Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:29

Daylines mit echtem TFL - Standlichtproblem?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich eröffne jetzt mal nen neuen Thread.

Hatte aber an anderer Stelle schon mein Problem geschildert.

Ich fahre den T-Jet mit 150 PS und habe mir jetzt die Daylines mit echtem TFL eingebaut. Leider zuerst nur mit laufendem Motor probiert so viel mir erst ein paar Tage später auf dass bei Zündung an und Standlicht die Fehlermeldung "Standlichtkontrollieren" kommt und die linke LED-Leiste nach ein paar Sekunden erlischt.

Diese linke LED-Leiste erlischt auch wenn ich auf Parklicht schalte.

Wer hat sonst noch das Problem?


Hab mittlerweile Kontakt mit Dectane und nach deren letzter Mail soll ich den einen Scheinwerfer einschicken weil sie nicht wissen woran es liegt.
Sehr ärgerlich für mich da ich auch keinen Bock hab wieder alle Leuchtmittel umzubauen und auf die original zurückzubauen bis die Scheinwerfer wieder da sind. Andererseits will ich mit dem Fehler auch nicht leben.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:36

RE: Probleme mit Daylines mit TFL

Neuer Thread ist gut ;) Ich hab noch was hinzugefügt im Namen :P Ist okay oder???

Einen Multimeter hast du nicht zu hand oder???

Ich würde das halt mal durchmessen und schauen was passiert wenn du das Standlicht einschaltest...

Für mich ist das wieder so wie Spannungsspitze... geht aus weil zu viel Saft... Echt schwer zu sagen...

Hast du schonmal einen alten Scheinwerfer und den Linken scheinwerfer zusammen angeklemmt und den test gemacht was da passiert??

Hast du schonmal die TFL Module getauscht???

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2012, 21:43

Danke dir Maseratie,

ja Multimeter hab ich da.
Hab dem von Dectane auch die Batteriespannungen gemessen und geschickt danach kam er dann drauf das irgendwas am Scheinwerfer nicht stimmen kann.

Aber am Scheinwerfer selber hab ich nicht gemessen.
Aber so schnell kann ich nicht messen da ich momentan allein bin. Bis das Licht an ist und ich am Messgerät schaltet die LED-Leiste schon aus.

Wie du das mit dem alten Scheinwerfer meinst weiß ich nicht.

Und TFL Modul ist es ja nur eins.
Aber jetzt wo du es sagst werd ich mal die Kabel links mit rechts vertauschen und schauen ob es dann die Seite wechselt.

Aber eigentlich betrifft das Problem ja das Standlicht und nicht das TFL.

Denn das TFL-Modul springt ja nur an wenn der Motor läuft.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:04

Springt das wirklich nur an wenn der Motor läuft???? Das Modul hängt doch mit am Standlicht oder??? es sorgt ja auch für das Abdimmen also geht da ja auch strom durch oder???

Mit dem alten Scheinwerfer mein ich Links den der Problem macht und rechts einfach den alten anstecken und mal gucken was da passiert...
Ich hab immer das Gefühl das das Spannungsprobleme sind.
Aber was soll denn am Scheinwerfer nicht stimmen???
mhhhh???
Echt doof...
Und sowas mit Vorschaltwiderständen bringt auch nichts??? Komisch find ich das es an und dann wieder aus geht... Das ist ja prinzipiell immer ne Schutzeinrichtung....

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:12

Das Modul hängt schon immer am Strom da es direkt an die Batterie geklemmt wird.

Also hab grad die Kabel von TFL-Modul zu Scheinwerfer von rechts nach links getauscht und geändert hat sich nichts.

Dann werde ich mal morgen nach Feierabend mal rechts den alten anstecken und das TFL kabel rechts auch abziehen.

Mal sehen was dann passiert.

Vielleicht hab ich morgen von dem Techniker von Dectane auch wieder ne Antwort. Denn bei dem Mangel wäre ich für einen Tausch dass die mir einfach nen neuen zuschicken.

Das ist echt komisch. Wir hatten es ja auch mal bei der Kennzeichenbeleuchtung bei einigen. Dort waren dann zu größe Widerstände verbaut dann ging alles aus.

Würde auch bissl Sinn machen denn wenn der Motor läuft ist die Ausgangsspannung höher also schaltet er nicht ab.

Ohne Lichtmaschine (bei Motor aus) ist schon die Ausgangsspannung niedriger und wenn dann zu große Widerstände eingebaut sind oder so fällt die Spannung dann vielleicht so weit runter dass das Steuergerät einfach abschaltet weil zuviele Verbraucher dran sind.

Hab da jetzt nicht so die Ahnung von Elektrik bzw Elektronik vielleicht liege ich auch komplett falsch.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:17

Stimmt zu hohe Leistungsaufnahme könnte auch ne Idee sein... Ach das ist doch echt blöd.... Ich hätte gehoft das die Teile mehr Plug´n´Play sind.

