Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. August 2010, 13:28

Garantiefall oder nicht?!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community!!!
Ich habe folgendes Problem. Seit letzter Woche hat meine Ölanzeige geblinkt, also "Öl wechseln lassen". Bin dann auch gleich ran gefahren und habe das Öl gepeilt. 3/4 voll. Gut kannste eigentlich weiterfahren, habe dann auch schlussgefolgert, dass es daran liegt das ich gerade die 30000km geknackt habe und der letze Ölwechsel angeblich beim Kauf des Autos, also bei 15tkm war. Das Öl wollte ich gestern wechseln, doch kam dann am Freitag auf einmal die EOBD Lampe, bzw. die gelbe Motorenlampe.

Plötzlicher Leistungsverlust und spürbar hoher Verbrauch!!!!

Das mit dem Ölwechsel habe ich jetzt natürlich ersteinmal gelassen bevor die Werkstatt sagt das da schon iwas gemacht wurde!
Ich meine es könnte das AGR - Ventil sein, das Kabel wegen Mader beschädigt sind, dass der Dieselpartikelfilter verstopft ist (da ich in letzter Zeit auch etwas sparsamer gefahren bin), vllt ein Unterdruckschlauch nicht richtig sitzt, und und und.... sein...

Meine Frage an euch wäre jetzt, wenn ich morgen zum FH fahre, wäre das noch Händlergarantie, da ich das Auto dieses Jahr ende Februar gebraucht bei dessen gekauft habe. Ich will nur vermeiden das die mir irgendein Sch*** aufschwatzen was nicht stimmt und ich dann bezahlen muss ohne Ende obwohl ich das hätte ersetzt bekommen müssen...

Bitte helft mir!!!!!

Vielen dank an euch alle!!! ;-)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. August 2010, 22:23

RE: Garantiefall oder nicht?!

Kann mir keiner helfen???

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. August 2010, 22:44

RE: Garantiefall oder nicht?!

Wie alt ist denn das Auto? Hast du noch Herstellergarantie, Gebrauchtwagengarantie oder ganz normale Händlergewährleistung?

Solltest auf jeden Fall unbedingt morgen zum Händler. Wenn du Ende Februar gekauft hast kannst du noch Glück haben falls es was schwerwiegendes sein sollte.

Solltest du die ganz normale Gewährleistung haben tritt nach 6 Monaten nämlich die Beweislastumkehr in Kraft, d. h. ab dem Zeitpunkt musst du beweisen das ein möglicher Defekt schon beim Kauf vorlag. Davor muss der Händler beweisen das er eben NICHT vorlag.

Bei Herstellergarantie musst du dir eigentlich keine Gedanken machen, auch bei ner Gebrauchtwagengarantie kommst du in der Regel gut bei weg.

Was jetzt am Auto sein könnte kann ich dir leider nicht sagen...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. August 2010, 23:00

RE: Garantiefall oder nicht?!

DasAuto ist Bj. 07. Also zwecks Gebrauchtwagen Gewährleistung, am Freitag Abend ist es passiert und am Freitag vor 6 Monaten habe ich das Auto gekauft, also am 24. Februar! Also passt mal wieder schön alles zusammen! :-(
Was mich an der ganzen Sache verwundert ist, dass sie die 30000km inspektion schon bei 12500km, als ich das Auto kaufte, gemacht! Deswegen kommt bei mir derzeit auch keine Service Meldung. Und der Ölwechsel wurde nicht gemacht, ich sollte lediglich nochmal nach 8000km danach schauen. Eigentlich schaue ich jede 2. Woche danach. Und ist ja auch, wie gesagt noch 3/4 voll.
Vom Händler habe ich die sog. CarGarantie für ein Jahr bekommen, jedoch denke ich nicht das sie DPF Problme abdeckt, oder?!

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. August 2010, 00:00

RE: Garantiefall oder nicht?!

Schau dir am besten noch mal den Kaufvertrag genau an. In den meisten Fällen verkaufen Händler ihre Gebrauchten mit separater Gebrauchtwagengarantie um eben genau das Problem mit der Gewährleistung zu "umgehen".

Also wenn du ne Gebrauchtwagengarantie hast ist das (hoffentlich) nicht so schlimm.

Aber lass erstmal nachschauen was Sache ist, vielleicht ist ja auch nur viel Lärm um nix...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. August 2010, 00:08

RE: Garantiefall oder nicht?!

Oh mann!!! Wie ich das hoffe!!! ;-)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. August 2010, 19:11

Da du einen Diesel hast ist die Ölwechselmeldung Normal, der Ölwechsel ist auch nicht laut Wartungsplan oder ähnliches Vorgeschrieben sondern wird anhand von diversen Werten und des Ölzustandes gemessen.

Häufig kommt die Meldung alle 30.000 zur Inspektion, mal etwas früher mal etwas später. Der Leistungsverlust hat damit aber nichts zu tun, wärend der normalen DPF regeneration hast du aber einen Höheren verbrauch, eigentlich aber keinen Leistungsverlust... Ein Besuch beim Händler und ein Blick im Examier wird aufschluß bringen. Dabei kannst dann auch gleich Ölwechsel machen lassen.

