Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

snickers

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: deutschland

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juni 2008, 11:01

Anzeige: defekter Airbag


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi leute

hab mich gestern abend noch n bissl mit meinem bravo beschäftigt, weil ich den wagen noch nich solange habe...
naja als ich die zündung gestern anstellte (ohne motor anzulassen) kam bei mir die anzeige "defekter airbag"...dann war plötzlich die anzeige wieder weg und kam nach ein paar minuten erneut wieder...
wollte dann deswegen heute morgen zu einer 200m entfernten fiatwerkstatt... problem war bloß, dass meine batterie komplett runter war...
bin dann hin und die haben mir mit nem starthilfeset geholfen...
zu dem airbagproblem meinte der meister bloß, dass er mir nicht helfen könne solange das symbol für die airbags nicht an is...

meine frage ist nun habt ihr das mit der airbaganzeige auch schon gehabt? oder was meint ihr, hing das irgendwie mit der batterie zusammen?

Infos über meinen Bravo: kleine maschine mit 90ps in techno grau metallic


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juni 2008, 11:13

moin...

das wird sicher nur ein sporadischer fehler sein.
denn durch die spielerrei ohne laufenden motor wirst du die batterie leergesaugt haben und da kam es dann eben zu einem spannungsabfall, der diesen vermeindlichen fehler hervorgerufen hat!
normalerweise, kann dein FH den fehler ohne probleme im steuergerät auslesen und löschen! denn auch wenn er sporadisch ist, wird er gespeichert!

und solange die airbaglampe brennt, funktionieren halt die airbags nicht!


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


snickers

Mitglied

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Wohnort: deutschland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Juni 2008, 12:07

ja, hab ich auhc schon dran gedacht, aber sowas dürfte nach ner viertel stunde eigenlich nicht passieren, somal ich ja davor nicht wirklich kurzstrecken gefahren bin, die vlt eine vorzeitige batterieentleerung bewirkt hätten...

naja da das jetzt schon das zweite mal innerhalb von drei wochen war und wohl sonst von nirgendwo saft gezogen wird, hab ich eben mit fiat telefoniert und gefragt ob das unter die werksgarantie fällt... zumal er ja erst 11 monate alt ist... antwort: "eigentlich gehört die batterie ja zu den verschleißteilen aber in ihrem fall könnten wir eine ausnahme machen... ich leite alles an einen bearbeiter weiter, der sich dann so schnell wie möglich bei ihnen melden wird..."

mal sehen was daraus wird

Infos über meinen Bravo: kleine maschine mit 90ps in techno grau metallic


4

Freitag, 27. Juni 2008, 12:22

Moin,
Eigentlich hält so eine Autobatterie auch 5 Jahre ohne Probleme! Ich gehe mal Stark davon aus, dass von der Batterie auch was abverlangt wird wenn du Zuhause im Wohnzimmer sitzt, also irgendein Verbraucher die ganze Zeit Saft zieht! Das können die in der Werkstatt aber eigentlich ganz leicht feststellen, dauert natürich eine Weile. Hast du zufällig irgendwelches Zubehör eingebaut? Handyladestation oder ähnliches?
solltest du überprüfen lassen!

edit: Ach und zum Thema Airbag:
Wenn die Batterie leer ist, muss normalerweise ein Fehler im Speicher hinterlegt sein (z.B. Airbag - Beifahrer: Unterspannung. oder so ähnlich)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ern1e« (27. Juni 2008, 12:28)


BraRac

Bravo-Fahrer

  • »BraRac« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Wohnort: Bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juni 2008, 10:08

Wollte nochmal was dazu sagen mit dem Airbag...Also wenn das Lämpchen leuchtet heißt es nicht gleich dass die Airbags nicht gehen, weil das kann sich kein Hersteller erlauben. Das Problem ist nur das sie dann möglicherweise auf kleine stöße gleich reagieren und raus schießen können. Kurz gesagt, sie sind viel empfindlicher und können ohne einen Unfall sogar raus kommen.

