Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2012, 20:58

Lichtbild Xenon Scheinwerfer merkwürdig [AUFRUF AN XENONFAHRER]


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich hab anbei mal ein Foto mit Handy gemacht, wie bei meinem Bravo die Xenon Scheinwerfer "korrekt" eingestellt sind (laut Fiat-Händler).


Kann das Leuchtbild von den Xenons jemand bestätigen? Für mich sehen die furchtbar verstellt aus. Der rechte ist recht tief und die links/rechts Einstellung passt auch nicht wirklich. Sieht in echt noch etwas schiefer aus. und überkreuzen sich fast. Entfernung zur Wand ca. 10 Meter. der untere Strich vor dem Knick leuchtet auf der Fahrerseite von links unten nach rechts oben leicht und auf der Beifahrerseite von links oben nach rechts unten.

Oder ist das tatsächlich das Leuchtbild der original Xenonscheinwerfer? Wäre ja ziemlich mau :roll:

Auch die Leuchtweite mag nicht überzeugen (vielleicht etwas über 50 Meter).

Ich glaub ich fahr nochmal zur DEKRA oder TÜV morgen und lass die prüfen. Vorher schaue ich ob die Birnchen in Ordnung im SW sitzen....

Hat jemand vielleicht ein Bild von den original Xenons mit dem Lichtbild an einer wand in etwa der selben Entfernung?
»sPeEdY-gRuFtI« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0995.jpg
Gruß,
Dennis :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sPeEdY-gRuFtI« (1. November 2013, 14:36)

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2012, 21:10

Das Lichtbild ist eigtl. normal. Bei den Halogenscheinwerfern (die normalen SW) da ist es das selbe Bild........
Also damit meine ich, der linke SW ist etwas niedriger als der Rechte. Der Grund ist, der Gegenverkehr soll nicht geblendet werden und aber der Randstreifen rechts soll ausgeleuchtet werden, um Hinternisse oder Personen besser/schneller zu erkennen.

Der Fiat-Händler wird da schon Ahnung haben, aber zur Sicherheit kannst du es ja von einer einmal von einer anderen Werkstatt/Dekra prüfen lassen. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. September 2012, 21:17

najha bei mir ist ja aber der linke so gesehen höher als der rechte.

ich kenne das eigentlich nur, dass die unteren linien kerzengerade sind und auf gleicher höhe und die knicke im endeffekt einfach parallel zueinander mit etwas abstand stehen. bei mir ist der linke etwas höher als der rechte und die knicke kommen sich je weite man von der wand immer näher.

leider ist das foto nicht so dolle :cry:
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. September 2012, 22:03

Nach deinem Foto zu urteilen ist der rechte aber höher.
Wie schon erwähnt, so wie es aussieht, ist das Lichtbild ganz normal.
Gespiegelt hast du das Foto ja nicht?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. September 2012, 22:22

Zitat

Original von Maranello2011
...Der Fiat-Händler wird da schon Ahnung haben...


FALSCH!!

ich selber hab xenon im bravo und bei mir war es vom fiat-händler angeblich "korrekt nach fiat richtlinien" eingestellt wurden. :roll:

ich konnte damit keine 10m weit sehen..
ich hab meines nochmal bei einer anderen freien werkstatt neu einstellen lassen und der meinte zu mir welche amateure dieses licht eingestellt hätten.

fazit war, bei beiden scheinwerfer war das licht 1,5cm zu tief eingestellt! :roll:

und was das natürlich an lichteinbussen in metern sind kann sich ja jeder vorstellen..

mein licht ist zwar korrekt eingestellt, allerdings is die leuchtweite im gegensatz zu anderen fahrzeugmarken mit xenon ziemlich erschütternd..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dave« (21. September 2012, 22:23)

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. September 2012, 22:33

ich hab anbei nochmals die Konturen nachgezeichnet, da das Bild anscheinend doch nicht so eindeutig ist.

rote Linie = linker Scheinwerfer
grüne Linie = rechter Scheinwerfer

Ich denke jetzt erkennt man was ich meine!

Der Fiat-Händler hat das mit dem normalen Messgerät eingestellt an den Stellschrauben (nicht mit dem Examiner).

Dave, hast du ein ähnliches Lichtbild oder sind bei dir die Scheinwerfer so wie ich es normal kenne? Siehe zusätzliche Schemazeichnung im Anhang
»sPeEdY-gRuFtI« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0995-markiert.jpg
  • normales-lichtbild.jpg
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. September 2012, 22:46

bei mir sind sie nun richtig eingestellt da ich sie nochmal bei einer freien werkstatt richtig einstellen lassen habe.
ich hab meinen fiathändler damals nach der neuen einstelleung drauf angesprochen das sie die scheinwerfer damals als ich die bella gekauft habe 1,5cm zu tief eingestellt haben.
ihre antwort war damals nur: wir bekommen die richtlinien von fiat und so müssen wir die scheinwerfer auch einstellen.

schätze also mal das die bei dir genauso eingestellt sind, wie sie bei mir damals eingestellt waren.
fahr zu ner anderen werkstatt (keine fiat werkstatt) und lass dir das licht neu einstellen.

ich bin aber wie gesagt jetzt trotzdem nicht von meiner lichtausbeute überzeugt.
da kenne ich viel ältere autos mit xenon die fasst doppelt soviel sehen auf den straßen wie ich.. :roll:

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. September 2012, 08:40

Naja das Lichtbild sieht definitiv total verzerrt aus!!

