Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

1

Freitag, 1. April 2011, 14:07

Frühlingserwachen: Wie bereitet Ihr Eure Bella auf den sonnigen Abschnitt vor?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Tja Mensch Leute: die Sonne steht höher, die Uhr ist umgestellt, Winter ade...
Was tut Ihr Eurer Bella Gutes um in den Frühling zu starten?

Meine Aktivitäten:

Schööööön waschen, danach schööön einwachsen, mit viel Liebe versteht sich. Innenraum entrümpeln, Winterschutzmittel ab in den Keller. Kleine Schäden am Lack, verursacht durch Streusplit etc., ausmerzen. Und fette Sommerschuh druff!

Dann erst mal - sofern sich Grün regt - Fototermin der geputzen Diva und mit der Freundin ab zum Eisbecher killen...


Und Ihr?

Grüße

Wurstbrot

unregistriert

2

Freitag, 1. April 2011, 14:46

so also hab erstmal heute komplett sauber gemacht und mit speed detailer mein auto komplett eingesprüht um den lack mal genau zu sehen hier und da ein paar macken entdeckt und ich muss mit ner ganz ganz leichten politur ein paar wirbel kratzer entfernen wenn es mal über 20 grad ist... danach wird dann 3-4 mal versiegelt und 2 mal gewachst und das hält dann bis die winterschluffen drauf gezogen werden zwischen drin immer mal wieder speed detailer und sprühwachs benutzt das der lack schon *nass* aussieht


gruß ;) achso ich mach gleich mal en bild wie das auto einfach mit speed detailer eingesprüht aussieht dauert nur 5 minuten und macht richtig was her

driver.05

Bravo-Schrauber

  • »driver.05« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 21. Januar 2011

Wohnort: 53639 Königswinter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2011, 18:44

Also Morgen Bella waschen dann die neue Poliermaschiene direkt einweihen und hoffen das die Schlieren die jetzt nach dem Waschen zu sehen sind alle verschwinden.
Neue Alufelgen sind seit Dienstag auch schon drauf.
LG Frank

Infos über meinen Bravo: 1.4Tjet 88 KW 120 PS


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. April 2011, 18:45

Genau das selbe mach ich morgen oder Sonntag auch :)
freu :)

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2011, 18:54

mein ritual:
garage auf- plane runter- mit dem staubwedel einmal drüber, einmal rundum gehen und streicheln. dann batterie rein- zündung an- alles einstellen (fh anlernen, uhr stellen) antenne drauf, wischerblätter montieren. gucken ob alles an seinem platz ist!

zündung aus- aufbocken, auf sommerräder und spurplatten wechseln.

nocheinmal rundum gehen und streicheln! ;-)

nochmal zündung an, damit der ganze sprit gleich vorn ist und starten. 10 min. laufen lassen! gaaaanz langsam raus aus der garage- bremsen (wegen asr und hill holder) und ab auf die strasse.

ca. 50km bei max. 2000u/min die lady bewegen und sie wieder gefühlvoll an die kommenden monate gewöhnen!

der direkte weg führt ins autohaus, wo ein ölwechsel erfolgt! wenn der fertig ist, einmal rundum gehen und streicheln. :roll:

gemütlich aber bestimmt (mit ein paar mehr u/min) den heimweg antreten! ein kleiner stadtaal zum schluss und wieder nach hause in die garage!

nochmal streicheln und die restlichen sommersachen einräumen ( scheibenreiniger, microfasertücher, etc. eben alles was man so braucht für zwischendurch)

garage zu und glücklich sein!

polieren brauch ich nicht, hab ich im oktober schon gemacht!

das alles aber natürlich nur bei sonnenschein und wohlig warmen temperaturen! wir sind ja schließlich aus zucker! :oops: :lol:


gruß steve (der hofft, das endlich mitte april ist)
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2011, 23:40

Zitat

waschen dann die neue Poliermaschiene direkt einweihen

dito
Nächste Woche kommen die Sommeralu´s drauf. Dabei werden die hinteren Bremsbacken noch lackiert. Dann wird Staubgesaugt und mit Druckluft überall der Staub rausgeblasen. Und dann kommt Waschen und das 3-Step-Programm von Meguiar's drauf.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


erdbeerranger

unregistriert

7

Donnerstag, 7. April 2011, 18:08

So...Heute hatte dann auch ich endlich mal zeit mich um meine Bella zu kümmern.
Nach dem ich mir im winter erst mal ein Update in sachen Beschallung gegönnt habe , (an meine Alte selbstgebaute Box hatte ich mich gewöhnt,und ich dachte ,da geht doch noch mehr) hab ich nun doch "etwas"Kofferraum geopfert :lol:
Desweiteren Habe ich nun so viele Rote Bremssättel im Forum gesehen,das ich nun auch mal ein Wochenende den Pinsel geschwungen habe und ich frage mich warum ich das nicht schon früher gemacht habe.
Zu guter letzt kamen Heute wieder die Sommerschuhe drauf und da ich vom putzen und polieren an meinem Motorrad erst mal die schnautze voll hatte,Hab ich meiner Bella eine First class Autowäsche mit Innenreinigun und anschließendem Handwachs für 40euronen bei MR.Wash gegönnt.
Fürs erste strahlt sie nun wieder und das spazieren fahren macht gleich viel mehr spass 8-)
»erdbeerranger« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-DSCN2807.jpg
  • k-DSCN2803.jpg
  • k-DSCN2805.jpg
  • k-DSCN2811.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »erdbeerranger« (7. April 2011, 18:30)


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. April 2011, 18:23

sehr schick ;-) kannst bei mir weiter machen :lol:

lg. Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Leonidas

Mitglied

  • »Leonidas« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: HSK

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. April 2011, 08:44

Ich habe für Dienstag 19.04. Um 8:00 Uhr einen Termin beim Aufbereiter!
Dieser wird meine Bella dann in mehreren Schritten waschen, Teer und Flugrost entfernen, die durch die Waschstasse entstandenen haarliner entfernen ( so gut es geht ) polieren und versiegeln. Der Spaß kostet mich ca. 90 Euro freundschaftspreis....
Anschießend wird sie innen von mir gesäubert ...
Ich freu mich

Infos über meinen Bravo: Sport Plus / Abarth Logos / 15 Zoll Winter Alus / 18 Zoll original Fiat Felgen / 1.4 T-Jet 150 PS / Glory White !


