Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

nick19

Mitglied

  • »nick19« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. September 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. November 2010, 12:12

Nachrüsten von Tempomat+ Sitzheizung


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

ich würde gerne bei meinem Bravo Tempomat+ Sitzheizung nachrüsten lassen.
Habe das Forum natürlich schon durchforstet aber nichts über Kosten gefunden wenn ich das beim Händler machen lasse. Selber machen naja die Begabung wäre sicherlich da, aber ich würde gerne wissen was der Vertragshändler so verlangt.
Weis das zufällig jemand ?:)

Danke im vorraus. Mfg nick

2

Freitag, 26. November 2010, 12:24

Ruf doch einfach ein paar Händler in deiner nähe an und frage die Preise ab! Vergleich sie miteinander, wähle den günstigsten aus und fahr da hin ;-)

Korialtras

Bravo-Fahrer

  • »Korialtras« ist männlich

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. November 2010, 12:27

also wegen Tempomat hat man mir beim Händler mal 350€ gesagt

big.chris

Bravo-Fahrer

  • »big.chris« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 24. August 2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. November 2010, 12:31

Hallo Nick,

wie willst du den die Sitzheizung nachrüsten,
Sitzkissen in den Sitz einbauen lassen?

Für Tempomat Material max 100Euro wenn die Werke Erfahrung damit hat denke ich höchstens 1 - 1,5 Stunden arbeit.

Infos über meinen Bravo: SPORT, 1.4 T-Jet ca. 175PS, Blue & Me Nav, ESP, PDC hinten, Tempomat, Original 17" Alus, Autogasanlage Landi Renzo


nick19

Mitglied

  • »nick19« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. September 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. November 2010, 12:32

350 € oha da lohnt sich das selbst machen aber 100 mal :P

Ich war schon beim Händler die konnten mir aber nicht gleich einen Preis sagen.
Die melden sich im lauf der nexten Woche erst.
Solange wollte ich nicht warten , deswegen der Thread :P. Denke das ist auch nteressant für andere hier (hoffe ich ) ;)

nick19

Mitglied

  • »nick19« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. September 2010

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. November 2010, 12:34

Sitzheizung ist für beide Sitze vorne vorgesehen.

Ob Sitzkisse oder xxx da kenn ich mich nicht aus. Denke der Händler verbaut (rüstet)
die nach, die man auch beim Neukauf verbaut bekommt oder ?

cbay74

Bravo-Profi

  • »cbay74« ist männlich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. November 2010, 12:37

Servus,

zum Tempomat findest du alles hier: Tempomat
Von den Alfa`s zum Bravo.

Infos über meinen Bravo: Spiritual Elfenbein T-Jet 120Ps. FK Federn 40/40, 17" Bicolor 225, Raggazon, lackierter Heckabschluß, Biscone spoilerchien ;), weiße NSL,


big.chris

Bravo-Fahrer

  • »big.chris« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 24. August 2009

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. November 2010, 12:50

Zitat

Original von nick19
Sitzheizung ist für beide Sitze vorne vorgesehen.

Ob Sitzkisse oder xxx da kenn ich mich nicht aus. Denke der Händler verbaut (rüstet)
die nach, die man auch beim Neukauf verbaut bekommt oder ?



Ich hab davon keine Ahnung, mich interesiert es auch, deswegen hatte ich gefragt. Dachte du hast dich da schon informiert.

Infos über meinen Bravo: SPORT, 1.4 T-Jet ca. 175PS, Blue & Me Nav, ESP, PDC hinten, Tempomat, Original 17" Alus, Autogasanlage Landi Renzo


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. November 2010, 12:59

ich hatte selbst schon mal vor eine Sitzheizung nachzurüsten.
Ich glaube nicht, dass man die Originale irgendwie nachrüsten lassen kann. Ich bin aber auf diese Variante gestoßen: http://www.sitzheizung.de/de/endkunden

Auf der Seite stehen ja Sattler, die diese verbauen (also nicht irgendwelche Werkstätten! sondern Sattler!). Bei einer in meiner Nähe habe ich angefragt.

Der Komplettpreis (Material für Sitz und Lehne, Montage inkl. E-Anschluß und Mwst) pro Sitz beträgt:
Einstufig 188,90 Euro Vario Classic 212,80 Euro

Der Einbau dauert etwa 4-5 Stunden.

Da ich aber wenn überhaupt für beide Vordersitze und wenn dann auch mehrstufig (also Vario Classic) wollte und das dann ziemlich teuer wäre, habe ich den Gedanken ziemlich schnell wieder verworfen.