Vllt meldet sich ja einer der es schon verbaut hat...
Ich hoffe das du die nicht nochmal einschicken musst die ganze arbeit nochmal... :(

Wie ist es denn ganz ohne das TFL Modul??? Standlicht sollte da ja auch funktionieren???

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:23

Ja ich bau auch nochmal um damit hab ich eigentlich kein Problem.
Nur ich hab kein Bock meinen jetzigen einzuschicken und dann warten zu müssen bis ich ihn zurückbekomme.
Denn in der Zeit habe ich kein PKW zur verfügung und ich muss alles mit dem Motorrad machen.

Ohne TFL-Modul hab ich die Scheinwerfer nie angehabt darum kann ich das nicht sagen.
Denn in der Anleitung ist explizit drin dass das Licht nur angeschaltet werden darf wenn alles angeschlossen ist.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:46

beides echt blöd...

Mal sehen ob sich einer eine Erfahrung in diese Richtung hat... Ich mach dir aber keine Hoffnung und denke du wirst wohl oder übel den Tausch machen müssen :(

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juni 2012, 22:52

So viele haben die mit echtem TFL ja auch noch nicht verbaut.
Und sollte es doch ein Herstellungsfehler sein ist ja alles gut
dann Tausche ich gerne nochmal wenn es dann funktioniert.

Aber schauen wir mal was morgen von Dectane kommt.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Juni 2012, 18:11

So wie es ausschaut gibt es sonst wohl niemanden der das Problem hat.

Werde den Scheinwerfer nächste Woche einschicken und erstmal wieder auf
die originalen zurückrüsten :twisted:
Denn die brauchen für die Prüfung etc bis zu 48 Stunden und an jedem WE
brauch ich einfach das Auto.

Somit gehts jetzt wieder ans schrauben.........
Hab ja sonst nichts zu tun :-D

Ich hoffe dass es danach wenigstens richtig funktioniert.


Wahrscheinlich bin ich eben ein einzelfall und hab einen fehlerhaften
Scheinwerfer erwischt.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines



FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Juni 2012, 14:43

So,
jetzt sind die originalen wieder drin :shock:

Gefällt mir irgendwie nicht mehr so gut.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Juni 2012, 14:49

Zitat

Original von FlammingM
So,
jetzt sind die originalen wieder drin :shock:

Gefällt mir irgendwie nicht mehr so gut.


Das kann ich garnicht verstehen :roll:


:lol:

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juli 2012, 21:28

So, heute kam das lang ersehnte Paket zurück.

Also wieder alles montiert und probiert.
Fehler besteht immer noch.

Hab dann auch den Herrn Fischer von AuCo angerufen der sich wohl mit den dingern auskennt (wurde von Italiatec zu denen verwiesen).
Dieser hat auch am Scheinwerfer das Modul getauscht.

Somit kanns jetzt nicht mehr am Scheinwerfer liegen.
Seine Vermutung ist, dass die Batterie die ich drin habe (Originale von 2008) nicht mehr so gut ist und darum zu wenig Spannung anliegt und dann schaltet die LED-Leiste aus.
Denn hab dann den Motor im Standgas laufen lassen und alle möglichen verbraucher an (Heckscheibenheizung, Klima, Lüfter auf höchster Stufe, Radio, Fernlicht) und das im Standgas da gingen dann auch sogar beide LED-Leisten aus.

Werde auf seinen Rat mal die Batterie vollständig laden wenn ich Zeit habe.

Außerdem hört er sich um ob woanders das Problem auch bekannt ist.

Soweit mal der aktuelle Stand.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. Juli 2012, 09:36

Also ein paar Neuigkeiten.

Hatte nochmal Kontakt mit Herrn Fischer und woanders ist das Problem wie
es bei mir besteht nicht bekannt.

Aber eine positive Nachricht habe ich.
Habe heute über Nacht die Batterie geladen und heute morgen jetzt wieder
eingebaut und angeschlossen.
Jetzt ist der Fehler weg und funktioniert alles wie es soll auch ohne Motor.

Das heißt wohl es liegt an der Batterie und ich brauche über kurz oder lang ne neue Batterie.

Achja das ist noch nie originale Batterie und jetzt bald 4,5 Jahre alt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlammingM« (23. Juli 2012, 09:38)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

15

Montag, 23. Juli 2012, 10:03

Das würde ja bedeuten, dass der Fehler nur durch die zu geringe Batterieleistung verursacht wird. :roll:
Oder vielleicht ist es bei dir auch weg, weil dein Bravo die ganze nacht keine "Stromversogung" hatte und sich dadurch alle Verbraucher entladen haben.

Wenn es wirklich auf dauer keine Fehlermeldung mehr gibt, wäre es sicher auch die Lösung für alle anderen Mitglieder, die die Daylines verbaut haben.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!