Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. November 2011, 12:32


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hast du die Scheibe schon mal versiegelt???
Gibt nichts besseres dann laufen die Wischer auch ruhiger und schlieren hatte ich danach auch keins mehr..

fruchtmix

Bravo-Profi

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 27. November 2011, 12:48

Das ist sehr strange, hatte ich noch nie....
könnt Ihr irgendwelche Gemeinsamkeiten feststellen,zB die selben Wischergummis,das Wischwasser oder die Kombination aus beiden?!

Ich kann mir schwer vorstellen dass die WSS irgendwas absondert,logischer erscheint mir dass sich die Wischblätter irgendwie zersetzen und schlieren verursachen.aber warum nur eine stelle.....?!?

Infos über meinen Bravo: Mr.Blue-19" Schmidt 225VA/245HA,Enco Duplex Sonderanfertigung in Cadamuro Heck eingelassen,Lowtec GewindeH9.3R,Croma (ohne h!-danke MaseratiBlau^^) Scheinwerfer,Vollausstattung.Reisst Wellen in den Asphalt > 150ps MJ


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. November 2011, 12:50

Also ich hab dasselbe Problem.... ich hab die Blätter mal ausgetauscht, dann gings nen Monat, dann fings wieder an. Mir wurd gesagt, es soll helfen mit ganz ganz ganz ganz feinem Schleifpapier über die Wischerblätter zu gehen. Also die lange Seite entlang. Manchmal entstehen am Wischblatt durch Dreck oder sonstiges kleine Risse oder "Löcher" im Gummi durch die das Wasser oder was auch immer auf der Scheibe ist nicht richtig beseitigt wird. Da soll das Schleifpapier helfen...

Hat damit jemand Erfahrung? Wie gesagt, wurd mir mal vor ner Weile gesagt, habs bisher nicht probiert...

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


mario904

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. September 2010

Wohnort: 91207

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 27. November 2011, 13:25

Was mich nur wundert, jeder schildert, dass die Schlieren auf der Fahrerseite im Sichtfeld sind und nicht z.B. auf der Beifahrerseite - seltsam.
Wenn es technisch nicht ausgeschlossen wäre, würde ich sagen, in der Mitte vom Wischerblatt tritt Öl aus...

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120PS Racing, gloryweiß, Parkpiepser hinten


Benzly

Mitglied

  • »Benzly« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 27. November 2011, 14:12

Moin zusammen,
ich habe auch Schlierenbildung auf der Fahrerseite. Ist ziemlich mittig in Bezug auf die Wischerblattlänge und ca. 5 Zentimeter breit. Mein Auto ist jetzt 6 Monate alt und das Problem hat sich schon ziemlich schnell nach der Übergabe an mich ergeben. Habe bisher noch die Originalwischer drauf und wollte demnächst diese mal wechseln gegen welche von Bosch.
Von Versuchen mit Reiniger die Scheibe zu bearbeiten halte ich nicht viel. Das kann schließlich keine Endlösung sein. Also bringt es wenn überhaupt nur sehr kurz einen Erfolg. Und das Wischerblatt ansich würde ich auch nicht mit Schleifpapier oder ähnlichem bearbeiten. Schließlich sind die Präzisionsgeschnitten damit die Wischkante eben und glatt ist, sonst kannst die auch gleich wegschmeißen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Multiair in schwarz


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 27. November 2011, 14:22

Na ja, soll ja kein grobes sein ;)

Aber wie gesagt, wurd mir nur so gesagt und ich wusst nich, obs was helfen könnte..

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 27. November 2011, 15:16

Bei mir ist das auch so. Ich hab die Scheibe mit ner Glaspolitur bearbeitet. Die war dann auch schön glatt und keine Schlieren mehr. Aber auch das hielt nur wenige Tage. Jetzt hab ich neue Wischer drauf und es scheint etwas besser zu sein. Vielleicht muß man einfach öfter die Wischer wechseln. Dazu muß man sagen, daß ich die nur bei Regen verwende. Also wenn die Scheibe schmutzig ist, dann reinige ich sie von Hand und rumpel nicht mit den Wischern über den Dreck.

