Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

unknown314

Mitglied

  • »unknown314« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 4. April 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Oktober 2012, 09:53

Pinbelegung des Steckers an der hinteren Tür


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen.

Wie im Titel interessiert mich die Pinbelegung. Insbesondere auf welchen Pins die Türüberwachung liegt.

Problem ist folgendes: Die hintere linke Box hat nen Kurzen, was das Autoradio dazu veranlasst komplett abzuschalten (mühsam in der Werkstatt rausgefunden). Stecker abziehen hilft, jedoch meckert er dann das die Tür nicht geschlossen ist, was wiederrum dazu führt das ich das Auto nicht abschliessen kann.

Somit würd ich gerne einfach nur die Pins für die Türüberwachung durchlassen oder die Pins der Boxen temporär lahmlegen.

Ist denke ich die einfachste Lösung, da ich erst Montag wieder in den Laden komme, der für die Boxen verantwortlich ist.

Wenn mir also jemand diese Belegung geben könnte. wäre ich sehr dankbar. Im Netz habe ich bis dato nichts finden können.

Ansonsten schonmal einen schönes Wochenende allgemein.


MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »unknown314« (13. Oktober 2012, 09:54)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, InstantNav, Crossback schwarz


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:58

Hab mir grad sehr schwer beim suchen getan, aber ich denk das könnte richtig sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (13. Oktober 2012, 14:11)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


unknown314

Mitglied

  • »unknown314« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 4. April 2012

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Oktober 2012, 14:35

Ist das der Stecker, der zwischen Tür und Karosserie ist?

Also wenn man die Tür öffnet, den man mit so einem Schnappverschluss arretiert?

Weil ich lese da nichts genaues heraus, bzw fehlen mir logischerweise die weiterführenden Links.

Kannst du mir vielleicht gerade sagen, welche Pins genau ich "isolieren" muss, damit nur die Box in der hinteren rechten Hintertür keinen Saft mehr bekommt?

Oder soll das mit "Verbindung Fondtür rechts" gemeint sein?
Ist das nicht die Überwachung? Die darf ja im Grunde nicht wegfallen.

Ich hoffe man versteht mich und sorry für die vielleicht dummen Fragen.



MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »unknown314« (13. Oktober 2012, 14:36)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, InstantNav, Crossback schwarz


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Oktober 2012, 15:00

du hast ne mail.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


unknown314

Mitglied

  • »unknown314« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 4. April 2012

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:26

Danke an ochriso.

Ich denke ich habs rausgefunden, wenn auch noch keine sinnvolle Möglichkeit gefunden, das Ganze abzuklemmen.



Das ist der Stecker, und auf dem sind es die Pins 17/18 die für die Lautsprecher zuständig sind.


Aber da es sogenannte Schwerter sind, die da eintauchen, hilft einfaches Abkleben natürlich nicht. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als die ganze Box abzuklemmen.

Mal schauen ob ich da dran komme, oder hat jemand eine einfache Demontageanleitung vllt?



MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »unknown314« (13. Oktober 2012, 16:26)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, InstantNav, Crossback schwarz


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Oktober 2012, 17:24

Mach das doch einfach am Radiostecker!?!?
Da hast du doch die hinteren Boxen....

Hast du am Radio schon die Balance von hinten komplett ausgemacht?!??
Das geht doch mit dem InstantNav oder!?!

Wenn der Lautsprecher eh kaputt ist kannst du auch das Gitter abmachen und dann die Membran vom Lautsprecher aufschneiden... Kann kommst du im eingebauten Zustand an das Kabel ran wenn ich mich richtig errinnere

unknown314

Mitglied

  • »unknown314« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 4. April 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Oktober 2012, 17:29

Da da aber noch Garantie drauf ist, möchte ich es ungern mutwillig zerstören. ;)

Und die Balance regeln bringt nichts, Radio steigt dennoch aus. Es hilft echt nur, den Stecker komplett abzuziehen, bzw sachte wieder dranzumachen, so dass kein Kontakt entsteht, was zu dem Problem mit der Zentralverriegelung führt.

Und ich will ja nicht beide Lautsprecher abmachen. Links geht ja wunderbar. Ausserdem hät ich dafür eh nicht das passende Werkzeug.

Zur Not warte ich bis Montag. Bis dahin kann ich mir auch (wenn auch etwas umständlich) anderweitig behelfen.


MfG

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, InstantNav, Crossback schwarz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!