Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. November 2009, 01:53

Probefahrten mit anderen Fiat-Modellen/Fahrzeugen anderer Hersteller


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, da ich in der SuFu nichts ähnliches gefunden habe eröffne ich hier mal ein neues Thema. Es gibt lediglich ein oder zwei Threads bzgl. Probefahrten mit dem 500er oder dem MiTo.

Dieser Thread soll also dazu da sein, um Fahrerlebnisse und Fahreindrücke zu schildern, die ihr mit anderen Fiat-Fahrzeugen oder Fahrzeugen anderer Hersteller gemacht habt. Man hat ja immer auch mal nen Auge auf andere Hersteller. Also wenn ihr Probefahrten macht, dann bitte hier posten. Dann müsen wir nicht jedes Mal einen neuen Thread erstellen.

Also mach ich mal den Anfang.

Ich war heute nen meinen ehemaligen Berufschulkollegen besuchen der mir seinerzeit meinen Bravo verkauft hat, vor etwas mehr als einem Jahr aber dann zu VW gewechselt ist.

Da ich schon immer mal nen Auto mit dem hochgelobten DSG fahren wollte hatte ich heute also mal die Chance dazu.

Es war ein weißer Scirocco als 2,0 TSI mit 200 PS, DSG (mit Schaltwippen am Lenkrad), PDC, DCC (adaptives Fahrwerk), und Festplattennavi RNS 510 mit Touchscreen. Das mal so die wichtigsten Details.

Der Motor geht natürlich ab wie die Hölle, gerade im Durchzug von z. B. 60 auf 100 km/h. Der Tacho bis 280 km/h ist allerdings dann doch etwas übertrieben :-D Das DSG schaltet tatsächlich fast unmerklich, lediglich beim Kickdown sind die Schaltvorgänge zu merken. Auch die Schaltwippen machen Spaß ;-)

Nen großen Unterschied beim DCC zwischen den Modi Komfort und Sport konnte ichzwar nicht feststellen, vielleicht waren auch nur die Strassen nicht schlecht genug. Dennoch schön straffes Fahrverhalten mit genügend Restkomfort.

Der Durchschnittsverbrach lag bei nicht ganz langsamr Fahrweise am Ende bei 7,9 Liter. Empfinde ich als guten Wert! Liegt sicherlich auch daran, dass das DSG schon bei 30 km/h im 5. Gang unterwegs ist (kann man im BC ablesen).

Was gibt es noch zu sagen? Navi ist eh genial, aber das kannte ich schon aus nem Passat mit dem ich mal nach Bremen gefahren bin.

Die Sicht nach hinten ist katastrophal, damit kenn ich neben dem Renault Megane Coupé schon ein zweites Auto das nach hinten unübersichtlicher ist als der Bravo ;-)

Ach ja, auch de neuen Astra durfte ich heute schon beim Opel-Händler bewundern. Obwohl dieser offiziell noch gar nicht beim Opel-Händler vorgestellt wurde. Vielleicht kommt auch da dann bald mal ne Probefahrt ;-)
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Ben Jamin

unregistriert

2

Donnerstag, 12. November 2009, 07:16

Find ich ne gute Idee, gerade als "Vergleichsfahrten" zu unseren Bravos. Wobei man da sicherlich häufig voreingenommen ist :)

Frage zu dem Scirocco: Was hat er für das Teil bezahlt?
Ich fand den noch nie richtig schön, ohne getönte Scheiben wirds noch schlimmer und jedesmal wenn ich den Arsch von so einem sehe gefällt er mir weniger....
Das DSG in Verbindung mit dem Motor is aber zweifelsohne genial! :)

Ben Jamin

unregistriert

3

Donnerstag, 12. November 2009, 07:20

Hab nochwas über den Insignia Turbo angehängt den ich letztens mal gefahren bin, steht zwar schon im "Bravo gesichtet"-Thread aber na ja:

Ach ja,der Mietwagen: Opel Insignia Turbobenziner 1.6l 180 PS
Kleines Fazit:
Enttäuschend....klar, die Karre is schwer wie Sau aber trotzdem enttäuschende Fahrleistungen. Und säuft wie ein Loch. Beschleunigungsfähigkeit im 6. Gang quasi nicht vorhanden. Deutliches Turboloch! Anfahrschwäche mit Klima (Wie der Bravo auch).
Schaltung: Klar besser, präzise kurz und knackig.
Übersicht: Schlechter, miese kleine Außenspiegel, kleines Guckloch hinten, für einen Kombi sehr ungünstig.
Sitze: Besser konturiert, besserer Seitenhalt, längere Beinauflage, dafür wärmer
Handbremse: Dämlich, elektrisches Knöpfchen, funktioniert langsam und löst nur in Kombination mit der Fußbremse (wer denkt sich sowas aus?!?)
Straßenlage: Akzeptabel, für'nen schweren Kombi mit Serienfahrwerk recht gut.
Geräuschkulisse: Angenehm leise, besser als im Bravo.
Lenkung: Wie schreibt AB immer so schön über den Bravo: "Unpräzise um die Mittellage und gefühllos." Ja, aber beim Insignia echt!
Anzeigen: Ganz ok, sieht net schlecht aus. Übersichtlich.
Allgemeine Optik: Kein Vergleich
Haptik im Innenraum: Nicht überzeugend, viel Plaste, dazu "verchromte" Hochglanzflächen die dankbar jeden Fingerabdruck aufsaugen.
Platzangebot: Kombi halt. Für Passagiere recht gut, Kofferraum m.E. zu klein für die Fahrzeuggröße.

Also, in meinen Augen nicht das Auto des Jahres 2009.

poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. November 2009, 11:17

Zitat

Original von Ben Jamin
Find ich ne gute Idee, gerade als "Vergleichsfahrten" zu unseren Bravos. Wobei man da sicherlich häufig voreingenommen ist :)

Frage zu dem Scirocco: Was hat er für das Teil bezahlt?
Ich fand den noch nie richtig schön, ohne getönte Scheiben wirds noch schlimmer und jedesmal wenn ich den Arsch von so einem sehe gefällt er mir weniger....
Das DSG in Verbindung mit dem Motor is aber zweifelsohne genial! :)


Also ich wünsche mir natürlich das man hier möglichst objektiv bleibt und Pros und Cons sachlich formuliert. Klar, wenn ich ne Probefahrt mit nem Lada mache wird nicht viel positives zu sagen sein ;-)

Der Scirocco war nen Vorführwagen, da mein Bekannter da ja Verkäufer ist im Autohaus. Ich hab leider nicht gefragt was der kostet...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. November 2009, 17:45

Vielleicht kann ich am Montag auch was schreiben! Bekomme am Montag einen Leihwagen bin jetzt schon gespannt was es wird!
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. November 2009, 05:59

Hey Olli die Idee ist schon gut aber einzelne Themen fänd ich zur Übersichtlichkeit schöner wie Probefahrt mit dem Scirocco oder Probefahrt mit dem Insignia.

Weil dann lässt sich schöner lesen besonders auch mal vergleichen wie andere Denken so ließt man hier, Scirocco, Insignia, Golf, Polo, Astra, Scirocca, Golf, Polo, Golf, Insignia, Scirocco, Astra..... was auch wieder Blöd ist ;)

Wie siehts den mit einem Eigenen "Forum Bereich" für sowas aus? Hajo wollt doch Ideen evtl Umsetzen? EIn Probefahrt Bereich wäre doch mal super.
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (13. November 2009, 06:00)

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. November 2009, 14:14

kann da Frank nur zustimmen, das wird hier sonst alles kunterbunt durcheinander laufen...
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2009, 16:58

Habe heute einen Leihwagen für 2 Tage bekommen! Einen Fiat Cubo! Kann bis jetzt nur so viel sagen man glaubt man fahrt einen Bus:-D!!!
»konti91« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto(2).jpg
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konti91« (16. November 2009, 16:58)

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. November 2009, 00:13

Zitat

Original von Methos
kann da Frank nur zustimmen, das wird hier sonst alles kunterbunt durcheinander laufen...