Zum Versiegeln.
Kann man sowas auch selbst machen?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


28

Sonntag, 27. November 2011, 16:11

Zitat

Original von Benzly
Moin zusammen,
ich habe auch Schlierenbildung auf der Fahrerseite. Ist ziemlich mittig in Bezug auf die Wischerblattlänge und ca. 5 Zentimeter breit....


Punktlandung, genauso siehts aus!
Wechsle die Wischerblätter wenigsten einmal pro Jahr. Ca. zwei Wochen ist Ruhe, dann fängt das Geschmiere, eben genau an dieser Stelle an, in Mitten des Sichtfeldes und nur auf der Fahrerseite, es ist zum Mäusemelken. Als wenn Öl (was aber faktisch nicht vorhanden und auch Blödsinn ist) in der Mitte austreten würde...
Besonders stark schmiert und schliert es, wenn das Wischerblatt umschwenkt und wieder zurück in die Ausgangsposition schwinkt. Selbst bei Starkregen, kann man einen ölartigen Schmierfilm sehen.

Und da ich nicht der Einzige bin, ist das Phänomen wohl Bravo typisch?

mario904

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. September 2010

Wohnort: 91207

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 27. November 2011, 16:16

Zitat

Original von turino
Als wenn Öl (was aber faktisch nicht vorhanden und auch Blödsinn ist) in der Mitte austreten würde...
Besonders stark schmiert und schliert es, wenn das Wischerblatt umschwenkt und wieder zurück in die Ausgangsposition schwinkt.


Zum Glück, ich dachte schon ich hab einen Dachschaden.

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120PS Racing, gloryweiß, Parkpiepser hinten


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 27. November 2011, 16:21

Zitat

Original von turino
Besonders stark schmiert und schliert es, wenn das Wischerblatt umschwenkt und wieder zurück in die Ausgangsposition schwinkt. Selbst bei Starkregen, kann man einen ölartigen Schmierfilm sehen.


Jop, bei mir bildet sich dieser Film auch immer nur beim Zurückwischen....

Ich hoffe, es findet sich mal eine Lösung, denn das geht mir so langsam ein wenig gegen den Strich. Und ich will auch nich ständig Geld für neue Wischerblätter ausm Fenster werfen.

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung



fishy-steve

Bravo-Fahrer

  • »fishy-steve« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 28. August 2010

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 27. November 2011, 16:26

Vielleicht kann man da mal ne kleine Umfrage draus machen. Habe bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass die werkseitig verbauten Wischerblätter totaler Mist sind, wurden nach zwei Wochen ausgetauscht gegen die Blätter von SWF, hatte dann etwas Ruhe aber mussten dann nach zehn Monaten auch ausgetauscht werden, hab jetzt seit einem halben Jahr Bosch Aerotwin und dank der Acetonbehandlung und Versiegelung mit Liquid Gloss keine Probleme, allerdings ziehen die Wischer über die komplette Breite jetzt langsam eine Blendschicht hinterher, die dann aber recht schnell verschwindet, brauche deshalb bald wieder eine Schicht Liquid Gloss.

Grüße, Stefan

Infos über meinen Bravo: 1,4L T-jet Sport, 150PS, maranellorot, Blue&me Nav, Tempomat, 7 Lautsprecher, Xenon, 17" Bi-Color, Sitzheizung, 2-Zonen-Klima, PDC hinten, 30/30 FK- Federn, Lovato EasyFast LPG


Freakazoid

unregistriert

32

Montag, 28. November 2011, 08:42

Welcher Wischer benutzt Ihr denn?

Die neuen Bosch wischen seit 6 Monaten erste Ralle...hammer Dinger.
UND: Billig Scheibenwischwasser schmiert wie die Hölle...durfte ich erst letzte woche wieder mitkriegen.

Hab dann alles wieder rausgepackt und sonax reingehauen...das riecht auch noch um Meilen besser!

EDIT: Und seit der jährlichen Scheibenversiegelung schmierts gar net mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (28. November 2011, 08:46)


mario904

Mitglied

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. September 2010

Wohnort: 91207

  • Nachricht senden

33

Montag, 28. November 2011, 08:48

Zitat

Original von Freakazoid

EDIT: Und seit der jährlichen Scheibenversiegelung schmierts gar net mehr.



mit was versiegelst du?