Aber vielleicht überlege ich mir es jetzt im Winter doch wieder anders.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. November 2010, 13:19

Evtl. hilft ja das weiter:

Zitat

Original von silvercircle aus dem GP-Forum
Ich habe diese Arbeit kurz vor dem Winter gemacht und eine Carbon Sitzheizung für beide Vordersitze nachgerüstet. Ist leicht und schwer zugleich. Die Sitzbezüge runterzubekommen zumindest an den Sitzflächen ist easy, sie wieder richtig und sauber raufzubekommen schon wieder schwieriger. Die Sitzlehnen ganz abzumachen ekelhaft, aber auch nicht unbeding nötig um die Rückenkissen reinzumachen. Ich versuch mal kurz zu erklären was man machen muss.

1. Batterie abklemmen und einige Minuten warten bis man beginnt (Entladung Seitenairbags

2. Sitze mit Torx 40 oder 45 vorne und hinten am Boden abschrauben.
3. Gurt seitlich abschrauben (Torx 40 oder 45).
4. Sitz harausnehmen aus Fahrzeug
5. Sitz ab besten auf einen großen Tisch stellen und seitliche Abdeckungen aus Plastik abmontieren (teilweise geklipst teilweise verschraubt.
Achtung die Abdeckung der Lehnenverstellung geht brutal schlecht runter, man kann sie nur mit Hilfe eines Schraubendrehers (groß) oder Montierhebels abhebeln.
Manchmal gehen sie dabei kaputt (Ersatzteil kostet ca. € 10,--).
Lehne und Sitz sind mit 4 Torxschrauben zusammen geschraubt, diese herausschrauben dann hat man Lehne und Sitz getrennt. Achtgeben nur auf die Kabel vom Airbag das noch drann ist. Ich habs nicht abmontiert, sondern halt vorsichtig Lehne und Sitz zusammen immer gedreht wenn nötig. Man hat genügend Spiel.
6. Bezugsstoff ist hat vorne eine feste V-Schiene aus Plastik die eingehakt ist, diese aushaken. Hinten ist der Bezugsstoff gelocht und kann dann ausgehängt werden. Seitlich ist der Stoff um 180 Grad eingefaltet und jeweils mit 3 Klipsen befestigt.
7. Jetzt wird es ernst, der Sitzbezugsstoff hat beim Dynamic umlaufend eine U-Falte, damit dieser gespannt bleibt läuft in der Falte etwa 1,5 cm tiefer ein Stahldraht der in dem Sitzbezug eingenäht ist, gehalten wird er mit runden Stahlringen die man aufbiegen muss damit der Sitzstoff vom Schaumstoff abgeht. Ich hab dafür 2 Spitzkombizangen genommen. Wenn die alles gelöst sind kann man den Stoff abnehmen. Ich hab nicht alle gelöst, sondern die hinteren dran gelássen, das hat genügt um Matte und Kabel durchzuschieben.
Ekelhaft wird es erst wenn man die Ringe wieder durch den Draht schiebt und wieder zubiegen will. An mancher Öse habe ich geflucht. Hier verwenden die Profis eine Spezialzange und neue Ösen.
8. Der Rücken ist unten auch nur eingehakt, da seitlich der Airbag war hab ich nur unten ausgehakt und die Matte nach oben geschoben. Achtgeben die Matten sind einseitig mit Klebeband versehen um sie an Ort und stelle zu fixieren, nicht beim einschieben falten. Hört sich wchwieriger an als es ist. Die Kabel hab ich dann jeweils hinten rausgehen lassen wo auch die Airbagleitung rauskommt, unter dem Sitz verbunden und mit Kabelbindern befestigt. Den Strom hab ich mir vom Zigarettenanzünder genommen (30 A) reicht völlig aus und die Schalte hab ich gleich neben dem Zigarettenanzünder reingebaut. Kabel unter dem Teppichboden rüber zu den Sitzen. Alles wieder umgekehrt zusammengebaut und fertig.

Die ganze Aktion hat ca. 4 Stunden (2 pro Sitz) gedauert.


Thomas

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet



nick19

Mitglied

  • »nick19« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. September 2010

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. November 2010, 13:26

Danke für die schnelle Hilfe.
Das mit der Carbonsitzheizung hört sich finde ich gut an, denke mal ein gewisses handwerkliches Geschick ist vorraussetzung.:)

Ich werde jetzt mal abwarten bis ich den Kostenvoranschlag vom Händler erhalten habe.
Werde euch dann natürlich so schnell es geht informieren.
Mfg nick :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!