Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. November 2011, 15:54

PROJEKT: Radio + Batterie + Speaker (außerhalb vom Radio)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

da ich nun dank ein paar Maßnahmen am Auto das original CD-Radio und die alte Batterie übrig habe, wollte ich mal ein weiteres Projekt machen.

Und zwar Stelle ich mir eine Box vor, in der das alte Visteon CD-Radio (vllt. auch noch ein anderes, falls ich ein günstiges MP3-Radio finde), 2 Lautsprecher und der 60Ah Bleiakku Platz findet. Nutzbar zum Beispiel für Vatertag als Beschallungsmöglichkeit ;)

Jetzt bin ich nur noch bei der Umsetzung ein wenig am Überlegen.

Folgende Fragen sind offen:

1. Kann das Visteon-Radio auch außerhalb des Auto genutzt werden? Per Dauerplus? Oder geht das nur wenn es Konktak zum Canbus hat?

2. Muss die Box für die Lautsprecher komplett luftdicht sein?

und

3. Muss bei der Verkabelung was besonderes beachtet werden?

Hatte mir vorgestellt: Plus und Minus an der Batterie abgreifen -> zum Radio -> vom Radio die biederen vorderen Lautsprecheranschlüsse und die jeweiligen Speaker.

Bin über jede Info dankbar :)

Beste Grüße, Maxi.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. November 2011, 20:40

RE: PROJEKT: Radio + Batterie + Speaker (außerhalb vom Radio)

Das musst du mal testen,

Wir haben das schon mit einem Computer-Netzteil gemacht ging super... Nur war das kein CAN-BUS Radio..

Wie es sich da verhält keinen Ahnung...

Allerdings denk ich das der AKKU zu wenig Leistung hat um das Radio lang genug zu betreiben... Aber Elektrik ist nicht so meins.... :D Zumindest nicht das Rechnen davon ;)

heuerm

Bravo-Schrauber

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 31. August 2010

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. November 2011, 12:08

Oh sehe grade, dass ich mich beim Titel vertant habe. Sollte "außerhalb vom Auto" heißen :D

Habe im Netz gelesen dass die Belegung bei Iso-Steckern von Hersteller zu Hersteller was Dauerplus und so angeht unterschiedlich sein kann. Hat jemand wohl einen Plan davon wie das bei dem Visteon Radio aussieht?

Ich denke mal so eine Autobatterie müsste schon nen paar Stündchen durchhalten.

Watt ist ja Voltampere. Also S=U*I, umgestellt: I=S/U. Wie viel Watt hat son Radio inkl. dem eingebauten Verstärker wohl?

  • »positive-vibes« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 26. September 2009

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2011, 15:27

Dein Hautproblem ist vermutlich ohne CANBus das Radio anzubekommen. Ob das geht und wenn ja wie, weiß ich nicht.

Aber dein Akku reicht locker. Das Radio hat bei normaler Lautstärke vielleicht 10 Watt und wenn du aufdrehst vielleicht 100 Watt Verbrauch.
Du solltest nur wissen, dass du damit die Batterie auf Dauer zerstörst, weil Blei Akkus nicht dazu gedacht sind, ständig ganz entladen zu werden. Also bei uns zu Hause hält in unserem Musikanhänger die Batterie meistens so 1-2 Sommer durch. Danach holen wir ne "neue" vom Schrott.

Die ISO Belegung sollte die Standartmäßige sein. Aber du kannst ja einfach mal in deinem Auto schauen, was rot und was schwarz ist. Der Stecker wird ja noch drin liegen.

Infos über meinen Bravo: 1,9 16V JTD Symponie Blau, Cap PC mit VollaktivSteuerung der einzelnen Komponenten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!