Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. März 2011, 14:18

Radiosender nach dem Motor abstellen weg/ LG Electronics LAC2900RN


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Bravo Gemeinde!

Ich habe ein Problem mit meinem 2. Wagen, einen Peugeot 206.

Dort habe ich ein neues Autoradio verbaut. (LG Electronics LAC2900RN)

Dabei habe ich das alte, mit Kasette, ausgebaut.

Nun, wenn ich beim Autoradio meine Radiosender-Frequenzen eingestellt und gespeichert habe, sind sie beim nächsten anlassen des Motors wieder weg.

Hab alle Anschlüsse überprüft und die Bedienungsanleitung des Radios durchgecheckt, doch es kam leider keine passende Lösung heraus.

Hat evtl. jemand das gleiche Problem mit einem Radio gehabt?

Wäre sehr dankbar um Lösungsvorschläge.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


fabri*fibra

Bravo-Profi

  • »fabri*fibra« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. März 2011, 14:33

Du brauchst nen Dauer plus das die Daten gespeichert werden wen des Auto aus ist
Habe des Problem beim mein alten brava gehabt
Musst beim Anschluss nen Kabel umtauschen aber ka welches es ist bei peugeot
Meine Bella
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen

Infos über meinen Bravo: ich liebe es


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. März 2011, 14:42

Zitat

Original von fabri*fibra
Du brauchst nen Dauer plus das die Daten gespeichert werden wen des Auto aus ist
Habe des Problem beim mein alten brava gehabt
Musst beim Anschluss nen Kabel umtauschen aber ka welches es ist bei peugeot


Hi!

Danke für deine rasche Antwort.
Meinst du es würde mit dem Autoradio-Adapter Kabel für Peugeot 206 aus dem Conrad gehen? Oder müsste ich da irgendwelche Kabel beim Stecker umstecken?

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


fabri*fibra

Bravo-Profi

  • »fabri*fibra« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. März 2011, 15:26

Wens dafür den Adapter gibt sollts normal funktioniren da sind die Kabeln schon richtig umgeleitet . aber 100 pro bin ich da nicht sicher weil ich solche Adapter nie hergenommen hab
Meine Bella
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen

Infos über meinen Bravo: ich liebe es


Benzly

Mitglied

  • »Benzly« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. März 2011, 16:30

Einen Adapter brauchste dir wohl nicht kaufen. Schließlich kannst du das Radio ja an das Fahrzeug anschließen und es spielt auch. Dein Problem ist lediglich, dass Dauerplus und Zündungsplus vertauscht sind. Da man die Pins aus den Steckern ohne entsprechendes Werkzeug nur schwer heraus bekommt, würde ich dir empfehlen, die entsprechenden Pluskabel am Radio durch zuschneiden und dann mit Steckverbindern zu versehen. So kannst du einfach das Signal am Kabel tauschen. Zubehörradios werden ja oftmals auch genau mit dieser Möglichkeit am Kabelbaum ausgeliefert.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair in schwarz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. März 2011, 12:16

Hilfe!!!! Ich lese hier schonwieder durschneiden.

Eigentlich hat von jedem gescheitem Radio das Anschlusskabel Steckverbindungen! Wenn die sich auch noch an die Farben halten sollte es Rot und Geld sein!

Nimm ein Multimeter und Mess mal durch schwarz (oder Braun) mit Gelb und dann schwarz (oder Braun) mit Rot.

Eins ist Dauerplus, eins ist Zündplus. Dann musste die Kabel nur noch passend zusammen stecken wie du es haben willst (ob Radio auch ohne Zündung gehen soll / oder mit Zündung an/aus)

Wenn ich immer die Leute sehe die Kabel dort durchschneiden weil das Radio keine Iso Stecker hat, oder sonstwas und dann mit Billig Lüsterklemmen arbeiten, und dann noch Nichtmals die gescheit zuschrauben dann frag ich mich ob die a) genug Geld haben oder b) gut versichert sind.

Denkt dran im Radio bereich liegen gerne Blanke Metallteile und nen Kabelbrand ist schnell passiert und bekommt man erst spät mit.
»visitorsam« hat folgendes Bild angehängt:
  • da.jpg
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


fab2010

Bravo-Fan

  • »fab2010« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. März 2011, 12:56

Hallo visitorsam

Danke für die sehr gute und sogar bebilderte Anleitung. Allerdings war ich soeben im Auto und musste feststellen, dass ich keine Steckverbindung habe. Somit musste ich den Adapter für den Peugeot 206 dransetzen. Und es geht nun prima!

An allen hier an der Hilfe beteiligten Personen, nochmals vielen Dank!

Grüsse aus Luzern/Schweiz

fab2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 16V 120 PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!