Das würde ich auch nochmal checken lassen.
Das Problem ist das viele keine ordentliche Geräte dafür haben sondern nur diese Scheiß einzeln fahrbaren die man dann irgendwo vors Auto stellt... Damit wird das nichts...
Außerdem muss man dazu auch das Auto auf die Hebebühne Stellen damit die Niveauregulierung voll entlastet ist.

Dave, die Xenonscheinwerfer sind bei vielen Autos viel zu tief eingestellt. Die die nämlich im Regelfall blenden haben selbst dran rumgedreht oder so eine doofe Lichtautomatik, die die weite selbst einstellt ;)
Einfach bissl hochdrehen ist da nicht so wild ;) Ich weiß auch nicht was Fiat für Brenner verbaut. Vllt solltest du die mal tauschen. Sind zwar etwas teurer, aber auch da gibt es schon deutliche Unterschiede. Vllt ist das ja ein gutes Weihnachtsgeschenk ;)
PS: es gibt auch ältere Wagen die damals andere Anlagen hatte, z.b. Nur Reflexionsscheinwerfer wie Volvo und Renault auch Mercedes das hatte und dann darfst du dein BI-Xenon nicht mit den normalen Xenon vergleichen, da wo das Fernlicht nur zugeschalten wird. Das BI-Xenon muss ja schließlich bei Fernlicht beide Bereiche abdecken, deswegen ist das nicht mehr so traumhaft wie früher ;)
Aber auch da gibt es Wagen bei denen das Heut besser klappt ;)

OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. September 2012, 12:02

Zitat

Original von BravoMaseratie
Naja das Lichtbild sieht definitiv total verzerrt aus!!


Naja.....zumindest von der Höhe her, passt es nicht!

Und "verzerrt" ist das Lichbild des Bravos sowieso irgendwie immer. So richtig klare Linien, wie es normalerweise elepsiod-Scheinwerfer machen, bringen die Bravo Linsen nicht an die Wand. :roll:


Bei mir sind die "wagerechten Lienien auch nicht wirklich wagerecht, sondern verlaufen am rechten Rand auf einmal wieder nach unten.


PS:
Interessant wäre mal, wie das Lichtbild der Daylines aussieht.
ich hatte die im Stilo drin und die hatten wunderbare Lichtkanten!

Mfg Oli
»OliGT« hat folgendes Bild angehängt:
  • lichtkante.jpg
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. September 2012, 17:59

Im eLearn steht auch nicht viel drin. Aber ich finde auch, das der rechte Scheinwerfer schief ist. Das kann so nicht gehören, vor allem da er ja gerade rechts die Straße gut ausleuchten muß.

Das Bild von OliGT sieht gut aus. So wäre es wohl perfekt.
»kitzl-katzl« hat folgendes Bild angehängt:
  • licht.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. September 2012, 18:17

Danke für die Antworten.

War vorhin beim TÜV,

Zitat: joar der rechte isn bissl zu tief (waren auf seinem Prüfgerät sicher 0,5cm) aber den stell ich ihnen ned ein is alles in der Toleranz. Und das mit der links-Rechts-Einstellung ist auch immer sone Sache. ISt alles in der toleranz da hab ich keine Lust dran rumzudrehen. :roll:

Toller TÜV!


War dann nochmal bei ner großen Fiat-Werke in Fürth und die haben mir das nochmal eingestellt. Bin mal gespannt auf heute Abend. Sah aufn ersten Blick zumindest im hellen deutlich korrekter aus. Werde dann wieder ein Foto machen :-)


p.s.: kitzl-katzl. Du kommst ja hier aus der Region. KAnnst du ne Werke empfehlen? Wohne hier noch nicht so lange und der TÜV in Forchheim war schonmal ein Flop 8-) Gerne auch per PM
Gruß,
Dennis :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sPeEdY-gRuFtI« (22. September 2012, 18:17)

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. September 2012, 18:19

beim letzten einstellen lassen hab ich auch gesehen das es falsch eingestellt wurde, hab ihn dann vor eine "undurchsichtige Wand" gestellt und hbbla viel zu hoch :-D ^^
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


StiloTino83

Bravo-Fahrer

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. September 2012, 23:25

Hey Dennis,
also die Einstellung deiner SW oben auf dem ersten Bild ist definiv nicht korrekt.
Gerade der rechte SW ist zu tief. Und die Verschränkung stimmt auch nicht wirklich.

