Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2012, 14:46

Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich fahre seit ein paar Monaten einen Bravo 1.9D Multijet 120 PS. Hab diesen gebraucht gekauft und bin auch weitgehend zufrieden. ein paar Kleinigkeiten nerven aber, deshalb möchte ich hier mal nachfragen:

Bin vorher etliche Jahre A3 gefahren. Daher bin ich es gewöhnt, dass der Blinker, wenn ich um die Kurve fahre, reproduzierbar zurück springt, wenn das Lenkrad eine gewisse Gradzahl eingeschlagen habe. Beim Bravo brauche ich einen ungleich größeren Lenkradeinschlag, so passiert es mir oft, dass der Blinker noch blinkt, obwohl ich längst schon wieder geradeaus fahre. Zunächst dachte ich, der Rückholmechanismus ist defekt, jedoch sagte mir mein Fiat-Händler, dass sei normal, man müsse nahezu 90 Grad Einschlag haben. Sehr gewöhnungsbedürftig...

Was fast noch schlimmer ist: Das Blinkerrelais ist deutlich zu leise. Es ist für mich beim vergleichsweise lauten Dieselmotor nicht zu hören (zumindest, wenn noch das Radio läuft). So ist es mir schon passiert, dass ich kilometerweit mit unabsichtlich gesetztem Blinker gefahren bin. Einmal hätte es deswegen fast gerappelt...

Daher meine Frage: Kann man die Lautstärke des Blinkertons vielleicht irgendwo konfigurieren (lassen)? Mein Fiat-Händler weiß von nix und auch hier hat mir die Boardsuche keine Hinweise geliefert. Bei meinem A3 konnte man gewisse Verhaltensweisen jedoch im VAG-Diagnosesystem konfigurieren. Vielleicht ist das ja auch beim Bravo möglich. Alternative Lösungen sind aber auch willkommen. Falls jemand einen Tipp hat, immer her damit :-)

Danke vorab und viele Grüße
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Juni 2012, 15:04

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

hallo und herzlich wllkommen....

Der Blinker des Bravos springt genauso leicht zurück wie der eines Audis. Ich vermute das du da einen Defekt hast und der Lenkstockschalter etwas spinnt.... (hast du zufällig probleme damit das der Blinker im Winter nicht einrastet, oder konntest du das noch nicht testen???)

Diese Blinkerdiskussion haben wir schon gehabt, am Auto gehts nicht zu verstellen... Obs beim FiatEcuScan geht wird dir sicher einer sagen aber ich glaube das geht auch da nicht.
Und dazu sag ich dir, sei froh... In dem nagelneuen C5 meiner Eltern ist das Geräusch so nervig laut und penetrant das man sich fast das Blinken abgewöhnt...

Wenn man mit normaler Lautstärke Musik hört dann ist das Relais auch beim Bravo sehr laut, außerdem hast du dafür eine blinkende Anzeige. Das nervige Geräusch hab ich nie gebraucht....

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Juni 2012, 16:26

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

Hallo BravoMaseratie,

danke fürs Willkommen und danke für Deine Antwort. Auf einen Defekt tippe ich eigentlich auch nach wie vor. Es fühlt sich definitiv anders an als bei Audi. Ich habe auch das Gefühl, dass es nicht unbedingt reproduzierbar ist. Manchmal schlage ich unheimlich weit ein, ohne dass der Blinker zurück springt, ein anderes Mal geht es wie erwartet...

Ein guter Hinweis ist die Sache mit dem Winter: Ich hab den Bravo seit Ende Januar und ein paar kalte Tage waren da schon dabei. Es stimmt schon, der Blinker rastet dann "nicht so gut", wenn man das so sagen will.

Ein anderes Problem ist das "Antippen" des Blinkes, so dass es dann 3x blinkt. Im Winter war der Punkt, wo man hindrücken muss nicht immer zuverlässig zu finden.

"Lenkstockschalter" habe ich noch nie gehört. Das wäre aber ein Ansatz. Mal gucken, was die Boardsuche so hergibt. Ich suche ja nur eine Diagnose, damit sich der Fiathändler nicht dumm stellen kann...

Mein Blinkerrelais ist kaum zu hören. Das liegt daran, dass der Dieselmotor je nach Drehzahl nicht gerade leise ist, außerdem habe ich die geschwindigkeitsanhängige Lautstärkeregelung drin. Beides zusammen übertönt das Blinkerrelais ziemlich häufig. Auf den Tacho gucke ich während der Fahrt nicht ständig, so dass sie mir öfters keine Hilfe ist.

Ist das eigentlich ein Relais oder ein Lautsprecher? Und falls ja, wo ist er zu finden? Vielleicht hat ja bei mir auch der Vorbesitzer ein Stück Isolierband drüber geklebt, weil es ihm zu laut war...?

