Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2012, 15:46

Bravo mit Knopfdruck starten?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also hab mir grad den anderen Thread durchgelesen, in dem es über die OBD Bluetooth Dinger ging...da wurde auch ein Video gepostet und der Typ startet das Auto mit einem Knopfdruck? Wie geht das?
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Februar 2012, 16:02

RE: Bravo mit Knopfdruck starten?

Das ist kein Problem. Knopfdruck kannst du mit dem Zündschloss verbinden. Dann steckst du den Schlüssel machst die Zündung an und drückst auf den Knopf. Sicherlich geht das auch mit dem Auslesegerät zu verbinden, wenn man ein Gutes hat ;)

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2012, 16:07

hmm okay, dann muss ich mal herausfinden wie man das macht. Also was für einen "Knopf" man da nimmt und wie man das alles verkabelt? Ist das kompliziert oder reichen da Eletronikerfachkenntnisse aus, da kenn ich genügend :D
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Februar 2012, 16:19


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Februar 2012, 16:42

wenn dann ein knopf der alles ein und ausschaltet ohne schlüssel drehen, weil dann macht es kein sinn....
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Februar 2012, 16:48

Zitat

Original von ron89
wenn dann ein knopf der alles ein und ausschaltet ohne schlüssel drehen, weil dann macht es kein sinn....


Die Frage ist aber wie das funktionieren soll, das Problem ist dabei die Wagfahrsperre und dann brauchst du auch ein Relais um erst die Zündung und dann den Motor quasi einzeln anwählen zu können und das mit einem Knopf. Bei den Wagen die das serienmäßig haben geht das übers Busystem aber so? weiß nicht ob das einfach geht und ob dann auch die Wegfahrsperre "aufmacht"?!

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Februar 2012, 16:50

Zitat

Original von ron89
wenn dann ein knopf der alles ein und ausschaltet ohne schlüssel drehen, weil dann macht es kein sinn....


ja das ich mir auch gedacht nur schlüssel reinstecken und dann knopf drücken, so wies bei BMW oder auch MINI ist, da gibts nur ein Problem, TÜV bzw. Versicherung denn dann müsste man auch das Lenkradschloss umgehen und das ist nicht zulässig...
Ich hab mir jetzt dank BravoMaserati ein paar Foren durchgelesen, also ist echt nicht schwer sowas einzubauen, hab mir währenddessen gedanken gemacht wo ich den Knopf hinsetzen könnte, klar zig-anzünder, aber den wollte ich eigentlich nicht belegen
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. September 2012, 16:40

gibts da eigentlich was neues? find ich schon ne tolle idee.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. September 2012, 23:06

Wie wäre denn sowas?
Link
Aber ich glaub diese Startknöpfe sind alle nicht zugelassen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. September 2012, 09:31

kingt gut.

aber warum sollte sowas nicht zugelassen sein? klann ja wohl die verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen oder so!

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. September 2012, 11:13

Nee eigentlich nicht, da man ja nur den Schalter im Zündschloß durch einen anderen ersetzt. Aber bei allen sets die irgendwo angeboten wurden stand da, dass sie nich im Bereich der StVO zugelassen sind.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. September 2012, 12:29

Zitat

Original von kitzl-katzl
..... Aber bei allen sets die irgendwo angeboten wurden stand da, dass sie nich im Bereich der StVO zugelassen sind.


Ja, und warum wohl??

Hat sich mal jemand Gedanken gemacht, warum ein Batterie die 65 Ah hat, kurzfristig sogar 400 A leisten kann.

65A würden bei weitem nicht ausreichen, um nen Motor überhaupt zu drehen, geschweige denn zum starten zu bringen.

Ein Anlasser selbst hat ja schon um die 2-3 KW.

Und das bedeutet dass bei 12V gute 250 Ampere fließen müssen :idea:

Und 250A über einen E-bay Billigschalter aus China, womöglich noch ohne sepparate Absicherung, fließen zu lassen...........Da braucht sich ja niemand zu wundern, wenns mal beim Startversuch, nur ne Stichflamme aus dem Schalter gibt und die Karre dann abfackelt! :roll:


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. September 2012, 12:57

90€ ist für mich nicht so billig, oder meinst du ejetzt die erwähnten sets, die kitzl-katzl erwähnt hat?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (11. September 2012, 12:57)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. September 2012, 15:40

Ups, den 2ten Knopf habe ich garnicht gesehen! :oops:

Habe nur den E-bay link zu dem roten "Billigteil" geöffnet.

Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. September 2012, 19:23

Zitat

Original von OliGT
Ups, den 2ten Knopf habe ich garnicht gesehen! :oops:

Habe nur den E-bay link zu dem roten "Billigteil" geöffnet.

Mfg Oli


Kein Stress.
Der SCHAUT wohl qualitativ aus oder was meinst du?
Ob ers is, würde sich herausstellen.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. September 2012, 21:52

Meinst du ernsthaft, dass da 250A über das Zündschloß laufen? Geht nicht das Zündschloß zu nem Magnetschalter und der rückt den Anlasser an die Schwungscheibe und holt sich den Strom direkt von der Batterie. Schau mal in den Motorraum. Da geht ein dickes rotes Kabel von der Batterie direkt runter zum Motor.
Wenn ich Bock hab schau ich mir das später mal im eLearn.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. September 2012, 22:05

Zitat

Original von kitzl-katzl
Meinst du ernsthaft, dass da 250A über das Zündschloß laufen? .


Natürlich nicht!
Ich habe ein "bischen" übertieben! ;-)

Aber es ist so, dass eben das Zündschloss wirklich einen "saubernen" Kontakt bringen muss, damit der Magnetschalter sauber anziehen kann!
Wenn der billige Starter Knopf schon "flackert", dann kann der Magnetschalter auch "feuern"!


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. September 2012, 23:16

Ok. Gut ich würde da auch keinen 1€ Schalter aus`m Bauarkt nehmen. Aber bei so nem Set für 90€ von nem deutschen Händler (vermutlich auch in China gefertig) dürfte die Qualität wohl etwas besser sein. Aber wie gesagt, steht da überall nicht zugelassen. Vermutlich weil es keine E-Kennzeichnung hat. Vielleicht kann man sich so nen Knopf von BMW holen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!