Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. April 2010, 22:12

Fenster öffnet von Selbst


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

nun hatb es meine Freundin auch er wischt, das erste problem ist da.

Wen sie das Auto schliesst öffnet sich das Fenster wie von geisterhand selbs!

Hab die Batterie abgeklämmt eine stunde gewartet und dan wieder angeschlossen, Fenster neu eingelernt.Hat alles nichts geholfen!

Weiss vileicht einer von euch was das sein könnte!

Gruss

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


j4N

Bravo-Fan

  • »j4N« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 5. August 2009

Wohnort: Stadthagen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. April 2010, 22:16

RE: Fenster öffnet von Selbst

Hi,
Hoert sich an als würde Sie zu lange auf den Öffnen knopf drücken, wenn Sie das tut dann öffnen sich die Fenster automatisch einen kleinen Spalt.
Vlt liegt es daran?
Greetz jan

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps, Getönte Scheiben, Weisse Stripes


Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. April 2010, 22:22

Hallo,

danke für den tip aber alles schon probiert.
Beim schliessen der ZV öffnet sich das hintere Fentser.

Hab keine ahnung mehr was ich noch pprobieren soll.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


j4N

Bravo-Fan

  • »j4N« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 5. August 2009

Wohnort: Stadthagen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. April 2010, 22:24

Bitte,
Hm ok mehr vorschläge habe ich nicht, vlt mal ne Fiat Werke besuchen?
Wer anders noch nen vorschlag?

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps, Getönte Scheiben, Weisse Stripes


Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. April 2010, 00:46

jup da wiederrum kann ich dir einen Tip geben ;) das wird das lustige Relais sein das zum Schließen und öffnen der Fenster mit Spannung versorgt wird wenn man es auf und zu macht.
Zwei Dinge nummer ein AUTO zumachen also verschließen und dann die öffnungstaste so lange halten bis alle Fenster unten sind.
Dann die Schließtaste drücken und so lange halten bis alle Fenster wieder oben sind.

Sonst kannst du auch mal mit der Sperre versuchen die bei den elektrischen Fensterhebern vorn am Bedienknopf ist einfach mal reindrücken und dann mal alle Schalter auch im Angeschalteten Zustand durchtesten und dann den versuch mit dem Auf und zu machen machen ;)

viel Spaß ;)

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. April 2010, 15:18

Das eigenartige ist, beim SCHLIEßEN, geht das Fenster hinten rechts auf.

Das passt garnicht, mit der Fernbedienung gehen enweder alle Fenster oder garkein Fenster auf.

Hinzu kommt, das die Taster eigentlich ohne funktion sind, erst beim anmachen der Zündung funktionieren die.

Trotzdem würde ich mal versuchen, was passiert wenn die zwei Taster zum öffnen und schließen des betroffenen Fenster abheklemmt werden.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. April 2010, 15:56

Zitat

Original von visitorsam
Hinzu kommt, das die Taster eigentlich ohne funktion sind, erst beim anmachen der Zündung funktionieren die.


Kleine Korrektur: Stimmt so nicht. Wenn du z.B. die Bella ausmachst, den Schlüssel aber nicht abziehst, kannst du noch einige Minuten lang die Fenster auf- und zumachen...

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. April 2010, 16:10

Hallo Jungs,

also war gerade den Fehlerspeicher aus lesen, (Comfort störung) also gleich gelöscht, sei sporadisch, ok?

Dan sagte ich er solle gleich da Relaie für die Fenster Tauschen, er meinte dan die Fenster werden schon ne weile nicht mehr über Relais gesteuert, sondern über den Boardcomputer.

Er meinte wen`s wieder kommt müsse der Diagnostiker ran und suchen, er könne mir jetzt auch nicht helfen. Kaun zuhause Fehler wieder da.

Jetzt bin gleich weit,

Gruss

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. April 2010, 18:49

Zitat

Original von scubidu24

Zitat

Original von visitorsam
Hinzu kommt, das die Taster eigentlich ohne funktion sind, erst beim anmachen der Zündung funktionieren die.


Kleine Korrektur: Stimmt so nicht. Wenn du z.B. die Bella ausmachst, den Schlüssel aber nicht abziehst, kannst du noch einige Minuten lang die Fenster auf- und zumachen...


Klugscheinsmodus an (Ich dachte das ich den nie brauchen werde):
Nach dem Aufschließen funktionieren die Fensterheber noch nicht, so ist es geschrieben. Nach dem einschalten der Zündung sind die Fensterhebertaster funktiontstüchtig.

Nach dem Abstellen und auch abziehen des Zündschlüssels funktionieren die Taster für ein paar Minuten, oder bis zum öffnen EINER Tür.

Klugscheismodus aus!

Daher ist es eigentlich unmöglich das das ganze an den Tastern liegen soll, da weder beim Aufschließen noch beim Zuschließen die Taster funktionstüchtig sind.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. April 2010, 13:36

ich tip auf masseschluss. soweit ich mich erinnern kann sind die fh masse gesteuert. schau mal ob du irgendwo eine kabelscheuerstelle hast. kann ja möglich sein, daß dadurch der impuls an den fh motor weitergegeben wird.