Ist doch Latte, ich weiß nicht was ihr habt... :roll: Nen Probefahrtthread muss doch nicht zusammenhängend sein da es sich hier nicht um ein Topic im eigentlichen Sinn handelt.

Find ich persönlich besser als 30 einzelne Thread mit je 2 oder 3 Beiträgen.

Aber jeder so wie er denkt ;-)
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


_Mike_

Bravo-Profi

  • »_Mike_« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. November 2009, 01:00

So....da jetzt erlaubt ist kunterbunt zu schreiben...

Habe unseren alten Cousin als Leihauto gehabt. (Fiat Stilo Bj. 02)

Die Innenfunktionen haben sich Teilweise gar nicht verändert. Aber ist recht gemütlich zu fahren. Die Unterschiede die ich merkte zum Bravo ist, dass das Gas schneller greift und die Lenkung direkter ist. Beim Bravo ist die Gangschaltung nicht so knackig wie beim Stilo. Wenn man beschläunigt muss man die Gänge schön reinwi..en :lol:
Von der Optik ist der Stilo einfach nur schlicht. In der Art wie Golf oder Leon.
Von der Fahrweise macht der Bravo viel viel viel mehr spaß.

Lg Mike
“Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt”
“Überhole mich ruhig. Wir treffen uns an der nächsten Ampel”
Meine Bella

Infos über meinen Bravo: 1,4l; 16V; 90PS; schwarz Metallic; Novitec Dublex Endschlalldämpfer (4x 70x90mm); Dachspoiler Merkur; LED Unterbodenbeleuchtung blau, Merkur Frontansatz, Autec 17" Chrom, 40mm Spurenverbreiterung, 15mm Sportfedern,



visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. November 2009, 09:25

Zitat

Original von _Mike_
So....da jetzt erlaubt ist kunterbunt zu schreiben...

Habe unseren alten Cousin als Leihauto gehabt. (Fiat Stilo Bj. 02)

Die Innenfunktionen haben sich Teilweise gar nicht verändert. Aber ist recht gemütlich zu fahren. Die Unterschiede die ich merkte zum Bravo ist, dass das Gas schneller greift und die Lenkung direkter ist. Beim Bravo ist die Gangschaltung nicht so knackig wie beim Stilo. Wenn man beschläunigt muss man die Gänge schön reinwi..en :lol:
Von der Optik ist der Stilo einfach nur schlicht. In der Art wie Golf oder Leon.
Von der Fahrweise macht der Bravo viel viel viel mehr spaß.

Lg Mike


Mh also eigentlich finde ich die Schaltung beim Bravo viel Besser als beim Stilo, auch das Gas und so kommt besser als beim Stilo, die Lenkung und das Fahrverhalten vom Stilo ist ehr schlimm.

Was bist den gefahren? Diesel/Benzin? 3 Türer / 5 Türer / Multi Wagon? ich bin bis jetzt nur 5 Türer und Mutli Wagon länger gefahren, nannte ich beide mein Eigen und vom Fahrwerk ehr wie ein Schwamm und die 103 PS 1.6er Motoren reißen nicht wirklich viel.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


_Mike_

Bravo-Profi

  • »_Mike_« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. November 2009, 09:32

Habe mich mit der Gangschaltung vertan. Meinte eh,dass beim Bravo besser ist.
5 Türer, Benziner, Multi Wagon. Was ich auch vergessen hab. Aber das kommt von den Verschleißteilen,dass der Stilo sehr schwimmt und nachschwankt bei den Dämpfern.
Mein Fazit:
Sie haben von der Technik und Optik sich zu 500% :lol: beim Bravo verbessert.

Lg Mike
“Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt”
“Überhole mich ruhig. Wir treffen uns an der nächsten Ampel”
Meine Bella

Infos über meinen Bravo: 1,4l; 16V; 90PS; schwarz Metallic; Novitec Dublex Endschlalldämpfer (4x 70x90mm); Dachspoiler Merkur; LED Unterbodenbeleuchtung blau, Merkur Frontansatz, Autec 17" Chrom, 40mm Spurenverbreiterung, 15mm Sportfedern,


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. November 2009, 10:09

Audi A3 2.0 TDI Sportback.
Habe das Auto übergangsweise, und nun schon ca. 2000 km draufgespult.

