Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

1

Dienstag, 4. März 2014, 10:19

Club der Ehemaligen - Fiat Bravo


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin, Moin Leut's,

nachdem ich festgestellt habe, dass der Anteil der "Ehemaligen" stark zunimmt, dachte ich mir, wäre es eine gute Idee einen eigenen Thread zu erstellen. Viele altgediente User tummeln sich hier noch ganz gerne im Forum, mich eingeschlossen. Zu Beginn waren wir alle begeisterte Bravo-Driver, mittlerweile fahren wir andere Marken, aus den unterschiedlichsten Gründen heraus. Die Jahre ziehen halt in's Land. ;(

Und damit wir eine weitere Basis zum Austausch finden, eben dieser neue Thread. Hier können wir unsere Erfahrungen von damals mit denen von heute und den neuen Fahrzeugen abgleichen und austauschen, in diesem Sinne: Feuer frei! :thumbsup:

______________________________________________________________

Ich mache mal den Anfang:

Ehemals Fiat Bravo, 2.0 MultiJet mit 165 PS - ohne Xenon, ohne Leder, ohne Fiat-Navi, Schalter, sonst sehr gute Ausstattung, Nutzungszeitraum 4 Jahre und ca. 125.000 km - dann verkauft. AGR-Probleme etc. hatte ich keinerlei (tanke aber auch nur Premium-Diesel weil ohne Bio-Anteile). Von Klappern und Klopfen war mein Bravo leider nicht verschohnt, hatte es dann aber aufgegeben, jedem "Knarzen" hinterher zu "rennen". Alles in allem war der Bravo solide, die Maschine war jedoch der Hammer.

Heute 3er Touring Diesel mit 8 Gang Sport-Automatik, mit Xenon, ohne Leder und ohne Navi, dafür Head-Up-Display und diverse elektronische Helferlein, ansonsten das volle Programm sozusagen, bislang ca. 37.000 km ohne Probleme. Erste Durchsicht kam genau: bitte festhalten incl. Filter- und Öl-Wechsel : 298,47 €... :rolleyes:

___________________________

Also Ihr lieben Ehemaligen fühlt Euch angesprochen und postet hier gerne Eure "neuen Erfahrungen". :D

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (4. März 2014, 20:29)


Paddi

Bravo-Fahrer

  • »Paddi« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Wohnort: Renningen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 22:19

Ehemaliger 1.4 Bravo 90PS Benziner von 2009, Dynamic Ausstattung alles was ich benötigt hatte und ich manches auch vermisse :D
Das vermisse ich:
PDC, USB Anschluss fürs Radio, Lenkradtasten.
Was mir nicht gefallen hat der hohe Benzinverbrauch trotz kleinem Motor, sonst nie ein Problem gehabt.

Heute: Honda S2000 2.0l 240PS, was mir fehlt wurde ja schon gesagt aber das gleicht der Fahrspaß mit diesem Auto einfach aus :D

Infos über meinen Bravo: 1.4 90PS Dynamic: Lederlenkrad, Lederschaltknauf, PDC hinten, Blue Me, Vogtland Federn, 17 Zoll Felgen linea accessori, Stickerbomb ;)


3

Montag, 19. Mai 2014, 12:44

Hab mal den Thread wieder vorgekramt:

Ein Kurzresumee nach gut 56.000 km mit dem 3er BMW: Alles funzt, keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte, alles in Ordnung. Werde erstklassig beim Händler und Werkstatt betreut (auch bei dieser Marke keine Selbstverständlichkeit...) - einfach auch mal Glück gehabt. Die Performance des Fahrzeugs besticht jeden Tag auf's Neue, ich bin hoch zufrieden. Mein Nächster (2017-18?) wird wieder aus diesem Hause kommen. ^^

Ab und zu sehe ich noch eine Bravo im Alltag vorbeihuschen und Erinnerungen an gute alte Forumstage werden wach. Ja es gibt sie noch, die Bravo's und Ihre Verehrer, manche von Euch haben vielleicht auch eine Haßliebe entwickelt. Ich habe meinen italienischen Dampfhammer (2.0 Mjet) abgegeben, bevor vielleicht (man weiß es nicht) größere Reperaturen fällig worden...

Wie auch immer, wünsche allen "Dabeigebliebenen", Neulingen und allen Ehemaligen weiterhin viel Spaß mit Ihren Autos und hier im Forum. :thumbsup:

LG

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Mai 2014, 18:36

Moin


Freut mich sehr, das du mit dem BMW so zufrieden bist, dann hast du ja alles richtig gemacht :)

Wie viele KM machste denn im Jahr, weil du jetzt schon relativ präziese planst wann dein nächstes Auto kommen sollte.

Der 2.0M-Jet muss ja schon gut sein, das F40 darin ist auch schon besser als das M32 von den T-Jets. Allein von der Haltbarkeit.

Der Honda S2000 soll ja schon etwas zickiger mit der Hinterachse sein, oder? Ansonsten Optisch ja total hübsch :) Machen die Motoren denn Probleme? An sich sind die Japaner ja eher robust, was man so hört.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Mai 2014, 19:29

Mensch, wenn jetzt bissl der Stress bei mir vorbei ist, kommt endlich mal ein Testbericht ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Verwendete Tags

BMW, Club, Ehemaligen, Mercedes, Opel, Renault, VW

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!