Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 13:37

Frage zum Verkehrsrecht


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,

was passiert eigentlich, wenn man kurz hinter einen roten Ampel zum stehen kommt und dabei geblitzt wird?
Die Ampel wurde an sich nicht richtig überfahren, aber es hat eben trotzdem geblitzt. Muss man da dennoch mit einem Bußgeldbescheid rechnen?

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 728

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Januar 2017, 22:36

Moin,
nicht drüber gefahren ist schon mal gut.
Die Frage ist wie weit.... 2 m ist vielleicht akzeptabel. Mit Ausrede blendende Sonne ev. auch mehr.
Steht man mitten auf der Kreuzung wirds teuer. Dann geht man davon aus, dass bewußt missachtet und nur aus schlechtem Gewissen noch versucht zu halten.

Aber im Grunde geht es nach Bußgeldkatalog:
http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkata…tlichtverstoss/

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


-Jens-

Bravo-Fahrer

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 15. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 08:19

In der Regel gibt es zwei Messpunkte bei Rotlicht Blitzern, der eine ist das weiße Balken und der Zweite ist irgendwo auf der Kreuzung. Wenn es nur ein einmal geblitzt hat, bekommst du wahrscheinlich nur "Überfahren der Linie". Wenn es zweimal Blitzt ist es ein Rotlichtverstoß und wird entsprechend geahndet.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 804

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Januar 2017, 10:12

Was bitteschön sind rotlichtblitzer??

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-))


Fr3ddY

Mitglied

  • »Fr3ddY« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 8. August 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Januar 2017, 10:30

Hi,

also rechtlich sieht das so aus, dass du wenn die Ampel weniger als 1 Sekunde auf rot stand normalerweise 90€ bezahlen musst. Ein Fahrverbot wird in dem Fall nicht gegen dich verhängt.... nochmal Glück gehabt. ;)
Ein Punkt in Flensburg bekommst du aber trotzdem. :(
Da du aber nach eigener Aussage noch zu Stehen gekommen bist, bin ich mir nicht sicher ob es dann genauso zu ahnden ist. Indem Fall wende dich am besten an einen Experten für Verkehrsrecht.
Eine Anfrage kannst du bei solch einen Fall beispielsweise unter https://www.flegl-rechtsanwaelte.de/rech…t-verkehrsrecht stellen. Die müssten sich damit bestens auskennen.

Schlimmer wäre es aber definitiv wenn die Ampel schon länger als 1 Sekunde auf rot gestanden hätte, denn dann müsstest du ein Bußgeld von 200 € bezahlen und bekommst sogar 2 Punkte in Flensburg und es könnte sogar zu einem einmonatigen Fahrverbot kommen. :wacko:

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Januar 2017, 14:40

Ich danke euch schon mal für die ganzen Antworten. Mal sehen, was am Ende raus kommt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!