Auch wenn meine Stilo (mit Xenon) keine Linsen-SW hat sieht man doch wie diese anders/richtig eingestellt sind.
»StiloTino83« hat folgende Bilder angehängt:
  • 22092012979.jpg
  • 22092012980.jpg
mfG TINO

Infos über meinen Bravo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | HELLA LEDayline TFL | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | ALFA-CC | schw. getönte Scheiben | org. Stilo Alu-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY 17"


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. November 2013, 14:19

Da ich nun nach über einem Jahr immer noch keine zufriedenstellende Einstellung durch Werkstätten bekommen habe und immer wieder der rechte SW "Probleme" macht, habe ich eine Bitte an alle original XENON-Fahrer (gibt ja nicht so viele):

Könnt ihr bitte mal ein ähnliches Foto wie ich machen? ca. 10m Abstand von einer Wand bei Nacht mit eingeschaltetem Abblendlicht? Mir kommt es aufs Lichtbild drauf an. Ich will wissen, ob der rechte SW auch so "schief" bei euch ist. Mittlerweile sind meine auf gleicher höhe (Links und rechts), aber beim rechten Scheinwerfer geht der links Strich ( ->> ___/ ) schräg nach links oben weg und der rechte Strich (nach dem Knick nach oben) schräg nach links unten. Sieht fast so aus, als wäre die Linse schief im SW drin. auf der linken Seite (Fahrerseite) passt es soweit. Sieht man ja ganz gut auf meinen Fotos, der rechte sieht am "schiefsten" aus.

Leider sind die ERsatz-SW so sackteuer (600€ pro Stück), dass ich da nicht mal einen auf Verdacht ordern möchte.

daher die große, große Bitte dass einer (oder am besteren mehrere) mit ORiginal Xenon eben mal abends so ein Foto machen.

Ihr würdet mir sehr weiter helfen! VIELEN DANK!
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


15

Freitag, 1. November 2013, 19:30

habe zwar kein xenon, habe aber folgendes in der Werkstatt letztens gehört. Da hatte jemand ein änliches Problem. Der Mechaniker meinte das einer der Sensoren die an den Rädern sitzen defekt sein könnte und so nicht die richige Einstellung fürs Xenon berechnet wird und es zu falschen Einstellwerten kommt.

Also könnte auch ein defekter Sensor dein Problem sein.

sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. November 2013, 21:16

Die ALWR funktioniert. Wobei die bei Beladung zu tief regelt, sodass ich dann noch weniger sehe als ich eh schonsehe. Die gehört denke ich mal neu kalibriert.

Mir passt schon die Grundeinstellung der Scheinwerfer nicht. Daher schliesse ich die ALWR aus.
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. November 2013, 07:53

Hallo sPeEdy-gRuFtI,
hab gestern mal daran gedacht, mein Lichbild zu fotografieren.
Ich hab zwar keine glatte, weiße Wand, aber ich denke man kann das Lichtbild erkennen.
Das zweite ist dann auf der Straße.

Bildqualität ist nicht die Beste, hab se auf die schnelle mit dem Handy durch die Scheibe gemacht
»Bravo Sport« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0230.jpg
  • DSC_0231.jpg
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. November 2013, 09:52

Hi,

super danke. Du hast original Xenon-SW?

Die sehen genauso krumm aus wie meine :-) Siehst ja links, dass die beiden waagrechten Striche der Linsen nicht übereinander liegen, sondern der vom rechten SW etwas nach oben geht und der vom linken leicht tiefer und nach unten. Das ist bei mir (mittlerweile) genauso.... Also vielleicht doch normal 8|

Bombastisch weit leuchten deine aber auch nicht. Standest du an der 50m Markierung auf dem 2. Bild oder schon etwas weiter vorne, weißt du das noch?
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. November 2013, 09:58

ja, sind original Xenon.
ich glaub ich stand schon etwas weiter vorne (hab aber nicht darauf geachtet).
Wenn ich demnächst wieder mal bei trockenem Wetter unterwegs bin, werd ich darauf achten u. noch mal ein Foto machen.

Gruß Thomas
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Skylight

Mitglied

  • »Skylight« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. November 2013, 21:41

Hey sPeEdy-gRuFtI ,
habe heute auch mal mein Originales Xenon fotografiert , bei mir ist der rechte zwar etwas tiefer als der linke aber dennoch sind die beiden Lichtkegel so ziemlich gleich .
Habe auch sehr gutes Licht vorm Auto und bin sehr zufrieden mit der Lichtausbeute. Zusätzlich habe ich mir dir mühe gemacht und bin den weg so bis zum Lichtende(Lichtkante) abgelaufen und es waren ca.80-85Meter und dies ist schon erstaunlich gut wie ich finde . :)

MfG
Lars

Edit: 70-75meter waren das min.
»Skylight« hat folgende Bilder angehängt:
  • kkkk.JPG
  • kkk.JPG
Mit freundlichen Grüßen
Lars



Fiat
= Feuer in allen Töpfen !!

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet , Sportpaket , Blue&ME , TIEF!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BRAVO2017 (12.03.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!