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Glory Weiß, Getönte Scheiben, 2 Zonen Klimaauto., Blue&Me, Eibach 50/30


6

Samstag, 28. Juni 2008, 10:14

Das was Red229 dazu geschrieben hatte ist schon richtig!
Sobald die Airbag-Leuchte an ist ist die Funktion der Airbags nicht mehr gegeben!
Wieso sollte sich das kein Hersteller erlauben können? Die sind ja abgesichert: sobald die Leuchte an ist --> Werkstatt aufsuchen!
und ich denke das jeder der sich ein wenig mit nem Auto beschäftigt hat weiß, dass es nicht gut ist wenn eine Rote Lampe angeht!

BraRac

Bravo-Fahrer

  • »BraRac« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Wohnort: Bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juni 2008, 10:18

ja klar ist die sicherheit nicht gegeben und wenn man wochen lang damit fährt selber schuld. Da mein Vater bei Mercedes arbeitet weiß ich und bin ich mir sicher dass die Airbags (zumindestens Fahrer Airbag) funktionieren müssen. aber wie gesgat möglich ist dass sie ohne vorwand raus springen bzw. wenn es dumm kommt zu spät raus kommen. aber funktionieren sollten sie normal auch wenn es leuchtet. Wie ihr gesgat habt, drauf verlassen sollte man sich nicht. Mein wissen und meine erfahrung, aber getestet hab ich es noch nicht und denke mal von euch auch noch keiner;)

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Glory Weiß, Getönte Scheiben, 2 Zonen Klimaauto., Blue&Me, Eibach 50/30


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:02

Hey Leute,
da bin ich wieder mal:-(

seit gestern Nachmittag leuchtet bei mir die airbag Lampe und im Display steht,,airbag defekt'':-(
ich hab die Batterie abgeklemmt aber es nützt nichts:-(

jetzt meine frage:was kann passieren wenn die Lampe leuchtet?
Bedeutet das nur ,dass nur der airbag nicht funktioniert?
oder kann der mir um die Ohren fliegen? :shock:

mfg rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:20

Hallo Rooney,
also wenn die Airbag-Kontrollleuchte dauerhaft leuchtet, dann ist entweder ein Fehler im BC oder das Steuergerät für den Airbag hat was abbekommen.
Da würde ich an deiner Stelle mal in die Werkstatt fahren, denn BC auslesen und gegebenfals die vorhanden Fehler im Speicher löschen lassen.

Wenn das Steuergerät nicht 100% funktioniert, kann dir der Airbag durchaus auch um die Ohren fliegen. Wenn das wärend der Fahrt passiert, kann es tötliche Folgen haben und das will ja keiner von uns...... ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:55

Na da,wenn es das Steuergerät ist,dann wirds teuer:-(
aber wie kann das sein,das es was abbekommen hat:-(
ich hoffe es ist einfach nur ein Fehler.

mfg rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera



rocketass

Bravo-Fahrer

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 9. Juli 2012

Wohnort: Sauerland

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:20

Um die Funktion des Airbags zu testen, empfehle ich, schwungvolles beschleunigen gegen ein geeignetes Hindernis, falls der Airbag nicht auslöst, ist irgendwas nicht in Ordnung. Falls doch, Glück gehabt, alles OK.
128 CL
UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Panda 100HP
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 16V Dynamic


BlackIC3

Bravo-Fahrer

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 6. März 2012

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:31

Zitat

Original von rocketass
Um die Funktion des Airbags zu testen, empfehle ich, schwungvolles beschleunigen gegen ein geeignetes Hindernis, falls der Airbag nicht auslöst, ist irgendwas nicht in Ordnung. Falls doch, Glück gehabt, alles OK.


Wie isn das tut das eigentlich manchmal weh ?


Ich mein muss man unbedingt immer irgendwas Sinnloses schreiben?
Vielleicht ist nicht nur mir aufgefallen das du zu allem irgendwas zu sagen und wenn es noch so Sinnlos ist.

