Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. August 2016, 13:35


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

In erster Linie: Wie hoch ist dein Budget?
Wieviele Kilometer im Jahr?
Viel Kurzstrecken?
Versicherungseinstufung?

Lauter Sachen die interessant sein sollten.

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. August 2016, 13:40

In erster Linie: Wie hoch ist dein Budget?
Wieviele Kilometer im Jahr?
Viel Kurzstrecken?
Versicherungseinstufung?
- was für eine "Art" von Auto brauchst du? Limo? Jeep? Kombi?
- gibt es Marken die du bevorzugst oder egal?
- Familie oder nicht?
- brauchst du Leistung? 150PS und mehr oder reicht dir ein Durchschnitt mit 100-140PS? oder reichen dir sogar 75PS da du nur Kurzstrecken in der Stadt fährst?

... bitte um Detail Infos!

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. August 2016, 10:02

Wenn du einen guten Mechaniker als Freund hast.. fahr mit ihm zu den Autos. Der soll die durchchecken. Probefahrt ist immer wichtig.

Sobald er irgendwo schon leichte Rostspuren hat..dann grundsätzlich Finger weg. Gelenke und Co kann man ersetzen..Rost bekommt man nicht mehr weg. (Außer man zerlegt das komplette Auto und lässt ihn Sandstrahlen.^^) Er hat dann einfach irgendwo Rost was man nicht gleich sieht.

Wenn du keinen Mechaniker hast dann Grundsätzlich einen Ankaufstest beim ADAC oder ÖAMTC machen lassen. Wenn der Verkäufer einen eigenen Mechaniker vorschlägt dann ist es schon Verdächtig das da was nicht stimmt.


Ich sag mal..ab 6000 Euro kann man schon einen guten Gebrauchten finden. Alles darunter wird dann recht schwer was gescheites zu finden.

Wenn du nicht mal die 6000 hast.. dann kauf dir ne Schüssel um 800-1000 Euro.. Die fährst du dann nen Jahr verkaufst ihn um 500 und kaufst dir wieder um knappe 1000 was.
Wenn man es so berechnet fährst du am günstigsten. Ob du aber jedes Jahr nen Autowechsel machen willst ist halt fraglich ^^

Ein Bekannter von mir macht das....(Baut nebenbei Haus und hat nicht die Kohle für was gescheites)

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 958

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. Dezember 2016, 12:46

Na Servas...du lässt dir ja Zeit mit deiner Antwort

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!