Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

fiatfan100

unregistriert

1

Samstag, 6. August 2011, 18:15

Batterie der Funkfernbedienung wechseln


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
nach 3 Jahren scheint meine Batterie in der Funkfernbedienung zu schwächeln. Man muß schon recht dicht am Auto stehen um eine Reaktion zu erhalten.
Wie bekomme ich den Schlüssel auf und welcher Batterietyp kommt das rein. Im Handbuch habe ich darüber nichts gefunden.

Gruß fiatfan100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatfan100« (6. August 2011, 18:16)


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2011, 18:31

schlüssel ausklappen, da ist ne kleine schraube, batterie keine ahnung, werd ich aber auch mal wechseln...
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


fiatfan100

unregistriert

3

Samstag, 6. August 2011, 19:08

Hallo ron89,
die kleine Schraube mit dem Pfeil und den eingegossenen Schlössern daneben habe ich schon benutzt, aber auch auf "Schloss offen" geht das Gehäuse nicht mit normaler Kraft auf.

Gruß fiatfan100

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. August 2011, 21:10

Welchen Schlüssel hast du denn?

Alt

Neu

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Wyal

Mitglied

  • »Wyal« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Deggendorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. August 2011, 21:26

Die Schraube auf Position "Schloss offen" drehen und dann im Gehäuse mit einem Schraubenzieher die Kunststofflasche zur Seite heraushebeln. Dazu ist keine Kraft nötig.
Die Batterie ist eine Standard CR 2032 Lithium-Batterie mit 3V wie sie in jedem Computer zu finden ist.
»Wyal« hat folgende Bilder angehängt:
  • Key1.jpg
  • Key2.jpg
  • Key3.jpg

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17", Vialle Autogas


fiatfan100

unregistriert

6

Samstag, 6. August 2011, 23:38

Hallo Wyal,
prima Dokumentation. Ich hatte versucht die beiden Gehäusehälften auseinander zu hebeln. Tja, manchmal geht es einfacher als man denkt.

Danke und schönes Wochenende

fiatfan100

Floi

Bravo-Fahrer

  • »Floi« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 10. Januar 2011

Wohnort: Meissen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2011, 05:47

Super Anleitung....Danke!!

Infos über meinen Bravo: ist noch standart Dynamic 1,4 16V...


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2011, 20:57

gehört das nicht auch ins HOW TO?

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!