Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

nExi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. März 2009, 00:53

Fiat Croma Diesel, Opel Vectra Motor?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich wollte mal fragen!!

1. Wer baut für Opel die Diesel Motoren?
2. Stimmt es das Fiat Croma ein Opel Motor drin hat (Diesel)
3. Der Freund meiner Mutter behauptet das Opel der größte Diesel Motoren Bauer ist.
Liebe Grüße

nExi =)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120PS 1.4 Automatik, DYNAMIC, CROSSOVER SCHWARZ PERLGLANZ


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. März 2009, 04:52

die opel hatten die fiat diesel motoren verbaut! der 2.2 liter benziner im croma ist von opel (erkennt man an der steuerkette)
opel hat auch noch den 1.3er m-jet für ihren corsa von fiat bekommen!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


giallarhorn

Bravo-Profi

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. März 2009, 07:29

diese fragen lassen sich gar nicht so einfach beantworten. die internationale verzahnung in der automobilindustrie ist heute so gross, dass das schon recht unübersichtlich wird. daher 2 beispiele:

1.) fiat baut den ford ka, der benzinmotor ist auch von fiat, der diesel von ford.

2.) der sedici ist ein suzuki, der benzinmotor ist auch von suziki, der diesel von fiat.


nun zu deinen fragen:

1.) opel baut für opel die motoren. auch die diesel.
2.) die benzinmotoren im croma sind von opel.
3.) opel ist sicherlich nicht der grösste hersteller von dieselmotoren. was der freund deiner mutter meint, dass ist sicherlich gm, und das könnte sogar stimmen, ich weiss es nicht.


nun ist es so, dass es eine zusammenarbeit zwischen fiat und gm gegeben hat. in diese zusammenarbeit damals hat fiat viel technologie eingebracht, unter anderm die dieseltechnologie des commonrails und des mehrphasen commonrails, der diesel der zweiten generation. und diese motoren werden - basierend auf fiattechnologie - auch von opel gebaut, der 1,3 liter, der 1,9 liter.

die zusammenarbeit zwischen fiat und opel (gm) ist beendet, die dritte generation von common rail, den multijet2, wird daher - zumindest am anfang - alleine von fiat auf den markt gebracht. selbstverständlich wird fiat die technik später auch an andere hersteller, gegen lizenzgebühren (oder im tausch gegen andere entwicklungen), weitergeben.

multijet2 und multiair solltest du nicht miteinander verwechseln, das eine ist im dieselbereich, das andere ist eine weltneuheit in der ventilsteuerung die in genf präsentiert worden ist und die jetzt zuerst einmal bei den benzinern und später auch bei den dieseln eingeführt wird. fiat verspricht sich vom multiair system einen ähnlichen quantensprung bei den benzinern wie damals die einführung des common rails bei den dieseln.


gruss.

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. März 2009, 09:57

Zitat

Original von giallarhorn
..........
3.) opel ist sicherlich nicht der grösste hersteller von dieselmotoren. was der freund deiner mutter meint, dass ist sicherlich gm, und das könnte sogar stimmen, ich weiss es nicht.
.........

Hi,
insgesamt ist angeblich der FIAT-Konzern der größte Dieselmotor Hersteller (Baumaschinen, LKW, PKW). Sieht man PKW allein, ist es wahrscheinlich VW (Audi, SEAT, Skoda, VW)

GM hat meines Wissens keinen PKW Diesel (außer Opel/Vauxhall) und Diesel gibts bei denen nur in Lokomotiven und LKW.

mfg
Smokey

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokey55« (24. März 2009, 09:58)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. März 2009, 10:56

Zitat

Original von smokey55
Hi,
insgesamt ist angeblich der FIAT-Konzern der größte Dieselmotor Hersteller (Baumaschinen, LKW, PKW). Sieht man PKW allein, ist es wahrscheinlich VW (Audi, SEAT, Skoda, VW)

GM hat meines Wissens keinen PKW Diesel (außer Opel/Vauxhall) und Diesel gibts bei denen nur in Lokomotiven und LKW.

mfg
Smokey


IVECO heisst das Stichwort in Bezug auf Nutzfahrzeuge.

Bei PKW dachte ich immer, dass das der PSA-Konzern ist. Aber natürlich stellt sich auch die Frage, wie man das zählt.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. März 2009, 11:50

Zitat

Original von christpost
........
IVECO heisst das Stichwort in Bezug auf Nutzfahrzeuge.

Bei PKW dachte ich immer, dass das der PSA-Konzern ist. Aber natürlich stellt sich auch die Frage, wie man das zählt.

Gruss

Chris


Hi,
IVECO ist aber nur ein Teil der Sache, Lieferwagen etc. laufen unter FIAT
http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat#Nutzfahrzeuge (auch sonst ganz interessant der Artikel!)
dazu kommt noch
http://de.wikipedia.org/wiki/CNH_Global = Land- & Baumaschinen

PSA war mal, aber VW ist der zahlenmäßig größte Europäer und hatte wegen TDI einen extrem hohen Anteil an Diesel .. jetzt halt auch auf Basis Common-Rail.

Aber so Zahlen/Reihenfolgen ändern sich auch manchmal ;-)

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. März 2009, 13:05

der 1,3 CDTI, der 1.6 CDTI, 1.9CDTI und 2,0 CDTI sind von Opel modifizierte Fiat Triebwerke.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


BlackHeart

Bravo-Schrauber

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: CH + I

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. März 2009, 18:41

RE: Fiat Croma Diesel, Opel Vectra Motor?

Zitat

Original von nExi

3. Der Freund meiner Mutter behauptet das Opel der größte Diesel Motoren Bauer ist.


Der Fiat-Konzern ist der, mit Abstand, grösste Diesel-Motorenbauer der Welt.
Opel bestimmt nicht, auch nicht wenn man nur PKW`s berücksichtigt.

Siehe dazu, unter anderem, diesen Artikel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat

http://www.fptpowertrain.com/eng/home.htm

mfg


Zitat


Hallo, hier die (unkomplette) Liste der Marken, welche mit Fiat Motoren oder Fiat Diesel Motoren herumfahren: (keine Gewähr, sollte aber stimmen)

GM:

-Opel

-Saab

-Vauxhall

-Chevrolet

-Holden


weiter noch:

Tata und damit Jaguar und Land Rover.(kein witz!)

Daimler

Zastafa (baut gleich den ganzen Punto als Lizenz)

Suzuki (SX4)

Mitsubishi

PSA (teilweise sind in Fiat auch PSA-Motoren verbaut, die Nutzfahrzeuge und Vans sollten auch noch Fiat Motoren drin haben)

-Peugeot

-Citroen


und natürlich die Hauseigenen Marken wie Alfa Romeo (zumindest bis vor kurzem??) und Lancia, Iveco...

Dodge Ram 5.7L Hemi V8, 450 PS
Fiat Bravo Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackHeart« (24. März 2009, 18:53)

Infos über meinen Bravo: T-Jet Sport 150PS, Blue&me Nav, Crossover Schwarz, Abgedunkelte Scheiben, 18 Zoll-Felgen, Bi-Zonen Klimaautomatik, Mittelarmlehne (+hinten) mit Kühlfach, Tempomat, Park Distance Control hinten, Aktive Kopfstützen, HIFI Anlage Interscope etc.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!