Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. November 2009, 17:56

Dinner in the Dark


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

heut will ich euch mal von unserem letzten freitag abendprogramm berichten. (soll keine werbung sein)

freitag abend war es soweit es ging nach passau ins schlosshotel ORT! ein Dinner in the Dark. quasi essen im dunkeln. ein 4-gänge menü in absoluter dunkelheit.

die ganze idee war ein geschenk meinerseits an meine beste.

kurze rede, langer sinn, los gehts:

beginn 18:30 uhr : erst ein begrüßungsgetränk (prosecco mit holundersaft) dann eine kurze einführung in den ablauf des abends!

kurz vor 19:00 uhr: ab gehts ins gewölbe! die kellner setzten ihre nachtsichtgeräte auf, packten uns an der hand und führten uns zu unserem tisch! was soll ich sagen, es war wirklich finster wie im bärenar***.

ingesamt haben 5 paare an diesem event teilgenommen! und bis alle an ihren tischen waren, haben wir erstmal unseren selbigen abgetastet. im ersten moment leicht verwirrend aber als uns dann von den kellnern via uhrenanzeige erklärt wurde was wo liegt fanden wir uns recht schnell zurecht.

los gings mit einem amusebouche (quasi vorspeise, werd wahrscheinlich das wort nie wieder verwenden)

kurzes tasten mit den fingern: mhhh, tja was ist das? egal auf den mund und reingebissen! OK- keine ahnung, mal hören was die anderen sagen! ingesamt haben wir uns dann auf einen ravioli mit irgendeiner füllung geeiningt.

weiter ging es mit dem ersten gang: gut das war leicht! salat und eine blätterteigpastete. bsteck? was ist das im dunkeln? man sieht ja eh nix was man anstechen muss.

zweiter gang: suppe! aber was für eine? sowas hab ich noch nie geschmeckt! oder vielleicht doch? naja, warten wir auf die auflösung der speisekarte am ende des abends.

hauptgang: also auf jedenfall geflügel mit irgendwas drin. dazu fenchelgemüse (das hat man gleich geschmeckt) und noch was aus kartoffeln, aber was?

dessert: ein parfait sagte meine beste. ''ein was'' egal, wenn du rein beißt dann klingelts! ok. also augen zu und durch (moment, brauch ich ja gar nicht, es ist ja so finster und ich seh eh nix)
erster eindruck: lecker! aber ungewöhnlich! egal schmeckt trotzdem.

alles in allem waren wir nach gut 3 stunden so gesättigt, das ich fast hätte platzen können!


jetzt kam der koch und lachte! ''na was haben sie alles geschmeckt?'' und dann gings los!

teilweise haben alle wild drauf losgeraten und keiner hat es wirklich erkannt!

vorspeise war ein ravioli mit trüffelfüllung
1. gang eine blätterteigpastete mit champignon salbei füllung auf blattsalat mit datteln
2. gang ein pastinakensuppe (fragt bitte nicht was das ist ;-) )
hauptgang war ein perlhuhnfilet mit maronenfüllung und fenchel und trüffelkartoffelpürée (lila kartoffeln, ich finds klasse)

und das dessert war ein stollenparfait!


danach gab es an der bar noch einen kaffee und diverse unterhaltungen über das essen!

alles in allem ein sehr gelungener abend und ein event das ich jedem weiterempfehlen kann! ihr werdet euch wundern wie man sich in völliger dunkelheit auf einem tisch und beim essen zurechtfinden kann und was man alles schmeckt und was nicht!

ein ideales geschenk für besondere anlässe, denn es wird aus meinen erfahrungen heraus ein unvergesslicher abend!


auf die idee bin ich durch einen bericht in unserer lokalen zeitung gekommen und das event gebucht hab ich online bei einem bekannten event vermarter!


es gibt deuschlandweit nun schon einige restaurants die soetwas anbieten und die menükarte variiert dementschprechend! vorher wurde man auch gefragt was man mag und was nicht, nicht das es zu bösen überraschungen kommt!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2009, 19:01

RE: Dinner in the Dark

Zitat

Original von Red229
heut will ich euch mal von unserem letzten freitag abendprogramm berichten. (soll keine werbung sein)

freitag abend war es soweit es ging nach passau ins schlosshotel ORT! ein Dinner in the Dark. quasi essen im dunkeln. ein 4-gänge menü in absoluter dunkelheit.

2. gang ein pastinakensuppe (fragt bitte nicht was das ist ;-) )


Hab ich auchschonmal gesehen, aber noch nicht gemacht. Pastinakensuppe konnt ich nichts mit Anfangen. Aber das Ergebniss sieht lecker aus:

Die Pastinake (Pastinaca sativa) wird auch als Hammel- oder Hirschmöhre bezeichnet. Sie ist eine Petersilienart mit karottenförmigen Wurzeln und schmeckt süßlich-würzig. Die Wurzeln werden geschabt, gewaschen und mit Zitronensaft beträufelt, damit sie nicht schwarz werden. Zubereitet werden sie wie Karotten, Schwarzwurzeln oder Weiße Rübe. Man kann sie auch frittieren oder als Püree reichen. Sie enthalten viel Kalium und Folsäure.

Menge Maß Zutat
700 Gramm Pastinaken
200 Gramm Kartoffeln
3 Stück Äpfel
2 Esslöffel Butter
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
50 Milliliter Weißwein
1 Prise Kreuzkümmel
1 Prise Kurkuma
1 Liter Gemüsebrühe
100 Milliliter Apfelsaft
2 Esslöffel Creme fraiche
1 Bund Petersilie
1 Esslöffel Butter
1 Prise Curry
»visitorsam« hat folgendes Bild angehängt:
  • _thumb.jpeg
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (29. November 2009, 19:03)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Dezember 2009, 23:57

RE: Dinner in the Dark

Hey wow, das hört sich doch echt mal klasse an ;-)
Und vor allem find ich es super von dir das du uns das hier auch noch erzählst udn daran teilhaben läßt!

War lange schon am überlegen ob es wohl mal wert wäre sowas mal zu machen,
aber dank deinem bericht würde ich es sofort machen!

Problem ist nur, ich weiß nicht wo ich das machen könnte... muß ich mal die augen offen halten ;-)
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!