Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2012, 11:42

radio klemmt + haken kaputt


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey leute

Wollte gerade mein Radio rausnehmen um meine endstufe und nen usb wechsler anzuschließen weil ich original keinen usb hab.
Mit den häkchen ging gar nichts hab mich ewig damit herumgespielt ohne erfolg.
Danach hab ichs mal vorsichtig mit nem schraubendreher probiert den rauszuhebeln
Das ging so ca 2cm. Dann steckte er fest egal was ich auch machte.
Also was soll ich nun tun mit meinem bravo?
Bitte helft mir!!!

Lagermogel

Mitglied

  • »Lagermogel« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Wohnort: Bergheim

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2012, 12:32

Hi, hatte auch das Problem aber meins war durch unkenntniss meines Fiatpartners entstanden.

Wenn du dein Radio ca. 1-2 cm raus ziehen kannst, hat die vordere Blende an den Ecken vier Inbus schrauben, die herraus drehen und dann kannst du die vordere Blende abnehmen.

Dann kommt der spaßzige Teil, am besten mit zwei stabilen Haken dir was basteln und die Diebstahlsperre aus Hebeln.

So hab ich mein Radio dann auf eigene Faust herraus bebommen, weil Fiat das nicht hinbekommen hat die haben nur herzlich fest dran gezogen und meineten ups so wird das nix^^

Hoffe konnte dir helfen.
Brum Brum macht das Tuff Tuff

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet, Front- und Heckansatz lackiert, Innenraum Teile lackiert, weiße Fußraumbeleuchtung vorne und hinten, Body-Kit, 18" Alus


Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2012, 16:01

Ok vielen dank für den tipp
Werd ich mal probieren.

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. November 2012, 09:44

Hallo
Hab das mit den schrauben rausdrehen mit einem inbusschlüssel probiert jedoch ist einfach viel zu wenig platz
Wie hast du den das angestellt das du da dazu kommst?
Vielen dank

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. November 2012, 15:25

Ja das Radio muss schon ein Stückchen raus um an die Schrauben zu kommen. Eventuell hilft ein gebogener Sechskantschlüßel den du noch etwas absägst.
Ich hab mal ein Bild anhängt, damit du die Verriegelung siehtst.
Das Entriegelungswerkzeug muß behutsam eingeführt werden und darf nur durch Druck auf die Metallklemme am Radio wieder entfernt werden. Wenn man da mit Gewalt vorgeht, dann verbiegt sich alles. Die richtigen Haken gehen ganz leicht rein. Also wenns schwer geht, hast sie verkehrtrum oder die Klemme am Radio ist schon kaputt. Aber das Kind ist ja bei dir nun schon in den Brunnen gefallen.
Durch das Rausherbeln sind die Klemmen sicher nach innen/hinten gequetscht.
Also versuch das Radio noch soweit rauszubekommen, bis du an die Schrauben für die Blende kommst. Und wenn du das hast musst du mit irgenwas dünnen aber stabillen Stück Blech rein um das wieder zurecht zudrücken.
»kitzl-katzl« hat folgende Bilder angehängt:
  • radio01.jpg
  • radio02.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2012, 17:33

Muss die Kerbe der Haken nach innen schauen? Sieht man leider nicht so gut auf dem Bild.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2012, 23:15

Ja nach innen. Vorsichtig einfädeln bis es klickt. Radio herrausziehen. Auf die Lasche am Radio drücken um die Bügel wieder zu entfernen.

Wenn die verkehrt herum eingeführt wurden, dann erklärt das alles.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


AKKTobi

Bravo-Schrauber

  • »AKKTobi« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2011

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2012, 23:39

Meins ist leider auchbkaputt...haken gehen ins leere,keinen wiederstand mehr. Bekomme es aber ca.2cm raus.

Habe auch schon seit monaten ein neues im auto liegen (von nem user ausm forum) aber das alte leider beim versuch schon kaputtgemacht isg ja nicht weiter schlimm da es ein neues gibt.

Habe vieles versucht da es so aussieht als ob ein kleines "blech" aus der führung raus ist und dieses sich festhakt.wollte es eig. Machen lassen da ich dachte es müsse die amatur zerlegt werden aver gut das es diesen threat gibt.

Kommt nicht jemand aus der nähe der ahnung hat?? ;-)

Das vibrieren der kaputten blende treibt mich noch in den wahnsinn! :razz:

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport 150Ps , 225/18zoll Original Sport (Stahlgrau-Perlmutt lackiert) ,Klimaautomatik ,Lederlenkrad/Schaltknauf ,getönte Scheiben ,OBD Elm,


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. November 2012, 04:33

Irgendwie muss die Blende am Radio ab. Imbusschlüssel soweit absägen das man da von hinten drankommt. Ich hab noch mal ein Bild gemacht, wie ich es meine.

Eventuell kommt man dann an die Schrauben für die Blende ums Radio und den Luftdüsen. Dann könnte man alles herrausziehen. Blende inklusive Käfig in dem das Radio steckt.
»kitzl-katzl« hat folgendes Bild angehängt:
  • Image3.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


BlackIC3

Bravo-Fahrer

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. März 2012

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. November 2012, 17:34

Hi, hat von euch jetzt jemand sein Radio raus bekommen ?