Zur 30.000er Inspektion: Der Wartungsplay sieht alle 30.000km vor, somit weiß ich nicht wieso der Händler die mit 12000km gemacht hat.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. August 2010, 22:49

Also ersteinmal vielen Dank für eure Antworten und Unterstützung! ;-)
Ware heute bei meinen FH und der erste Schock war das ein neuer Meister da war. Naja gut... sollte das erstmal egal sein. Ein Mitarbeiter hat dann auch gleich das Examier angeschlossen und ausgelesen. Protokoll: Partikelfilter --> Filter voll
Dann haben sie den Fehler, und auch den Fehler zwecks des Öls heraus gelöscht und nochmal von unten geschaut ob alles i.O. ist mit Kabeln etc. falls ja ein Marder gewütet haben sollte. War aber nichts. Gott sei dank!^^
Ich habe dann dem neuen Meister mein Service Heft und das Wartungsprotokoll der 30000er Durchsicht gegeben. Der war erstmal ganz schön verwundert, dass bei 12500km die Durchsicht gemacht wurde. Und laut Serviceheft wäre ich auch erst bei 60000km oder halt nächstes Jahr Februar mit der nächsten dran. Wir wunderten uns auch das jetzt schonwieder ein Ölwechsel gemacht werden sollte. Er meinte laut System alle 20000km. Da meinte ich aber das normal alle 30000km oder alle 2 Jahre ein Ölwechsel beim Diesel mti DPF nötig sei. Als er in sein PC geschaut hat, hatte er nur ein Wartungsprotokoll von 07 gefunden, was mich nun wieder verwundert hat. Also war ein Tag voller verwunderungen und keiner kam so richtig raus. Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass ich dann erst nächstes Jahr zur vorgesehen Durchsicht wieder komme. Ich mache dennoch selber lieber einen Ölwechsel mit dem Ölfilter und Öl was Fiat vorschreibt, um zwecks Garantie auf Nummer sicher zu gehen. Das hatte mir der Werkstattmeister geraten, weil es bei ihnen über 100Euro kosten würde das Öl zu wechseln... 15Eur pro Liter Öl!!!!! (insg. mind. 4 Liter) ; Ölfilter 30 Euro und Arbeitsstunden noch... da habe ich erstmal nicht schlecht geguckt.... aber er meinte ich solle es selber machen wenn ich das könnte, wie gesagt halt mit den Materialien, die Fiat vorgibt, wegen Garantie usw.

Aufjeden fall schnurrt meine Hübsche wieder schön vor sich hin und es ist alles wieder in Ordnung!!! :lol:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. August 2010, 11:34

Frage: Die wenigstens machen einen Ölwechsel noch selber der kostet nur 5-10 Euro an Arbeitslohn und es geht bedeutend schneller... Außerdem was machst du mit dem Altöl die Entsorgung ist extrem kostenintensiv in einer Werkstatt machen die es gleich vor umsonst... Der Ölpreis ist fast immer der selbe gutes Öl kostet Geld und wenn du damit weit fahren willst dann brauchst du auch gutes ;)

Also ganz ehrlich dafür das es dreimal schneller geht und vllt 5 Euro Arbeitsaufwand für die Werkstätten kostet würde ich es da machen... Das wäre besser... meine Empfehlung ;)

Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. August 2010, 22:15

Hey BravoMaseratie!!!
Danke für dein Tipp und deine Empfehlung!!! Darüber habe ich auch schon nachgedacht! Bloß ist das Problem an der Sache, dass mein FH bei dem ich das Auto gekauft hatte, seine Fiat Lizenz abgegeben und der Meister meinte zu mir selber, ich solle sehen das ich Teile etc. woanderst besorge, da sie diese jetzt nur noch sehr teuer bekommen.
Das mit dem Öl ist klar, gutes Öl kostet locker mal 15 bis 20 Euro der Liter! Da habe ich aber ein Ass im Ärmel, da ich Öl über meine Mutter kostenlos bzw für 5 Liter event. 5 Euro bezahle, da sie an das billig herankommt für Markenöl aufgrund der LKW Werkstatt die mit in ihrer Firma ist. :lol: *gott sei gedankt*
... (da kann man mal sehen was die die Verkäufer daran verdienen!!!) ...
Und der Ölfilter kostet 10Euro... also kann ich aufgrund des Öls, ganz schön sparen!!!
Aber was habt ihr so für positive Erfahrungen mit Werkstätten gemacht, wo ihr gedacht habt, das das Preis-Leistungsverhältniss gestimmt hat?!
Bin über jeden Tipp sehr dankbar, da ich erst neu in der Fiat Branche bin! ^^

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. September 2010, 10:22

Okay das hat dann natürlich mehr Sinn selber zu machen, wenn du das Öl günstiger Bekommst davon bin ich jez nicht ausgegangen ;)

ABER wenn du in deinem Auto keine Herstellergarantie sondern nur noch Händerlergarantie/-gewährleistung drin hast spielt es ja keine Rolle ob deine Werkstatt orginalteile oder gleichwertige günstigere Teile Bestellen!??! Ist meine Meinung, natürlich ist das dann mit der Kulanz immer etwas schwieriger, wenn man das überhaupt noch will ;)

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. September 2010, 01:40

Mh warum haben die den den DPF mit Hilfe von Examiar nicht freibrennen lassen???

Zum Ölwechsel: Falsch laut Service Heft steht da nicht mit alle 20.000km oder 30.000 sondern aufgrund der Verschleißanzeige vom Auto oder alle 24 Monate.

Zur wartung heißt es auch ALLE 30.000km nicht 24 Monate!

Zum Öl, das kann schnell Teuer werden achte auf die Spezielle DPF Eignung (sollte WR glaube ich sein)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!