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120PS Racing, gloryweiß, Parkpiepser hinten


34

Montag, 28. November 2011, 09:20

Zitat

Original von Freakazoid
Welcher Wischer benutzt Ihr denn?

Die neuen Bosch wischen seit 6 Monaten erste Ralle...hammer Dinger.
UND: Billig Scheibenwischwasser schmiert wie die Hölle...durfte ich erst letzte woche wieder mitkriegen.

Hab dann alles wieder rausgepackt und sonax reingehauen...das riecht auch noch um Meilen besser!

EDIT: Und seit der jährlichen Scheibenversiegelung schmierts gar net mehr.


Ich benutze die Fiat - Originalwischerblätter für über 40 €!

Freakazoid

unregistriert

35

Montag, 28. November 2011, 09:34

@ Mario904:
Ich lasse bei Carglass versiegeln...kostet für vorne und seiten 30 Euro und rundrum 60 Euro. Mach ich einmal im Jahr...so lange hält das auch locker.

@ turino:
Warum die teuren Original von Valeo? die auch noch schlechter als Bosch sind.
Die Bosch kosten übrigens bei kfzteil24.de nur um die 20 Euro halten länger und wischen besser.

EDIT: Die Original-Wischer haben bei mir auch geschmiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freakazoid« (28. November 2011, 09:35)


36

Montag, 28. November 2011, 09:37

Zitat

Original von Freakazoid
@ Mario904:
Ich lasse bei Carglass versiegeln...kostet für vorne und seiten 30 Euro und rundrum 60 Euro. Mach ich einmal im Jahr...so lange hält das auch locker.

@ turino:
Warum die teuren Original von Valeo? die auch noch schlechter als Bosch sind.
Die Bosch kosten übrigens bei kfzteil24.de nur um die 20 Euro halten länger und wischen besser.

EDIT: Die Original-Wischer haben bei mir auch geschmiert.


Ich werd's mal probieren. Danke

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

37

Montag, 28. November 2011, 15:28

Zitat

Original von Freakazoid
@ Mario904:
Ich lasse bei Carglass versiegeln...kostet für vorne und seiten 30 Euro und rundrum 60 Euro. Mach ich einmal im Jahr...so lange hält das auch locker.

@ turino:
Warum die teuren Original von Valeo? die auch noch schlechter als Bosch sind.
Die Bosch kosten übrigens bei kfzteil24.de nur um die 20 Euro halten länger und wischen besser.

EDIT: Die Original-Wischer haben bei mir auch geschmiert.


Also dann heißts wohl nochmal neue Wischerblätter drauf machen.

Wann lässt du deine Scheibe immer versiegeln? Im Frühling?

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Freakazoid

unregistriert

38

Montag, 28. November 2011, 16:25

Immer im September/Oktober...wie ich Zeit habe.
Da is die regnerische Zeit im Herbst/Winter/Frühling abgedeckt.

schöner Bonus: Manchmal kannst die gefrorene Frontscheibe das Eis einfach runterschieben ;) weils halt nicht hält :D
Weiterer Vorteil ab 60 km/h brauchst im Prinzip nicht wischen.

Und wenn man diesen Regen/Nebelschleier an den Seitenscheiben hat...sind SIe beim ersten mal nach 40 km/h fast trocken!

Ich hoffe die Bosch helfen euch auch weiter.
Ganz wichtig ist auch kein Billig-Scheibenwaschmittel nehmen...lieber zu Sonax oder so greifen.

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

39

Montag, 28. November 2011, 17:17

Das klingt mal gut :)

Ich muss mal schaun, was wir eigtl da in der Garage rumstehn ham.
Bei uns wird immer für alle Autos einmal bisl was zusammengemischt. Mal sehn was da das letzte mal verwendet wurde :D

Danke dir für die Hilfe :)

Lg Max

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RIPzone« (28. November 2011, 17:18)

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

40

Montag, 28. November 2011, 20:25

Ich hab jetzt auch seit ner Woche die Bosch drauf, aber noch net viel benutzt. Aber bis jetzt schmiert nix. Allerdings hat es auch noch net geregnet. Als Waschzusatz hab ich TUTELA PROFESSIONAL SC35 drin.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!