Viele Grüße
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Juni 2012, 16:32

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

Tach auch,

ich denke, das Blinkrelais wird beim Bravo nicht lauter oder leiser ticken als bei anderen Fahrzeugen auch. Blos manchmal wundert man sich, wieviel Mühe sich die Fiat-Entwickler mit so netten Kleinigkeiten gegeben haben. Muß nur an das Bravo-Emblem auf der Carbonimitation des beifahrerseitigen Armaturenbrettes denken. Dat Dingen ist festgeballert ohne Ende! Andere würden etwas Pattex drunter schmieren und gut. Fiat hat daran noch 3 Haltestifte mit Sicherungscheiben verbaut, extrem schwierig anzufummeln...

Ebenso vermute ich (ohne es jedoch ergründet zu haben), dass das Blinkrelais beim Bravo besonders gut unter reichlich Dämmaterial versteckt wurde, eben damit dies Klicka-Klacka des Relais sich nicht ganz so scheppig-billig, sondern vornehm gedämpft anhört. Das tut dem subjektiven Qualitätseindruck recht gut! Jeder, der mal in einem einfachen Kleinwagen mit Hartplastikverkleidungen unterwegs war, wird mir das sicherlich bestätigen...

Davon, dass der Lenkstockhebel unwillig zurückspringt, kann ich eigentlich eher nicht berichten. Meiner rasret auch bei Minusgraden sauber ein, das allerdings ist ein recht bravountypisches Verhalten.... ;-)
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Juni 2012, 16:43

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

Das ist allerdings ne gute Frage... Wo genau der Lautsprecher oder das Relais steckt kann ich dir nicht sagen... aber mach doch mal die Warnblinkanlage an und folge dem Geräusch ;)
Wir haben auch einige die haben einen Schaltplan, so dass dir sicher einer sagen kann wo sich das Teil denn versteckt ;)
Ich vermute der Spaß ist links neben im Lenkrad im Hauptsicherungskasten auf der Rückseite versteckt ;)

Der Lenkstockschalter sieht so aus:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=fiat+…cat=0&_from=R40

Das ist also das ganze Teil und da gabs am Anfang der Bravo-Baureihe ein paar Problemchen.... Aus welchem Baujahr ist denn dein Wagen???

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Juni 2012, 16:59

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

Zitat

Original von BravoMaseratie
Der Lenkstockschalter sieht so aus:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=fiat+…cat=0&_from=R40


Cool! Dann kaufe ich mir einen neuen und baue selbst ein!! ;-)

Zitat

Das ist also das ganze Teil und da gabs am Anfang der Bravo-Baureihe ein paar Problemchen.... Aus welchem Baujahr ist denn dein Wagen???


Erstzulassung 8/2007. Kilometerstand 90.000.

Gruß
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Juni 2012, 17:06

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

ja da der Wagen aus 2007 ist kann das sein, das er durchaus das Problemchen noch hat!!

Selber Einbauen würde ich lassen.... Das macht dir die Werkstatt und das dauert auch nicht lange ;)
Das Problem ist das der Airbag raus muss und da würde ich nur die Profis ranlassen..... Auch muss das Lenkrad ab... Das abmachen mag zwar gehen aber nicht das es hinterher schief ist....
Da sind die Profis der Werkstatt besser ausgerüstet und auch ausgebildet... Der Airbag fällt nämlich unters Sprengstoff-Gesetz und da dürfen nur ausgebildet Leute ran....

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juni 2012, 17:34

RE: Blinkerlautstärke erhöhen? konfigurierbar?

Zitat

Original von yobo
Ein anderes Problem ist das "Antippen" des Blinkes, so dass es dann 3x blinkt. Im Winter war der Punkt, wo man hindrücken muss nicht immer zuverlässig zu finden.


Da is kein Punkt der einrastet. Hab im Handbuch mal gelesen, dass unter einer halben sekunde halten oder so (genauen wert kann ich nicht sagen) es 3x blinkt. überschritt man genannten zeitwert rastet er ein.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Juni 2012, 23:01

Also das Relais kann man net lauter machen. Es sei denn du schaltest dir parallel net Piezolautsprecher.
Das mit dem Blinker antippen ist so. Du mußt den Hebel so lange bewegen bis du an einen schweren Punkt kommst, dann sollte er schon blinken. Einen mm weiter rastet er dann ein. Das mußt du einfach auf ner leeren Straße paar mal probieren. Sollte das bei dir net so gehen, dann liegt vielleicht doch ein Defekt vor.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juni 2012, 16:24

Ist halt die Frage, ob das heutzutage überhaupt ein Relais ist. Falls ja, könnte man es gegen ein lauteres tauschen. Ich denke aber eher, dass es ein Steuergerät mit einem eingebauten (Mini-) Lautsprecher ist. Aber wenn man wüsste, wo es sitzt, könnte man es sich mal anschauen.

