Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

FlammingM

Bravo-Profi

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 437

Registrierungsdatum: 9. Mai 2011

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2013, 20:00

Kühlergrills lackieren


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Ihr,

ich suche ne Anleitung zum lackieren der beiden Grills am Bravo.
Ich dachte eigentlich sowas gabs hier mal aber find wie immer nichts :-(

Hab vor beide schwarz zu lackieren und nur den oberen Chromrand so zu belassen.


Wäre super wenn jemand ne kleine Anleitung hätte.



Danke

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS, Sport, schwarz, getönte Scheiben, Ragazzon ESD, Daylines


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2013, 16:17

Ich habs mal versucht, war danach alles in silbergrau. Mitlerweile ist der Kühlergrill bei mir aber mit Cabonfolie beklebt.

Ähm ja, wo soll ich anfangen mit der Anleitung? :roll:
Der Aufwand dafür ist schonmal enorm, da du beide zu lackierenden Teil komplett anschleifen muss, bis in den letzten Winkel. Dazu solltest du feines Sandpapier nehmen, ich hatte damals solches Nassschleifpapier genommen, was eigtl. zum Messerschleifen gedacht ist, aber egal.......
Gibts im Baumarkt.
Danach musst du eine Grundierung aufbringen. Diese durchtrocknen lassen, danach die eigendliche Lackfarbe und danach noch Klarlack drüber.
Mehr ists normalerweiße nicht.

Nochwas, bitte mach es möglichst im Freien oder einem gut belüfteten Raum, da die Lacke giftig sind. ;-)

Kleine Liste als Zusammenfassung was du brauchst:
1. feines Sandpapier
2. Grundierung
3. Lack in Wunschfarbe
4. Klarlack

(2., 3. und 4. nicht im Baumarkt kaufen, diese "Billigangebote" taugen nicht viel - besser ist du bestellst dir ein komplettes Set bei Ebay, hab ich auch so gemacht)

Hoffe dir ist die Erklärung hilfreich gewesen?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. März 2013, 17:20

Zitat

Original von Maranello2011
(2., 3. und 4. nicht im Baumarkt kaufen, diese "Billigangebote" taugen nicht viel - besser ist du bestellst dir ein komplettes Set bei Ebay, hab ich auch so gemacht)


schwachsinn..
ich hab meine beiden grills in schwarz lackiert, hab für alles zusammen keine 5€ bezahlt und es sieht immernoch top aus!

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2013, 23:15

Und wie wäre es mit PlastDip. Lässt sich sicher einfacher verarbeiten.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. März 2013, 09:33

PlastiDip ist aber matt! Und den Glossifier von PlastiDip kriegste nur in den USA und leider versendet der Kerl, der's dort verkauft nicht außerhalb Amerikas!

Ich hab den oberen Grill so lackiert, dass der Innenteil schwarz ist und der Außenring unberührt geblieben und immer noch chromfarben ist.
Den Chromring kannste einfach abmachen, der ist nur geklippst wenn ich mich recht erinnere.

Ich hab's erstmal mit schwarzer Farbe aus der Sprühdose probiert und danach Klarlack drauf gemacht... wurd leider nicht so wie ich's mir gewünscht habe.

Hab im Endeffekt aus'm Baumarkt ne All-in-one Sprühdose genommen, sprich schwarz + Klarlack in einem. Hab's beim 2. mal mit feinem Papier echt überall richtig ordentlich abgeschliffen und bin mit der Farbe 2 mal drüber.
Hält super!

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. März 2013, 10:14

Das ist nicht ganz richtig...
Den Glossifier gibts auch hier bei uns aus einem Laden in Holland der versendet Europaweit, aber damit geht Plasti Dip schwer ab....
Wenn es glänzen soll dann kann man auch das Zeug von FoliaTec nehmen ;) Da muss man nur sauberer Arbeiten dann geht das auch ;)

Ansonsten kann man das Teil ohne Probleme lackieren ich hab meinen Grill schon mehrmals lackiert ;) jetzt ist er ja in Wagenfarbe :)

Das Hält schon ordentlich anschleifen... Zwingend Grundierung braucht man nicht da das Teil schon von Haus aus lackiert ist geht das auch nur mit Anschleifen ;)

Klarlack braucht man nur bei 2K-Lack wenn du einen UniLack nimmst gehts auch ohne allerdings glänzt es dann nicht so schick :D

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. März 2013, 10:45

Stimmt Marcel, hast recht. Hab eben nachgeschaut, über diesen Shop bekommt man diese Dinge mittlerweile sogar direkt über den deutschen Versandhandel.
Hab da einige Monate nicht mehr reingeschaut. Da hat sich ordentlich was getan.

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. März 2013, 11:27

ist ja auch ein riesen Markt wenn ich überlegen das ich allein schon 200Euro für PlatiDip Produkte ausgegeben habe ;)
Das Zeug ist auch echt toll wenns nur sowas eher schonmal gegeben hätte... man man...