Vielleicht guckst du bei gelegenheit nochmal die Forenregeln an. Die findest du hier.. ;)
Grüße André


www.BlackIC3.de || www.x-cars.net

Infos über meinen Bravo: 18" BBS CS auf 225/40R18 | PDC nachgerüstet


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:08

Ne mir ist das auch schon aufgefallen :roll:
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:24

Zitat

Original von BlackIC3

Zitat

Original von rocketass
Um die Funktion des Airbags zu testen, empfehle ich, schwungvolles beschleunigen gegen ein geeignetes Hindernis, falls der Airbag nicht auslöst, ist irgendwas nicht in Ordnung. Falls doch, Glück gehabt, alles OK.


Wie isn das tut das eigentlich manchmal weh ?


Ich mein muss man unbedingt immer irgendwas Sinnloses schreiben?
Vielleicht ist nicht nur mir aufgefallen das du zu allem irgendwas zu sagen und wenn es noch so Sinnlos ist.

Vielleicht guckst du bei gelegenheit nochmal die Forenregeln an. Die findest du hier..;)


@BlackIC3 da muss ich dir zustimmen.
Wenn man schon keine annähernten Rat oder Hilfe hat, dann sollte man sich auch anderweitige Beiträge vekneifen.

Was hat man eigendlich davon wenn man dem Vorschlag nachgeht? Dann hat man hinter gar nichts mehr - Keine Problemlösung und kein Fahrzeug!!!!

@rocketass, spielst du gerne mit deinem Leben oder warum schlägst du anderen so etwas vor???

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Juli 2012, 23:32

Zitat

Original von Rooney
jetzt meine frage:was kann passieren wenn die Lampe leuchtet?
Bedeutet das nur ,dass nur der airbag nicht funktioniert?
oder kann der mir um die Ohren fliegen? :shock:


Lies mal bitte hier die 2 Seiten durch, sollte die Lösung deiner Frage sein:

Stilo.info_Airbag_Leuchte


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Juli 2012, 05:26

Hey Leute,
danke für die schnellen antworten.
ich sag doch immer wieder,einfach ein klasse Forum!!!!
also ich war gestern nach der Arbeit kurz bei Fiat.
also der Kollege meinte,dass es vermutlich an nem Stecker unterm sitz liegt.
ich solle das Auto auslesen lassen,kostet 30 Euro,find ich nen nippel übertrieben aber naja.
hab ihm auch gesagt,dass ich keine Lust habe,dass der airbag mir im Auto rum fliegt während ich auf der Autobahn bin.
er hat gesagt,dass sowas nicht passieren kann,da der airbag deaktiviert ist:-(hoffentlich!!!!
hab ihm auch gesagt wegen dem Steuergerät,da hat er gesagt,dass es in den meisten fällen der Stecker ist :roll:
na mal schauen

mfg rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:12

Zitat

Original von Rooney
...er hat gesagt,dass sowas nicht passieren kann,da der airbag deaktiviert ist


Nein er ist nicht "deaktiviert", das ist ein Märchen. :!: :!:

Ist etwa deine Bremse auch "deaktiviert", nur weil die Bremsenverschleißanzeige, oder das ABS-Symbol leuchtet. :arrow: :idea:

Sicherheitsrelevante Einrichtungen sind NIE "deaktiviert", sondern "eingeschränkt aktiv" !

Und das trifft auf die Airbaganlage genauso zu, wie auch aufs ABS/Bremsensystem.

Soll bedeuten:

A)
Wenn die ABS Leuchte leuchtet, dann funktioniert die Bremse sehr wohl noch, nur eben "dumm". Also ohne ABS/rechenunterstützung. Die Räder blockieren eben bei ner Vollbremsung, so wie ne Bremse eben 1000 Jahre lang vor der Erfindung des ABS auch blockiert hat.


B)
Wenn die Airbag-Leuchte leuchtet, dann ist das Airbagsteuergerät deaktiviert, aber NICHT DIE FUNKTION DES AIRBAGS!!

