Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 06:47

Beim Rueckwaertsfahren springt Lueftung an/aus


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

guten morgen (vlt ist ja schon wer da)

hab die letzten tage beobachtet, das wenn ich rueckwaerts fahre jedes mal die lueftung an bzw aus geht. also die elektronik regelt mit einem mal die "puste" ganz rauf oder runter. habt ihr das bei euch auch schon mal beobachtet?

und weil wir gerade bei lueftung sind. ich habe die 2 zonen klimaautomatik, diese ist meist an, bis auf die klima. selbst. allerdings "pustet" er die luft nur in den fussraum. die oberen lluefterschlitze werden bisher nur auf der "max" funktion benutzt. ebenfalls die frage, habt ihr das bei euch auch beobachtet?

gruss eighty (mit ersten salzklebedingszeug auf meinem auto:( )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eightyniner« (30. Oktober 2008, 06:48)

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


Österreicher

Bravo-Fan

  • »Österreicher« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 07:15

Zitat

"pustet" er die luft nur in den fussraum


Das ist normal beim Heizen, weil die warme Luft aufsteigt und so sich der Innenraum mit erwärmt ansonsten einfach die Mittleren, Oberen Düsen mit der Hand aktivieren.

Noch so nebenbei: vielleicht ist dir auch aufgefallen, dass die Klima im Sommer nie auf die Füße bläst?! Das ist auch normal, das man keine kalte Füße bekommt und die Kälte sowiso "runter" fällt.

MFG
Fiat Bravo T-Jet 120PS Emotion Maranello Rot
mit Blue&Me, dunkle Scheiben, Interscope Soundsystem, Regen u.Dämmerungssensor, Seitenschweller u. Dachspoiler, Rückfahrsensoren

DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 08:01

RE: Beim Rueckwaertsfahren springt Lueftung an/aus

Zitat

Original von Eightyniner
hab die letzten tage beobachtet, das wenn ich rueckwaerts fahre jedes mal die lueftung an bzw aus geht. also die elektronik regelt mit einem mal die "puste" ganz rauf oder runter. habt ihr das bei euch auch schon mal beobachtet?


Ich habe bei mir nur beobachtet, dass sich die Lüftung komplett abschaltet, wenn man zu Dumm ist zum Anfahren. D.h. ich schaffe es gelegentlich dass ich beim Anfahren fast den Motor abwürge - passiert vor allem im Sommer, wenn die Klima auf voller Leistung läuft.
Dann schaltet sich der Klimakompressor und die Lüftung ab. Ist wohl 'ne Schutzschaltung um mehr Motorleistung zur Verfügung zu stellen. Nach wenigen Sekunden schaltet sich die Lüftung auch wieder ein. Pasiert auch im Winter, wenn der Klimakompressor aus ist.
Vielleicht war das bei Dir auch der Fall.

Zur Luftverteilung: Beim Heizen verwendet er immer die unteren Luftdüsen, beim Kühlen immer die Mittleren. Bei bestimmten Aussentemperaturen schichtet die Klimaautomatik auch mal Unten Warm, Mitte Kalt.
Ich mache es meistens so, dass ich auch die oberen Luftdüsen zuschalte, diese Einstellung merkt sich die Klimaautomatik, bis man wieder den "Auto" Knopf drückt.

Gruß
Ad'

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 16:53

RE: Beim Rueckwaertsfahren springt Lueftung an/aus

Zitat

Original von DEAM_Ad


Ich habe bei mir nur beobachtet, dass sich die Lüftung komplett abschaltet, wenn man zu Dumm ist zum Anfahren. D.h. ich schaffe es gelegentlich dass ich beim Anfahren fast den Motor abwürge - passiert vor allem im Sommer, wenn die Klima auf voller Leistung läuft.
Dann schaltet sich der Klimakompressor und die Lüftung ab. Ist wohl 'ne Schutzschaltung um mehr Motorleistung zur Verfügung zu stellen. Nach wenigen Sekunden schaltet sich die Lüftung auch wieder ein. Pasiert auch im Winter, wenn der Klimakompressor aus ist.
Vielleicht war das bei Dir auch der Fall.

Ad'


Passiert mir auch oefters :oops: grade in der 30er Zone - 2. Gang anfahren bei fast stehendem Auto! Verpeils aber jedes ma!

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Oktober 2008, 06:20

ah ok;) wie sich das imm sommer verhaelt weiss ich noch nicht, da ich das auto knappe 4 wochen erst habe :-D
alle klar also beim anfahren egal ob vorwaerts oder rueckwaerts einfach mal mehr gas geben

aber danke fuer die antworten

gruss eighty

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Oktober 2008, 06:43

lol ja oder halt die Lueftung ausgehen lassen ;) geht ja dann wieder gleich an :D ich habs nun schon knapp 3 monate das auto, kriegs immernoch net gebacken! :oops:

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Oktober 2008, 10:05

hallo zusammen!

mir ist gestern abend aufgefallen, dass auf auf einer 30-minütigen fahrt zu zweit alle scheiben begonnen haben, von innen total zu beschlagen. ich hatte die klima auf 20grad und full auto. weiss jemand, woran das liegt, vllt an der automatischen umlufterkennung (bin dieser gegenüber sowieso skeptisch eingestellt, taugt die was?)

vielen dank für eure antworten!!!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Eightyniner

Bravo-Fahrer

  • »Eightyniner« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2008

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. November 2008, 21:13

das hatten meine eltern damals beim opel öfter mal, also das mit den beschlagenen Scheiben, das lag dann an der defekten klimaanlage, diese war undicht.

allerdings roch es dann auch immer.

riechts bei dir komisch im bravo wenn das passiert?

gruss eighty

ps: fällt gerade ein letzte woche war das mal bei mir umwälzluft und nen eckliger gestank. hatte auf klima getippt aber ist nie wieder aufgetreten

Infos über meinen Bravo: Sport Plus T-Jet 150


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. November 2008, 11:47

Zitat

Original von scubidu24
hallo zusammen!

mir ist gestern abend aufgefallen, dass auf auf einer 30-minütigen fahrt zu zweit alle scheiben begonnen haben, von innen total zu beschlagen. ich hatte die klima auf 20grad und full auto. weiss jemand, woran das liegt, vllt an der automatischen umlufterkennung (bin dieser gegenüber sowieso skeptisch eingestellt, taugt die was?)

vielen dank für eure antworten!!!



Das ist normal. Die Temperatur ist unter 3,5 Grad gesunken, der Klimakompressor hat abgeschaltet und die Scheiben sind beschlagen. Kompressor bei dieser Witterung nicht einschalten, sondern manuell Luft auf Scheibe und in den Fußraum.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!