Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. März 2009, 20:23

Lenkstockschalter mit CC gesucht!!!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen!

Wie die Meisten von euch sicherlich bereits mitbekommen haben, versuche ich gemeinsam mit meinen FH die CC für den TJet nachträglich einzubauen.

Da ich dabei jedoch einen leicht anderen Weg gegen möchte als unser liebe dado suche ich verzweifelt nach einem Lenkstockschalter mit CC!

Bei Fiat ist ja das Problem mit den nicht einrastenden Blinkerhebeln bekannt. Um dieses Problem zu beheben, wird jeweils der ganze LSS getauscht. Darauf baue ich!

Wenn irgendjemand einen defekten LSS hat, und den nächstens (auf Garantie) austauschen lassen wird oder bereits hat: Denkt bitte an mich, denn ich würde auch denn LSS gerne abkaufen!

Fals sich jemand frägt, wieso ich mir nicht einfach einen neuen kaufe: Weil das Teil einige hundert Euronen kostet und ich keine Garantie habe, dass die CC auch tatsächlich funktioniert.... Ach ja, ich habe das Thema extra nicht in Biete/Suche gepostet, in der Hoffnung, dass es so mehr Leute lesen! :)

Ich danke euch für eure Mithilfe!

So long,
Scubi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (23. März 2009, 20:23)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. April 2009, 22:00

Hallo Zusammen!

Ich wollt euch mal bitte dran erinnern, dass ihr die Augen und Ohren offenhaltet ;)

An dieser Stelle seien dado, tagwia und co. gleich mal gefragt: Wie funzen eure Teile so? :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (1. April 2009, 22:00)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


tagwia

Bravo-Fahrer

  • »tagwia« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. April 2009, 23:20

Bei mir funktioniert die Cruise Control EINWANDFREI! :-D

War am letzten Freitag zum günstigen Kaffeekauf in Holland und konnte die CC gleich mal auf der Bahn testen.
Ergebnis: Schööön!

Einschalten, kurz den Schalter in Richtung + drehen und schon geht das cruisen los.
Sobald Kupplung oder Bremse betätigt werden ist die CC deaktiviert, und kann mit Druck auf den äußeren "Res" Knopf wieder auf die letzte eingestellte Geschwindigkeit reaktiviert werden, sprich der Bravo gibt wieder Gas. :twisted:
Gibt man zwischenzeitlich mal Gas zum Überholen, o.ä. geht es danach wieder zurück und weiter geht's im zuvor voreingestellten Tempo.

Regeln lässt sich die Geschwindigkeit immer über den "+" bzw "-" Regler.

Ach ja, wenn die Zündung eingeschaltet wird geht die Kontrollleuchte im Tacho mit an und verlischt nach ein paar Sekunden.

ERGO: Der Nachbau verhält sich ohne Einschränkung wie das Original!

Infos über meinen Bravo: ist sowas von schön... rot!


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. April 2009, 23:28

Seeeehr gut! Jetzt müsste man halt nur noch ultimativ abklären, wie sich das mit der Garantie verhält.... Das wäre für mich schon noch wichtig!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


tagwia

Bravo-Fahrer

  • »tagwia« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. April 2009, 23:37

Wie schon mal geschrieben:
Der Hebel ist ruckzuck wieder ausgebaut.
Lenksäulenabdeckung runter, Kabel trennen, 2 Schrauben entfernen und CC Hebel abnehmen, Lenksäulenabdeckung (ohne Loch) wieder drauf - Fertig!
Sieht kein Mensch, dass da vorher was war.

Ob der FH was im BC erkennen kann weiß ich nicht....aber die Elektronik ist heutzutage so komplex, da kann es schon mal zu merkwürdigen Einträgen im System und/oder Fehlerprotokoll kommen. :-)

Was die Garantie angeht, da mach ich mir überhaupt keine Sorgen.

Infos über meinen Bravo: ist sowas von schön... rot!


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. April 2009, 00:27

Ich möchte halt nichts illegales!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scubidu24« (18. August 2009, 23:40)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!