Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Bravo 198 1.4 T-Jet 210PS Kolbenring kaputt, zum wiederaufbauen, viele gute Teile Verbaut-> Bilstein Gewinde , H&R Spurverbreiterung, Goldtimer Performance Abgasanlage ab Turbo, Performance Garage Turbolader, Turbozentrum LLK und weiteres

309

Biete: Bravo 198 1.4 T-Jet 210PS Kolbenring kaputt, zum wiederaufbauen, viele gute Teile Verbaut-> Bilstein Gewinde , H&R Spurverbreiterung, Goldtimer Performance Abgasanlage ab Turbo, Performance Garage Turbolader, Turbozentrum LLK und weiteres

Kategorie: Fahrzeuge

Hallo

Ich verkaufe meinen Bravo 198 1.4 T-Jet, gegebenenfalls schlachte ich den auch. Bilder werde ich nachreichen, aktuell wollte ich erstmal auf die Resonanz warten, ob ich eher schlachte, oder den Wagen komplett verkaufe. Die Folien sind mittlerweile komplett ab, so kann jeder das Fahrzeug im eigenen Stil weiterbauen.

zur Übersicht trage ich alles was mir so einfällt stickpunktartig auf:

-BJ2008

- ca. 110tkm (gucke ich später nochmal nach)

-Racing-Ausstattung (Lederlenkrad+Lederschaltknauf, Sitzheizung, Sportsitze schwarz-rot ect.)

-schwarz

-dunkle Frontscheinwerfer und Blinker

-2x 7x17 et31 Bicolor ein Satz ohne Macken in Weiss/Rosa/Grün lackiert, ein Satz mit Macken zum Aufarbeiten

-1x 15" Stahlfelge auf Winterreifen

-Reifen sind alle leider zu alt zum Fahren

-Radioadapter für andere Radios

-Tempomat nachgerüstet

-Nebelscheinwerfer mit Kurvenlicht

-6-Gang Schaltgetriebe M32, läuft seit 50.000km ohne jegliche Probleme

-Edelstahl Einmassenschwungrad mit organischer Kupplung (hält bis ca. 400 bis 450NM aus laut Verkäufer)

-U-Dimension Lautsprecher in den mit Alubutyl gedämmten Vordertüren

-Radio hat aktuell noch einen Anschlussfehler

-Anzeige für Öltemperatur mit Sensor an der Ölpumpe und Ansaugtemperaturanzeige (zeigt nur keine Minusgrade an) einzeln zuschaltbar verbaut

-Anzeige kombiniert für Abgastemperatur, Breitbandlambda (Downpipe passend modifiziert) und Ladedruckanzeige (LD-Anzeige aktuell nicht mehr angeschlossen, liegt aber im Motorraum)

-Anzeigen alle korrekt abgesichert

-mattschwarze A-Säulem

-Lederlenkrad hat leider durch Sonnenlicht etwas gelitten, Handbremshebel ebenfalls

-Bremsanalge: VA: Brembo Max mit ABE und Greenstuff Belägen HA: Tarox G88 mit ABE und Greenstoff Belägen

-Spurverbreiterung VA+HA H&R 40mm in Verbindung mit 7x17 et31 Bicolorfelgen sowie dem Bilstein B14 Gewindefahrwerk eingetragen

-Abgasanlage 70mm mit 200-Zeller ab Turbo von Goldtimer Performance mit DB-Erhöhung eingetragen, komplett in Hitzeschutzband eingewickelt

-Turbolader IHI Hybrid von Performance Garage für bis zu 220PS (Kugelgelagerte,ölgekühlte Rumpfgruppe, größerer Verdichter, größere Abgasturbine, anderes Wastegate)

-Essessse Sensorik verbaut für die Ladedruckregelung

-LLK Turbozentrum Competition 550x180 eingetragen

-BMC Sportluftfilter optional, Luftfilterkasten optimiert

-Zylinderkopf händisch bearbeitet für gleichmäßigeren Fluss der Abgase sowie der Ansaugluft

-Bonalume Schubumluftventil

-USB-Anschluss+Rückfahrkamera vorbereitet bis zum Radioschacht

-viele Teile sind in den letzten Jahren neu gekommen

-große Einspritzdüsen

-CSR-Heckspoiler eingetragen

Zum Schadbild: Es wurde soweit alles getestet, das alte Öl gefiltert und selbst die Ölwanne abgenommen sowie der Brennraum mit einem Endoskop von einem Motorenbauer inspiziert. Es stellte sich heraus, dass lediglich die Kompression auf einem Zylinder fehlen sollte, eine Garantie dafür kann ich natürlich nicht geben. Es war der Ölpeilstab herausgekommen und der Motor lief unrund, wurde anschließend sofort abgestellt und zu mir nach Hause transportiert. Dort untersuchte ich den Motor von unten, nach der Demontage der Ölwanne, das Öl wurde dabei gefiltert, es waren keine Partikel darin. Entsprechend ging die Fehlersuche weiter, bis ich schlussendlich mit einem befreundeten Mechaniker alles (Kraftstoffzufuhr, Luftzufuhr, Zündfunken etc.) bis auf die Kompression ausschließen konnte. Da ich jedoch bald meine Masterarbeit beginne und auch sonst wenig Zeit für die Reparatur erübrigen kann, würde ich das Fahrzeug entweder schlachten (Anfragen für bestimmte Teile können gerne schon geschickt werden) oder am liebsten und unkompliziertesten im Ganzen verkaufen. Wer also etwas Muße hat die Kolbenringe zu ersetzten aht für sehr kleines Geld ein schnelles, besonderes Auto, das wirklich viel Freude macht, wenn es ein kleines bisschen Liebe bekommt. Der Wert der Einzelteile übersteigt den Kaufpreis bei weitem, es ist jedoch alles gebraucht und so halte ich den Preis für mehr als angemessen. Anfragen für weitere Infos gerne per PN an mich.

Viele Grüße

KRolling
»KRolling« hat folgendes Bild angehängt:
  • dsc_0447n3un8.jpg

Dieser Eintrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »KRolling« (9. November 2017, 14:43).

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!