Ich hab jetzt das selbe doofe Problem. Radio kommt nur nen Stück raus.
Es reicht auch nicht um die Front abzuschrauben. Wie bekomme ich das ding nun raus ?

Wie sieht den der Hacken da drinne genau aus ? Ich hab schon mitn Schraubenzieher rum gepoppelt aber keine Chance.... AAArg ^^
Grüße André


www.BlackIC3.de || www.x-cars.net

Infos über meinen Bravo: 18" BBS CS auf 225/40R18 | PDC nachgerüstet



kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2012, 02:54

Ich hab jetzt kein Bild davon. Aber so ungefähr sehen die Klammern aus. Das Schwarze ist das Radio. Das Graue der Käfig in dem das Radio steckt. Ich hab mal aufgezeichnet wie es aussehen könnte.

Wenn man die Entriegelungsbügel reinsteckt schnippen die Klammern Richtung Radio und man kann es rausziehen. Zieht man das Radio nun mit Gewalt herraus verbiegen sich diese Klammern. Ebenfalls wenn man die Entriegelungsbügel verkehrt herum reinsteckt verhakt sich die Klammer in der kleinen Kerbe von dem Bügel und verbiegt diesen auch.

Mit Stochern wir nicht viel zu machen sein. Wahrscheinlich hilft hier nur noch das Radio mit etwas mehr Gewalt herauszuziehen.
»kitzl-katzl« hat folgendes Bild angehängt:
  • radio.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kitzl-katzl« (30. November 2012, 02:54)

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 14:38

Hab heute mal Fotos zu dem Thema gemacht, hoffe es hilft vielleicht noch etwas.... ;-)
»Maranello2011« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG1078.jpg
  • IMAG1079.jpg
  • IMAG1080.jpg
  • IMAG1081.jpg

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


BlackIC3

Bravo-Fahrer

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. März 2012

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Dezember 2012, 14:03

Hm ich würde behaupten ich habe genau diese Kanten mitn nen Schraubendreher an beiden Seiten rein gedrückt. Aber trotz alledem keine Chance. Wer weiß wo meine mittlerweile hingebogen sind. Verdammt ^^
Grüße André


www.BlackIC3.de || www.x-cars.net

Infos über meinen Bravo: 18" BBS CS auf 225/40R18 | PDC nachgerüstet


Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Dezember 2012, 10:30

Nur um zu vergewissern das ichs richtig verstanden hab:
Ich muss einen inbusschlüssel verbiegen und abschneiden um die blende vom radio runter zu kommen und dann soll ich einfach mit viel gewalt am radio ziehen? Oder soll ich versuchen die klemmen irgendwie reinzudrücken?

BlackIC3

Bravo-Fahrer

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. März 2012

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. Dezember 2012, 13:59

Also ich bekomme das Radio nicht weit genug raus für einen Imbus. Egal ob ich den kürze oder nicht.

Und vorallem, wie willst den einfach mal eben "abschneiden" ?
Grüße André


www.BlackIC3.de || www.x-cars.net

Infos über meinen Bravo: 18" BBS CS auf 225/40R18 | PDC nachgerüstet


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Dezember 2012, 18:36

Ich glaub nicht, dass da die Klammern verbogen sind, eher hat das Radio einen straffen sitz.
Hab bei meinem auch zu tun, dass ich es rausbekomme. Ich machs so, die zwei Entriegelungsstifte reinstecken, die lange Seite jeweils nach außen, vom radio weg. Die müssen so weit rein, bis ein Wiederstand da ist, dann an den Stiften ziehen, wenn das Radio nicht rausgeht, am oberen Rand vom Radio etwas mit nach vorne ziehen und das Radio so etwas lockern. Sollte eigentlich helfen.
Ging zumindest bei mir so am besten. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. Dezember 2012, 05:39

Nur bei mir hab ich keinen spürbaren widerstand mehr wenn ich die haken reinstecke
Und weis auch nicht ob man so nen schlüssel irgendwie kürzen kann..
Muss mal probiern wie das geht wenn es geht. :)

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:46

Naja wenn du das Radio nicht soweit rausbekommst um an die Schrauben zu kommen, dann nützt dir auch ein abgesägter Sechskantschlüssel nix.
Da muss du wohl kräftiger ziehen, auch auf die Gefahr hin, dass du die Klammer ganz und gar verbiegst. Nur aufpassen, dass du nicht auch noch die Blende ruinierst.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 12:17

Habs heute mal probiert das ich ordentlich am radio zieh aber da tut sich leider nichts :(
Könnte es villeicht was bringen wenn ich links und rechts vom radio dünne bleche hineinschiebe?
Oder hat das auch keinen sinn?
Und kann man irgendwie das radio mit haken rausziehen ohne das diese die blende kaputt machen?
Lg

Bravo_Fan1994

Bravo-Fan

  • »Bravo_Fan1994« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 10:36

Hey leute
Ich hab mein radio leider immer noch nicht raus bekommen.. :(

Aber kommt man eventuell irgendwie durch das handschuhfach dazu? Müsste ja nur was einstecken?

Hätte da schon jemand erfahrung mit oder n elearn? ;)
Vielen dank, Alex

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!