Ihr könnt mir glauben oder nicht: Meinen Blinker hört man so gut wie gar nicht. Ich habe probeweise mal das Radio aus gemacht und das Fenster geschlossen. Alle Autos, die ich bisher gefahren bin (und da waren auch Fiats dabei), hatten ein wesentlich lauteren Blinker.

Deshalb denke ich ja auch, dass da etwas nicht stimmt (z.B. ein Stück Verkleidung "drauf gefallen", jemand hat einen Streifen Klebeband drüber geklebt, das Teil ist falsch rum montiert...

Naja, ich bleibe da am Ball.

Was anderes: Gibt es für den Bravo 2 eigentlich ein "Jetzt helfe ich mir selbst" oder eine andere vergleichbare Anleitung? Ist für manche Sachen ganz hilfreich, wenn man z.B. wissen will, wo ein bestimmtes Bauteil verbaut ist, wie der Filter gewechselt wird o.ä...

Viele Grüße
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juni 2012, 16:54

gibts:
Elearn - Deutsch: Werkstatthandbuch Fiat Bravo ;)

yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Juni 2012, 20:35

Zitat

Original von BravoMaseratie
gibts:
Elearn - Deutsch: Werkstatthandbuch Fiat Bravo ;)


Amazon hat das aber nicht... ;-)

Im Ernst: Wäre Dir für eine Bezugsquelle sehr dankbar.

Gruß
sc

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Juni 2012, 21:14

Zitat

Original von yobo

Zitat

Original von BravoMaseratie
gibts:
Elearn - Deutsch: Werkstatthandbuch Fiat Bravo ;)


Amazon hat das aber nicht... ;-)

Im Ernst: Wäre Dir für eine Bezugsquelle sehr dankbar.

Gruß
sc


Das gibt es ab und zu bei Ebay, siehe hir.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


gnomer

Bravo-Fahrer

  • »gnomer« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Juni 2012, 09:45

hallo,
bin nicht vom fach. habe aber mal bei elearn geschaut und wenn ich das richte sehe ist das im "M001" bodycomputer drin. habe mal auch eine fehlerbeschreiben blinker def. nachverfolgt. wenn alle arbeitsschritte wie lampe;kabel usw. kontrolliert ist als letzte massnahme bodycomputer ersetzen!

gruss gnomer

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.9 16V MultiJet 150 PS(170;180 PS)/details siehe Mitglidervorstellung ZIP-Datei


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juni 2012, 11:19

Zitat

Original von gnomer
hallo,
bin nicht vom fach. habe aber mal bei elearn geschaut und wenn ich das richte sehe ist das im "M001" bodycomputer drin. habe mal auch eine fehlerbeschreiben blinker def. nachverfolgt. wenn alle arbeitsschritte wie lampe;kabel usw. kontrolliert ist als letzte massnahme bodycomputer ersetzen!

gruss gnomer


Ganz so stimmt das nicht. Hier ein Auzug aus dem Elearn: "Zusammen mit dem Blinken der Leuchten ertönt ein niederfrequentes akustisches Zeichen über den Summer in der Instrumententafel."

Also heißt, das ein extra Summer hinter der Instrumententafel verbaut ist. Um diesen aber zu finden, müsste die Instrumententafel komplett raus.
Nur das ist meines erachtens Sinnlos, da man daran eh nichts ändern kann.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


gnomer

Bravo-Fahrer

  • »gnomer« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 29. Mai 2007

Wohnort: Schweiz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Samstag, 23. Juni 2012, 11:47

"bin nicht vom fach" :oops: danke für dein hinweis. so ist jetzt klar dass es kein relais ist.

gnomer

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.9 16V MultiJet 150 PS(170;180 PS)/details siehe Mitglidervorstellung ZIP-Datei


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. Juni 2012, 11:54

Zitat

Original von gnomer
"bin nicht vom fach" :oops: danke für dein hinweis. so ist jetzt klar dass es kein relais ist.

gnomer


Ist doch kein Problem. Man muss sich ja auch nicht überall auskennen, hauptsache man weiß, wo man sich Hilfe holen kann. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


yobo

Bravo-Schrauber

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 18. Juni 2012

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

18

Montag, 25. Juni 2012, 12:09

Zitat

Original von Maranello2011

Zitat

Original von gnomer
"bin nicht vom fach" :oops: danke für dein hinweis. so ist jetzt klar dass es kein relais ist.

gnomer


Ist doch kein Problem. Man muss sich ja auch nicht überall auskennen, hauptsache man weiß, wo man sich Hilfe holen kann. ;-)


Ächtz. Also nix zu machen. Mit vereinten Kräften aber zumindest die Antwort gefunden. Ich danke als Threadstarter mal allen, die sich beteiligt haben. Gutes Forum hier... :-)

Viele Grüße
yobo

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic 1.9 Multijet 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!