Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Fr3ddY

Mitglied

  • »Fr3ddY« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. August 2016, 15:08

Ohne Navi fahren?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mittlerweile sind Navis ja schon fast überall Standardausstattung und wenns nicht das Navi ist, dann das Handy. Mich würde mal interessieren ob es auch noch Leute gibt, die völlig ohne fahren und die Fahrt vorher planen oder sogar eine Karte benutzen. Wie macht ihr das? Oder könnt ihr euch Fahren ohne Navi nicht mehr vorstellen?
Ich muss ja zugeben, dass ich versuche, das Navi so selten wie möglich zu nutzen, um meine geographischen Kenntnisse noch ein bisschen zu schulen :thumbup:

kariimii_Bravo

Bravo-Fahrer

  • »kariimii_Bravo« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. August 2016, 22:41

Mir geht es wie dir ^^ Benutze es sehr selten und versuche immer ohne ams Ziel zu kommen. Ich schaue immer vorher den Ort an merke mir bekannte Ortschaften und fahre einfach mal drauf los. Ist auch schon in die Hose gegangen, aber ich finde das gehört mal dazu. Klar wenn ich einen wichtigen Termin habe, fahre ich mit Navi und am besten 1h zu früh ^^

Aber sonst fahre ich selten mit. Schliesslich will man seinem Partner auch beweisen das der Männliche Instink richtig ist und die Orientierung zu 100% hier ist :)

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair Sport. Brock RC18 18" Felgen(schwarz lackiert), H&R Tieferlegung 40/55, Rote Bremssättel, K&N Tauschfilter, Chiptuning in Arbeit, PowerTech Distanzscheiben 25mm pro Rad, gedippte orginalfelgen schwarz matt, getönte Scheiben, InoxCar ESD, CSR Spoilerlippe, JVC Touchscreen Radio, Vibe Subwoofer


Marsupilami

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Wohnort: Hof

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. September 2016, 15:47

Ich kann mich noch erinnern wie meine Eltern immer mit Karte gefahren sind. Das waren noch Zeiten... Mutter musste immer die Karte lesen und Vater hat permanent geschimpft, weil er sich verfahren hat. Da musste man auch noch regelmäßig halten, um die Karte genauestens zu studieren. Aber jetzt nutze ich das Navi eigentlich wann immer es geht. Ist schon schön zu wissen, dass man sich um den Weg keine Gedanken mehr machen muss. Trotzdem häng ich den alten Zeiten irgendwie hinterher...

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. September 2016, 17:16

Im Prinzip wäre es mir Egal ob mit Karte oder Navi... Navi ist halt komfortabler!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Frank_Bravo

Mitglied

  • »Frank_Bravo« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. August 2016

Wohnort: Baarn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. September 2016, 21:16

Wenn ich mein Dorf verlasse dann fahre ich immer mit Google Maps navigation wegen die Stau-informationen. Und wegen die GPS Tacho (ist ein separater App der die Geschwindigkeit projektiert über Google Maps). Immer auch FlitsNav dabei, diese App warnt für Blitzer hier in NL ;)
Bravo T-jet 150 Emotion [2008] - VW Golf Cabrio [1996] - Suzuki VX800 [1993] - Zündapp KS50 [1976]

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. September 2016, 09:46

Ich schalte mein NAVI erst ein wenn ich in Ausland fahre..(oder in ne Stadt, da würde natürlich auch Google maps reichen)
Da brauch ich dann offline Maps.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Marsupilami

Mitglied

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Wohnort: Hof

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2016, 12:24

Kann man Google Maps offline nutzen? ?( Oder was meinst du?

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. September 2016, 14:22

ok..ich meinte natürlich inlandstädte...da würde googlemaps auch reichen^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!