Also mein Eindruck:
Sehr solides Auto, nichts klappert, alles hervorragend verarbeitet.
Der Motor durchzugsstark und relativ sparsam (fahre momentan zwischen 5-6l/100km).
Fahrwerk straff, doch mit gutem Komfort. Sehr angenehm auf Langstrecken.
Bequeme Sitze mit gutem Seitenhalt.
Hervorragende Klimaautomatik.
Präzise Schaltung

ABER:
Um mit den Worten von Jeremy Clarkson zu sprechen:
Ein Audi hat den Wohlfühlfaktor einer deutschen Postfiliale, während der Bravo den Charme einer italienischen Espresso-Bar versprüht.

Man kann echt sagen, dass es sich etwas steril im Vergleich zu einem Italiener anfühlt.


Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Methos

Bravo-Meister

  • »Methos« ist männlich

Beiträge: 1 441

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. November 2009, 23:41

Zitat

Original von christpost

Man kann echt sagen, dass es sich etwas steril im Vergleich zu einem Italiener anfühlt.


Genau das habe ich gedacht als ich neulich in den neuen A3 Sportback einer freundin eingestiegen bin,
es ist einfach zu steril alles....
Gruß

Chris

Mein grauer Panther

Infos über meinen Bravo: Bravo Dynamic 1,4 t-jet 120, techno grau, Blue&Me Navi, PDC, 2 Zonen Klima, 17"


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. November 2009, 11:15

@konti: Genau den Qubo hab ich auch :)
Hatte ja gehofft dass der Sieland nen 500er oder so rausrückt.. aber nee... den würfel ^^

Das schlimme: Die Kiste hat gefühlte 10PS, kommt garnicht aus den Hufen und ist dazu noch sau Billig innen drin.

Hatte den gott sei dank nur von 18 bis 18Uhr und muss nur kurze strecken fahren. Auf der Umgehungsstraße um paderborn musste ich den ne ganze weile durchtreten bis der überhaupt auf 120 kam^^

Ich erwarte von so ner Kiste dann nen großen Kofferraum... aber pustekuche... guckt man sich den genau an, ist der ja kürzer als der Bravo... dementsprechend gleich ist der Kofferraum... nur hoch ist er^^

Im innenraum war alles schön billig gehalten, nicht zu vergleichen mit dem Bravo.
Genau so hab ich mir vor 1 1/2 jahren einen FIAT vorgestellt, bevor ich das erste mal in einem Bravo saß

grüße
cooper

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. November 2009, 12:04

Zitat

Original von _Mike_
Habe mich mit der Gangschaltung vertan. Meinte eh,dass beim Bravo besser ist.
5 Türer, Benziner, Multi Wagon. Was ich auch vergessen hab. Aber das kommt von den Verschleißteilen,dass der Stilo sehr schwimmt und nachschwankt bei den Dämpfern.
Mein Fazit:
Sie haben von der Technik und Optik sich zu 500% :lol: beim Bravo verbessert.

Lg Mike


Du meine Stilos ist auch mit 24tkm schon geschwommen das liegt nicht am verschleiß ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. November 2009, 12:59

Zitat

Original von c00per99
@konti: Genau den Qubo hab ich auch :)
Hatte ja gehofft dass der Sieland nen 500er oder so rausrückt.. aber nee... den würfel ^^

Das schlimme: Die Kiste hat gefühlte 10PS, kommt garnicht aus den Hufen und ist dazu noch sau Billig innen drin.