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. April 2011, 10:18

Leonidas, du glücklicher !

Genau das habe ich gestern beim Aufbereiter in GÖ nachgefragt. Nur der will von mir stolze 240 Euronen inkl. Steuern :evil:
Das muß ich mir noch überlegen!!!
Ich habe auch diesen blöden Flugrost und Teerflecken, weiß noch nicht wie ich das abbekomme :roll:

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad



Wurstbrot

unregistriert

11

Samstag, 9. April 2011, 12:14

Zitat

Original von BRAVO-RALF
Leonidas, du glücklicher !

Genau das habe ich gestern beim Aufbereiter in GÖ nachgefragt. Nur der will von mir stolze 240 Euronen inkl. Steuern :evil:
Das muß ich mir noch überlegen!!!
Ich habe auch diesen blöden Flugrost und Teerflecken, weiß noch nicht wie ich das abbekomme :roll:

Gruß, Ralf


knete und lackreiniger knete kostet 10 euro der lackreiniger in der sprühflasche 12.. reicht um das auto 10 mal zu reinigen oder sowas ;) und geht alles weg

Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. April 2011, 17:53

Da ich auch gerne bald die komplette Früjahrskur machen will und auch noch nicht weiß wie oder was!? Wollte ich gleich mal fragen was für eine "knete"?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo444« (9. April 2011, 17:54)

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


Andi1987

Mitglied

  • »Andi1987« ist männlich

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Bavaria

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. April 2011, 20:55

hey leute,

erst mal gruß an alle da ich hier jetzt meinen ersten beitrag mal liefer,
bin ja jetzt zum ersten mal fiat-fahrer... vorher war´s nur VW....
(Arbeite mehr oder weniger direkt bei VW) ;)

also mein bravo wird erst mal mehr richtung boden bewegt...

vorne und hinten 15er Spurplatten und 45 u. 30er Federn...
alles von Novitec....

und logischerweise nur Handwäsche...

LG

Andi

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet Sport (150 Pony´s) mit 18er drauf und vorne 45 und hinten 30 Federn. Sowohl 15 Spurplatten vorne und hinten.


14

Samstag, 9. April 2011, 22:23

Grüße Andi,

Willkomen im Club der italienischen Schöngeister bei südländischer Fahrfreude. Viel Spaß mit Deinem Bravo und immer unfallfreie Fahrt!

Hoffe der Umstieg wird keine negativen Folgen haben, weil Du ja bei VW arbeitest?
Wie kamst Du auf Fiat?
Wäre sicher interessant nach einer Weile zu erfahren, wie Du im Ergebnis den Bravo z.B. mit einem Golf vergleichst.

Viel Spaß hier im Forum.

Die Moderatoren werden Dich sicher auch noch mal begrüßen.

Also Good Luck und eine "grünen" Start in den Frühling

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (9. April 2011, 22:24)


Andi1987

Mitglied

  • »Andi1987« ist männlich

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Bavaria

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2011, 21:18

hey,

sorry für die späte antwort;)
ja ich mag hier jetzt keine vergleich anstellen weil das ein nicht ganz fairer vergleich wäre.... mein golf 4 war einer der ersten wo´s gab und den hab ich mit 7 jahren und 72000 auf der uhr gekauft... vorallem wars nur die 1.6 maschine wo eh nicht gegangen ist... hab den auch bis 165000 km gefahren. hab eh so ziemlich alles reingesteckt.... supersport auspuff ab kat. supersport fahrwerk, getönte scheiben und dann hab ich noch recht günstig S3 alufelgen bekommen die waren allerdings schon total fertig.
dann war die kopfdichtung fällig, nockenwelle eingelaufen und die kolbenringe waren auch im eimer. Jetzt wie ich zu meinen bravo kam... wir haben eine VW-Audi Händlervertrag und sind auch recht ein großes Autohaus mit ca. 350 Angestellte auf 4 Autohäuser. und in einem autohaus haben wir seit 3-4 jahren jetzt auch einen fiat-händlervertrag und da kam der bravo gerade recht. weil golf 6 war zu teuer und golf 5 gti braucht zuviel und golf 5 diesel ist so ca. der besch.... diesel wo´s gibt weil entweder der kopf, pumpe-düse-einheiten, turbo oder die ganze maschine geht flöten... aber so bin ich echt begeister von meinem bravo... echt tolles auto.. bis auf den mehr als besch... radio wo alles macht nur nicht das wofür er geschaffen wurde;) zwar sind die ersatzteile nicht gerade billig aber mit die prozente wo ich bekomm von unserer firma geht´s wieder..:)

Gruß Andi

Infos über meinen Bravo: 1.9 Multijet Sport (150 Pony´s) mit 18er drauf und vorne 45 und hinten 30 Federn. Sowohl 15 Spurplatten vorne und hinten.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!