Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juli 2013, 09:54

Frust, Unlust und Ärger


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hier mal ein Thread, wo ihr euren Frust, Unlust und Ärger loswerden könnt.



Mich ärgert es gerade, daß ein Nachbar mit seinem alten Bock (VW Passat) meinen Bravo beim ausparken über dem KFZ-Schild angeschrammt hat. ;( Nur leider kann ich es nicht beweisen, aber wenn ich erst um 23:30Uhr heim kam, mein Bravo vor seinem Auto an der Strasse parkte, allerdings er zu weit auf dem Gehweg stand und daher sicherlich Schwierigkeiten hatte "normal" auszuparken. Am nächsten Tag um 11Uhr ging ich ans Auto, wie immer lade ich meine Tasche in den Kofferraum und daher ist mir die Schramme sofort aufgefallen. Sein Auto stand nun auf der anderen Strassenseite, leider kann man an seiner Plastikstossstange nichts erkennen, da seine alte Mühle eh rundum angeschrammt ist, also schon sehr öfters irgendwo hängen geblieben ist. Ein Blick ins Auto sagt auch einiges aus, eklig. :wacko:



Habe ihm einen Zettel am Scheibenwischer hinterlassen und für die Schramme bedankt, vielleicht ist er so doof und hängt eine Antwort an meinen Scheibenwischer, dann war er es garantiert. X(



Am liebsten würde ich... aber kann man einer Schrottmühle noch mehr antun, wenn die eh schon unter aller Sau ist..



Wenn ich nun zum Lackierer gehe, ein Teil auspolieren lasse und tiefere Kratzer mit Spotrepair beheben lasse, wird es dennoch etwas teuer. :cursing:

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:36

Schönes Thema...

auf zur Polizei und Anzeige gegen unbekannt, dann Verdacht äußern Bilder machen und mit dem Kollegen sprechen ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

3

Mittwoch, 10. Juli 2013, 18:15

Schöner Thread!

Wird sich sicher bald gut füllen...ich will erst gar nicht anfangen...lass erst mal die anderen hier posten.

In Deinem Fall wie @Bravomaseratie geschrieben hat. Good Luck

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juli 2013, 20:22

Schönes Thema...

auf zur Polizei und Anzeige gegen unbekannt, dann Verdacht äußern Bilder machen und mit dem Kollegen sprechen ;)


Ich befürchte, daß die Polizei bei uns die Sache nur zur Kenntnis nimmt, wenn überhaupt, aber nichts unternehmen kann/möchte.

Wenn ich beweisen könnte, daß definitiv der Nachbar war, dann wäre ich schon längst vor seiner Matte gestanden, aber nicht auf Verdacht.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juli 2013, 10:27

Nächster Frust, das Haus soll verkauft werden (sind zur Miete), hoffentlich findet sich so schnell keinen neuen Eigentümer, der auch noch Eigenbedarf anmeldet.

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Juli 2013, 19:40

Waaaaahhh! mein persönlicher Frustthread! ;(
Letzte Woche fuhr mir ein Unbekannter, vermutlich ein Nachbar, eine Schramme ans Heck, heute ein anderer beim rückwärts einparken eine Delle mit seiner Anhängerkupplung in die Front!! :cursing: Zeit zum umziehen! :whistling:

Glück im Unglück, der Nachbar hinterliess mir eine Nachricht, ich blieb ruhig und wir schauten gemeinsam den Schaden genauer an. Das Nummernschild und Halter abmontiert um zu schauen, ob das Kunststoff von der Frontpartie an der gedrückten Stelle gebrochen ist. Zum Glück war da nach der Demontage nur eine leichte Delle im Kunststoff. Den Grill rausgezogen, ist ja beim Bravo nur angeklipst, die Hand durchgesteckt und von innen die Delle "rausmasiert". Der Nachbar hat, da er eine Werkstatt hat, das Kennzeichen wieder gerade geklopft, während ich den Halter aus Kunststoff zuerecht gebogen habe.

Als zusätzliche Entschädigung und für die Unannehmlichkeit gab er mir noch 20€, ich überlegte schon das Geld abzulehnen, aber wenn man ansonsten überall abgezockt wird, wieso dann nicht? Ausserdem kam das von ihm aus, ich hatte nichts gefordert und wir gingen in Frieden wieder getrennte Wege. ;)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

7

Mittwoch, 17. Juli 2013, 20:28

da warst du ja ein freundlicher Geschädigter. Er den Schaden verursacht und Du noch die Delle ausmasiert. So müsste es immer sein. :thumbsup:

Die 20 EUR sind ein Witz, hättest du das in der Werke auf seine Kosten machen lassen wäre er nicht so günstig davon gekommen. Hoffe du hast keinen weiteren Schaden den Du bloß noch nicht gesehen hast. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Crazy_Boney

Bravo-Fahrer

  • »Crazy_Boney« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:17

Nee, er hat nur mit seiner Anhängerkupplung gegen mein Nummerschild gedrückt. Die war dann vom Kopf des AHK ganz schön eingedrückt, an einer Stelle sieht man das blanke Metall. Wäre der Nachbar an einer anderen Stelle statt gegen das Nummernschild gefahren, dann wäre das definitv ein Lackschaden mit bleibender Delle geworden. Aber so hatte das Blech vom Nummerschild durch die Verformung einen Teil der einwirkenden Kraft absorbiert und den Lack geschützt. ;)
Der Nachbar hatte auch mit etwas niedergeschlagener Stimme vorgeschlagen, ich könne auch das von einer Autowerkstatt richten lassen, ich machte den Vorschlag erstmal das Schild mit dem Halter abzumontieren um den Schaden richtig zu begutachten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crazy_Boney« (17. Juli 2013, 23:08)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus, maranellorot


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Verwendete Tags

Arbeit, Ärger, Frust, Geld, Kummer, Not, Schulden, Sorgen, Unlust, Zeit

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!