Der Airbag löst dann eben auch "dumm" aus. Somit wird aus einem "Multi Stage Airbag" ein "altmodischer Airbag", der nichtmehr auf die Geschwindigkeit angepasst, bzw unterschiedlich stark auslösen kann!


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:16

Zitat

Original von Rooney
............
also der Kollege meinte,dass es vermutlich an nem Stecker unterm sitz liegt.
ich solle das Auto auslesen lassen,kostet 30 Euro,find ich nen nippel übertrieben aber naja.
hab ihm auch gesagt,dass ich keine Lust habe,dass der airbag mir im Auto rum fliegt während ich auf der Autobahn bin.
er hat gesagt,dass sowas nicht passieren kann,da der airbag deaktiviert ist:-(hoffentlich!!!!
hab ihm auch gesagt wegen dem Steuergerät,da hat er gesagt,dass es in den meisten fällen der Stecker ist :roll:
na mal schauen

mfg rooney


Stecker unterm Sitz?
Was da im Sitz eingearbeitet ist, ist doch lediglich für die Kontrolle, ob jemand auf da sitzt und sich auch angeschnallt hat. Das hat doch nicht mit dem Airbag an sich zu tun!

Und 30€ nur fürs Auslesen des BC ist eine Frechheit, mein Werkstattmeister macht das fast umsonst, nur paar Euro für die "Kaffeekasse". :roll:

Auch wenn im anderen Forum was davon steht, dass das Steuergerät dann abgeschalten wäre, würde ich mich auch nicht darauf verlassen. Die Elektronik hat manchmal doch ihren eigenen Kopf, hab ich schon ab und zu erfahren müssen.

Lass es in der Werkstatt richtig überprüfen, aber vorallem lass du dich nicht "übern Tisch ziehen", denn da sind sie immer gut. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:29

Zitat

Original von Maranello2011
Stecker unterm Sitz?
Was da im Sitz eingearbeitet ist, ist doch lediglich für die Kontrolle, ob jemand auf da sitzt und sich auch angeschnallt hat. Das hat doch nicht mit dem Airbag an sich zu tun!


Doch!!

Das was "im Sitz eingearbeitet ist" nennt sich Sitzbelegungserkennung! ;-)

Und diese Matte hat den Sinn, zu überprüfen, ob jemand auf dem Beifahrersitz sitz und ob er somit im Falle eines Unfalles gezündet werden muss!

Der Beifahrerairbag kommt also bei nem Unfall nur dann, wenn auch jemand auf dem Beifahrersitz sitzt.

Spinnt diese Matte - bzw eventuell auch nur die Steckverbindung - dann weis ja das Steuergerät auch nichtmehr was es jetzt machen soll und dann wird auch ein "Airbagfehler" generiert.

Wackler in genau dieser Steckverbindung waren beim Stilo absolut "normal"! :-D



Zitat

Original von Maranello2011
Auch wenn im anderen Forum was davon steht, dass das Steuergerät dann abgeschalten wäre, würde ich mich auch nicht darauf verlassen. Die Elektronik hat manchmal doch ihren eigenen Kopf, hab ich schon ab und zu erfahren müssen.


"Regelelektronik" kann mal nen eigenen Kopf haben, aber nicht "sicherheitsrelevante Elektronik"!
Da werden immer "Verriegelungen" eingebaut, bzw doppelt abgefragt, ob die Aktion wirklich ausgeführt werden soll.

Und genau deshalb deaktiviert sich ja auch das Airbagsteuergerät (aber eben NICHT die Airbagauslösung selbst) bei der kleinsten Unstimmigkeit. Eben damit es keine Fehlentscheidungen treffen kann. :idea:


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


Rooney

Bravo-Fahrer

  • »Rooney« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2009

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Juli 2012, 10:38

Und was heißt das jetzt,
dass der airbag einfach so auslösen kann oder ist da ne Sicherung vor,damit der nicht einfach auslöst obwohl garkein Aufprall war??

mfg rooney

Infos über meinen Bravo: 1.4 90 PS, getönte Scheiben hinten, tagfahrlicht,Rückfahrkamera


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!