Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

auto_noob

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:47

fensterheber elektronik


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo zusammen!
wie mein name schon sagt bin ich absoluter idiot beim thema auto....
ich habe einen fiat bravo erste generation und mein fensterheber schalter ist rausgebrochen; nach dem ausbauen der elektronik bemerkte ich dass es mit dem "nackten" schalter auch nicht geht... keine ahnung warum... da aber mein fenster offen steht, dass wetter bescheiden ist und er draussen steht und mir erst am mo geholfen werden kann wollte ich nun fragen

-ob ich als laie die elektronik überbrücken kann? wenn ja wie?

-das relais hat ja vier pins -kann ich einfach mit der "try&error" methode ausprobieren bei welcher kombination das fenster auf- bzw zugeht, oder spreng ich bei falscher kombination in einem gigantischen inferno meine karre in die luft?

lg!

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 20:05

RE: fensterheber elektronik

soweit ich weiss, kann man die fenster notfalls auch manuell hochkurbeln, das sollte aber in deiner bedienungsanleitung stehen.

zu den elektronischen problemen können dir die freaks hier sicher weiterhelfen.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


auto_noob

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 22:07

RE: fensterheber elektronik

mmmmh interessant!
hab vorhin schon fleissig mein fenster zugetaped, damit es dem wetter trotzt!
muss ma sehen ob ich da noch nen handbuch hab bzw überhaupt hatte... gebrauchtwagen... im zweifel werde ich es schon irgendwie/-wo online finden :) aber müsste ich dafür nicht die komplette türverkleidung abbauen? hatte natürlich schon versucht mit "sanfter gewalt" das fenster hochzuschieben aber da hätte es schon mehr als sanft sein müssen um zum ziel zu kommen! naja ich hoffe dass sich der wetterbericht für's wochenende geirrt hat und dass ich keine champignons in meinem sitz züchten kann ;)

dennoch danke für die rasche antwort :D

greetz

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 23:10

ist nur eine seite defekt oder funktionieren beide nicht mehr?
hast schonmal am schalter gemessen ob strom kommt? wenn ja dann nimm den taster von der anderen seite und mach damit das fenster zu!
wenn kein strom kommt: sicherung checken. wenn die OK ist vermutlich kabelbruch in der tür!

das sind jetzt erstmal so anhaltspunkte.




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Dezember 2009, 00:06

Versuch mal trick 17 ;)

Beim Stilo ging es auch übers Türschloß, sprich Schlüssel ins Türschloß zu schließen und den schlüssel weiter in der Position halten, weiß nicht ob das beim alten Bravo auch geht.

Zum Öffnen gleiche Sache nur halt beim aufschließen festhalten.

Das gilt übrigens für beide Seiten, also im Fahrertürschloß gehen beide Fenster auf und Zu.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


auto_noob

Mitglied

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Dezember 2009, 07:47

@ steve: beifahrerseite funzt einwandfrei & strom ist da!
das war auch schon mein plan dass ich das funktionierende teil der beifahrer- einfach an der fahrerseite benutze, leider hat fiat dort 2 unterschiedlich geformte teile verbaut, so dass ich diese nicht in das der fahrerseite stecken kann... irgendwie doof designed! warum weiss der liebe gott allein...

@frank: werd das später auf dem weg zur arbeit gleich mal ausprobieren! wenn das beim "alten" funzt mach ich nen purzelbaum! das wär natürlich der hammer, denn über einen guten trick 17 geht ja mal gar nix! ;)


vielen dank & grüße, chris

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!