Hatte den gott sei dank nur von 18 bis 18Uhr und muss nur kurze strecken fahren. Auf der Umgehungsstraße um paderborn musste ich den ne ganze weile durchtreten bis der überhaupt auf 120 kam^^

Ich erwarte von so ner Kiste dann nen großen Kofferraum... aber pustekuche... guckt man sich den genau an, ist der ja kürzer als der Bravo... dementsprechend gleich ist der Kofferraum... nur hoch ist er^^

Im innenraum war alles schön billig gehalten, nicht zu vergleichen mit dem Bravo.
Genau so hab ich mir vor 1 1/2 jahren einen FIAT vorgestellt, bevor ich das erste mal in einem Bravo saß

grüße
cooper


Man muss aber auch immer mal den Einsatzzweck von solchen Fahrzeugen im Hinterkopf behalten. So nen Auto muss innen etwas einfacher gehalten sein, da es häufig von Hobbyhandwerkern oder Familien mit Kindern genutzt wird.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


konti91

Bravo-Fan

  • »konti91« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Bad Wünnenberg

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. November 2009, 13:05

Also auf der Autobahn ist der Qubo eine Katastrophe!!!!! Leider kann man den auch auf der Autobahn nicht unter 10 Litern fahren! Bin nicht mal schneller als 120Km/h gefahren! Den Fiat 500(3 Tage als Leihwagen) haben sie bei mir auch schon raus gerückt aber der Qubo ist mir immer noch lieber als der Panda (2 Wochen als Leihwagen) mit 54 Ps und ohne alles:-D! Den besten Leihwagen den ich bis jetzt hatte war einen Grande Punto Sport (Vollausstattung außer Leder) mit 1.6 Multijet und 120 Ps! Den durfte ich auch dann gleich 4 Wochen fahren! Es war echt schwer den wieder abzugeben und dann wieder einen Grande Punto mit 78 Ps zufahren!
Also ich bin eigentlich alle aktuellen Fiat Modell schon gefahren, aber nur weil meiner so oft kaputt war:-D!
2007 bis 2009 Fiat Grande Punto 1.4 8v LPG
2009 bis .... Fiat Bravo 1.9 8v

Infos über meinen Bravo: 1.9 8V M-Jet mit 120Ps Blue Me Nav, Klimaautomatik ....


c00per99

Bravo-Profi

  • »c00per99« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 11. März 2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. November 2009, 14:53

@poldi:
Mir erschließt sich aber der Sinn dieses Autos nicht. Für Hoobyhandwerker ist der quatsch... wenn dann nur, wenn man die rücksitzbank umlegt... Aber er ist nicht lang genug... damit kann man nix transportieren.
Als Famielenkutsche in meinen augen auf ungeeignet, da auch hier einfach zu wenig platz ist...
irgendwie komisch^^

Naja... und PS hat er einfach zu wenig^^
auch für meine oma
Das muss man wirklich mal erlebt haben :)

Infos über meinen Bravo: Bravo SportPlus 1.4 T-Jet 150; Maserati Blau; LM 17"; NS mit Kurvenlicht; Lederlenkrad mit Multifunktionstasten; getönte Scheiben hinten; Parksensoren hinten; elekt. Fensterheber vorn&hinten; Xenon-Scheinwerfer; Anhängerkupplung; elekt.anklappbare Sp


Ben Jamin

unregistriert

20

Mittwoch, 16. Juni 2010, 11:49

So, habe seit Montag Abend einen 500 Lounge.
1.2 8V, 69 PS, so steht es zu lesen

Einzige Vorteile des Autos gegenüber meinem Bravo:
- geringer Spritverbrauch (unter 6 Liter im Kurzstrecken- und Stadtverkehr)
- passt in jede Parklücke
- hat an der Kofferraumklappe außen einen richtigen Griff :)
- die Schaltung ist zwar rustikal aber schaltet sauber

Nachteile:
- man wird häufig nicht Ernst genommen als Verkehrsteilnehmer (geschnitten, gedrängelt usw.)
- ich bin 1,89....
- merkwürdige Anordnung der el. Fensterheber
- Anmutung im Innenraum
- unübersichtliche Anzeigen (subjektives Empfinden, es geht nichts über zwei Rundinstrumente!)

Über die Motorisierung brauchen wir nicht reden, der zieht nich die Wurscht vom Brot. Is als Stadtauto aber völlig ok, gute Rundumsicht, recht agil und kommt auch gut von der Ampel weg. Lange Strecken möchte ich mit dem aber nicht zurücklegen, die Sitze sind furchtbar, haben keinen Seitenhalt und die "Höhenverstellung" ist nur eine Rotation der Sitzfläche um die Vorderkante!

Aber irgendwie isser niedlich :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!