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer



Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. April 2010, 14:40

Hallo Red229,

an das selbe habe ich auch gedacht, aber solange Wir noch Garatie haben, werde ich selber gar nichts an dem Auto machen.

Werde das Auto morgen in die Werkstatt bringen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bravodream« (18. April 2010, 14:41)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. April 2010, 14:30

Hallo Jungs,

so die unendlich geschichte geht weiter, seit heute morgen lässt sich der Wagen weder über die Fernbedienung noch direkt am Schloss schliesse. Es kackt mich lansahm an.

Und meine Werke hat erst nächste woche zeit, ist ja der Hammer!

Denke jetzt das es am Boardcomuter leigt, wüsste sonst nich mehr was es sein könnte.

Grüsse

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. April 2010, 15:30

Ja, wenn es einen Bereich beim Auto gibt wo es echt nervt wenn der Wurm drinnen ist, dann ist es die Elektronik/Software.

Im vergleich dazu lassen sich mechanische Probleme "relativ" leicht lösen.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. April 2010, 09:33

Jetzt mal eine blöde Frage, wieso sollte dein Bravo sich Mechanisch nicht schließen lassen?

Schlüssel ins Loch drehen und fertig, sollte die ZV nicht funktionieren hast du in jeder Tür eine Notverriegelung, siehe Handbuch, da dies Mechanisch ist (wie auch das Türschloß an der Fahrertür) muss das immer funktionieren.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


duTTy

Bravo-Fan

  • »duTTy« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. April 2010, 10:12

Haha,
ich habe genau das gleiche Problem, war aber zu faul bisher eine Fiat-Werkstatt aufzusuchen.
Nur bei mir ist es das linkere hintere Fenster. Wenn ich das Fenster automatisch schließen lassen will, fährt es bis nach oben hoch, geht dann aber wieder bis zur Hälfte runter, und das egal wie oft. Ich kann das Fenster nur schließen indem ich den Fensterheber immer kurz rückartig betätige ansonsten fährt es jedes mal zur Hälfte herunter.

LG

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 16V Sport 150 PS, Diesel, Sportsitze, 2-Zonenklima, Blue&Me-Paket, Seitenschweller, Kurvenlicht, Nachgerüstet: Tempomat, Xenon, LED-Standlicht, getönte Scheiben


Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. April 2010, 16:30

Hallo visitorsam,

keine ahnung warum es nicht ging, am Abend als meine Freundin von der Arbeit kahm hats wieder funktioniert, auch die ZV.
Aber das Fenster geht immer noch auf beim schliessen der ZV.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravodream« (20. April 2010, 16:30)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. April 2010, 00:12

Zitat

Original von duTTy
Haha,
ich habe genau das gleiche Problem, war aber zu faul bisher eine Fiat-Werkstatt aufzusuchen.
Nur bei mir ist es das linkere hintere Fenster. Wenn ich das Fenster automatisch schließen lassen will, fährt es bis nach oben hoch, geht dann aber wieder bis zur Hälfte runter, und das egal wie oft. Ich kann das Fenster nur schließen indem ich den Fensterheber immer kurz rückartig betätige ansonsten fährt es jedes mal zur Hälfte herunter.


..genau dass selbe hatte ich auch (rechts hinten).

Hatte die Vermutung, dass einfach die Endstellung nicht mehr richtig ist, und deshalb der Einklemmschutz das Fenster wieder runterfährt (nur zur Hälfte).

Hab mir heute etwas Zeit genommen. Batterie abgeklemmt, 10 Minuten gewartet und die Endstellungen neu eingelernt.
Dazu jedes Fenster einzeln einfach einmal komplett runter und wieder hochfahren, den Schalter an den Endstellungen noch ca. 1 Sekunde halten.

Und: es funktioniert wieder einwandfrei :)

Übrigens nicht erschrecken, danach meldet der Bordcomputer ABS/ASR/ESP Fehler, der verschwindet nach ein paar Metern Fahrt wieder. Die Uhr muss man auch neu stellen :(

Gruß
Alex

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


duTTy

Bravo-Fan

  • »duTTy« ist weiblich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Bocholt

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. April 2010, 07:54

ok, dann werde ich das mal testen

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet 16V Sport 150 PS, Diesel, Sportsitze, 2-Zonenklima, Blue&Me-Paket, Seitenschweller, Kurvenlicht, Nachgerüstet: Tempomat, Xenon, LED-Standlicht, getönte Scheiben


Bravodream

Mitglied

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. April 2009

Wohnort: Spanien, Lebe aber in der Schweiz

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. Mai 2010, 08:23

Hallo,

so haben unser Baby wieder bekommen, Fiat hat den Scheiben Motor getauscht, jetzt funktioniert alles wieder. Endlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravodream« (1. Mai 2010, 08:23)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150Ps


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!