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. März 2013, 11:33

Plasti Dip oder Produkte wie dieses gibt's schon ewig und drei Tage, aber es wusste keiner. Wurd Jahre lang nur in der Industrie oder so benutzt. :D

Lg Max

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. März 2013, 11:35

ja und es wurde auch nicht in Spraydosen gepackt :D

Von der Industrie hat der Privatanwender ja wenig :D


RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. März 2013, 19:36

Stimmt :-)

Infos über meinen Bravo: SOLD - 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. März 2013, 09:26

Hallo zusammen,

bin gerade dabei einige Sachen an meiner Bella zu ändern, keine gravierenden eher dezent. Zum Beispiel will ich meine Bremssättel lackieren und bin auf die Idee gekommen wenn ich schon mal auf der Hebebühne bin, ich verändere was am Grill.
Jetzt meine Frage, gibts einen durchgehenden Kühlergrill für unsere Bella?
Hab schon mal gelesen das einen gibt der auch die Ausbuchtung vom Fiat Logo abdeckt aber das ist dann mit lackieren und Spengler Arbeiten angeblich verbunden. Hab mir überlegt ob es nicht einfach einen durchgehenden Grill ohne Logo gibt den ich einfach statt dem Originalen rein klipsen kann.

Hab aber nix gefunden...

Vielleicht weiß von euch wer was.

Gruß
Clemens

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. März 2013, 10:11

Die lösung heißt MS Design... die stellen einen her ;)

Bravo444

Bravo-Fahrer

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 1. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. März 2013, 10:52

Danke für den Tip, aber die bzw. den Grill kenn ich schon.
Die Kosten für den wollte ich umgehen in dem ich einfach nur das schwarze Gitter auswechsle und ein neues rein.
Aber hab jetzt auch gelesen das sich manche einfach einen Einsatz von anderen Autos gekauft haben und den selber angepasst haben, wäre auch eine Idee.
Ist halt nur die Frage wie das ganze aussieht wenn das Fiat Logo weg ist und die rundungen eben über bleiben. Kann mir das irgendwie nicht richtig vorstellen.

Infos über meinen Bravo: weiß, T-Jet 120 PS, getönte Scheiben, K&N Sportluftfilter, Fox ESD


apvkt

Mitglied

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Wohnort: chennai

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. April 2013, 10:44

For painting the grill it is necessary to remove the license plate and grill. License plates are usually screwed on. In order to remove the grill, you will need to take off the bolts that fasten the grill and then use pliers to unsnap the metal clips under the grill. If the grill does not come away easily, place paper around the grill to protect the body of the car. Then take off any pieces of the grill that you don't need to paint. Scuff up the grill with sandpaper. You do not want the surface of the grill to look shiny in any areas. Make sure that all dust or other particles are brushed away. Apply the primer to the surface and a coat of primer will mute the color underneath and wrap up blemishes on the grill. Usually, a second coat of primer is necessary and leave for thirty minutes between each application. Sand the grill lightly once the primer is dried. This will allow the grill's surface flat for the application of the base coat. Apply the base coat and the base coat doesn't necessarily need to shine, but it should be applied in two even coats. Apply the clear coat paint once the base coat has dried sufficiently. Two layers of clear coat paint will offer your grill a nice, shiny look. Smooth and shine the surface of the grill with a shining compound. This is the procedure for painting the car grill.

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. April 2013, 12:53

Moin

Mal ne Frage dazu, ist es möglich mit dem Plasti Dip z.b. Schwarz zu grundieren und dann einzelne sprossen abzukleben und dort eine andere Farbe anzubringen?

Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. April 2013, 13:40

@KRolling, warum willst du es nicht gleich so machen, dass du einen Teil abklebst, das andere mit schwarz lackierst und dann eben das lackierte abklebst und den Rest in der anderen Farbe?

Aber schon allein das Abkleben wird eine anstrengende Arbeit, weil die Fächer so schön klein sind........ Hab den kompletten Grill mit Carbofolie beklebt, weiß daher, wieviel Zeit da weggeht.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. April 2013, 13:44

Moin

Ich dachte das es einfacher ist nur eine Farbkante vom 2. Farbton zu haben als die beiden Kanten vom Abkleben synchronisieren zu müssen. Ist das folieren denn sehr aufwendig oder können das auch Laien machen?

Vielen Dank schonmal für die Antwort

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. April 2013, 13:54

Mit etwas Gedult und Ruhe schafft man es auch so mit zwei Farben das Teil zu lackieren.

Zum Folieren, ich bin auch nur ein "Laie" und hab es geschafft. ;-)
Dass eizige ist eben die Zeit und das genaue Arbeiten + Vorbereitung. Aber nichts ist unmöglich.

Wer mit dem Grundsatz ranngeht, "Das Teil muss morgen fertig sein!" der macht da schon einen Fehler, den was gut aussehen soll, braucht eben Zeit.

Und nochwas, nur durchs versuchen und aus Fehlern lernen, kann man etwas besser machen.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. April 2013, 15:10

Zitat

Original von KRolling
Moin

Mal ne Frage dazu, ist es möglich mit dem Plasti Dip z.b. Schwarz zu grundieren und dann einzelne sprossen abzukleben und dort eine andere Farbe anzubringen?

Grüße

KRolling


Ja kannst du, habe ich auch schon gemacht und werde ich auch wieder machen..

Du brauchst auch nicht schwarz grundieren ;)

;)

Kanten sind beim PlastiDip kein Problem, nur darfst du dort nicht zu sehr dran rum rubbeln :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!