen gemacht..(trotzdem schlechten empfang, Kleber hat nicht gut genug gehalten...etc...)
Ist jedoch eine Zeit her..vieleicht hat sich da die Technik gebessert...

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

antenne, empfang, radie

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!